Zentrale News & Magazin!

Food Trends 2020 – CBD erobert Deutschlands Gastronomie

Cannabidiol, kurz CBD, ist der neue Food Trend in Deutschland. Nun steigt auch die Gastronomie in diesem Gebiet mit ein und bereitet Burger, Limos, Kaffee und weitere Lebensmittel mit dem beliebten CBD zu. CBD Produkte sind vielfältig anwendbar und für eine vegetarische oder vegane Ernährung geeignet. Es ist fettlöslich und kann mit anderen gesunden Ölen gemischt werden.

Rückenschmerzen: Mit Sport und Osteopathie gegen den Schmerz

Rückenschmerzen können in jedem Alter auftreten. Wichtig ist, dass man sich nicht schont, sondern sich regelmäßig sportlich betätigt. Das kräftigt die Bauch- und Rückenmuskulatur. Wärmebehandlungen und Physiotherapie sowie Osteopathie können zusätzlich helfen, die Beschwerden zu lindern. Des Weiteren spielt Übergewicht eine große Rolle: Eine Ernährungsumstellung hilft beim Abnehmen und entlastet die Wirbelsäule.

DKMS braucht Unterstützung – SV Waldhof Mannheim 07 zeigt wie es geht

Wer von Blutkrebs betroffen ist, wünscht sich, so schnell wie möglich einen geeigneten Spender zu finden. Mit Hilfe der DKMS werden zahlreiche Aktionen zur Typisierung von Spendern gestartet. Die Aktionen vor Ort mussten jedoch aufgrund des Coronavirus gestoppt werden. Der SV Waldhof Mannheim 07 unterstützt seit Jahren ebenfalls mit Spende-Aktionen und ruft aktuell zur online Registrierung oder Geldspende bei der DKMS auf.

Bewegung, Inklusion und Hoffnung – So geht der 1. FC Nürnberg mit Corona um

Das Coronavirus stoppte den Spielbetrieb in sämtlichen Sportvereinen. Da es aktuell noch nicht in allen Sportprojekten wieder los geht und die Fans noch nicht ins Stadion dürfen, hat sich der 1. FC Nürnberg etwas für seine Fans ausgedacht. Auf dem YouTube-Channel des FCN zeigen die Profisportler Tipps und Tricks zum Fußballtraining und wie man sich gesund ernährt. Des Weiteren möchte der Ex-Torwart des FCN Darius Kampa mit seiner Kampagne #SpreadHopeNotTheVirus ausschließlich auf die guten Nachrichten zum Coronavirus aufmerksam machen und so den Menschen Hoffnung schenken.

Innovative Datenbrille in der Pflege: Pflegebrille 2.0

Eine innovative Datenbrille kann die Zukunft in der Pflege erheblich vereinfachen. Mit Augmented Reality kann es möglich werden, Informationen zur Wundversorgung oder auch Live-Konsultationen mit Ärzten über das Sichtfeld der Pflegebrille einzublenden. Ein Gewinn für die Gesundheit.

Mangelnde Zahnhygiene bei Kindern: Häufig Karies bei Milchzähnen festgestellt

Der aktuelle Zahnreport der BARMER ergab, dass viele Kinder zu spät zur ersten Zahnvorsorge gehen. Da auch die Zahnhygiene zu wünschen übrig lässt, haben bereits die Jüngsten Karies an den Milchzähnen. Die KZV Baden-Württemberg empfiehlt den ersten Zahnarztbesuch zwischen den 6. und 33. Lebensmonat zu machen und sich Tipps zur richtigen Zahnpflege geben zu lassen.

Krebs: Wie sich 1 Million Fälle in Deutschland vermeiden lassen

Bis 2050 könnten rund eine Millionen Krebsfälle verhindert werden, so lauten die neusten Erkenntnisse des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ). Im Fokus: verstärkte Tabakkontrollmaßnahmen, denn aktuell ist jede fünfte Krebserkrankung in Deutschland auf den Konsum von Tabak zurückzuführen. Zudem weist die Forschung am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) in Heidelberg neue Risikofaktoren für die Erkrankung an Darmkrebs auf.

Kawasaki-Syndrom bei Kindern mit Coronavirus festgestellt

Bisher ging man davon aus, dass Kinder kaum vom Coronavirus betroffen sind. Aktuell werden jedoch immer mehr Kinder mit einer Gefäßerkrankung behandelt, die im Zusammenhang mit dem Virus stehen könnte. Das Kawasaki-Syndrom kann einen schweren Krankheitsverlauf bei Kindern verursachen und das sind die Symptome dazu.

Deutsche essen zu viel Fleisch – Welche Folgen das für die Gesundheit hat

Auch im Jahre 2020 liegt der Konsum von Fleisch deutlich über den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Besonders Schweinefleisch ist bei den Deutschen beliebt und macht die Hälfte des Fleischverzehrs von insgesamt rund 60 Kilogramm pro Kopf aus. Laut Studien wirken sich Fleisch und auch tierische Milchprodukte negativ auf die Gesundheit aus und können sogar Krebswachstum fördern.

Corona: 6 Tipps für Ihre psychische Gesundheit

Die Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus zwingt Deutschland in eine Isolation und fordert unsere Psyche ganz besonders heraus. Um psychischen Erkrankungen vorzubeugen können Bewegung und ein strukturierter Alltag sowie der Austausch mit anderen Mitmenschen helfen.

Corona-Fernberatung: Erste Kranken­kassen etablieren eRezepte

Im Zuge des Coronavirus treiben immer mehr Gesundheitsdienstleister die Digitalisierung voran. Darunter auch die Techniker Krankenkasse, die gemeinsam mit anderen Partner, verstärkt auf Videosprechstunden und elektronische Rezepte (eRezepte) setzt. Die Corona-Krise zeigt: Ein Ausbau der Telemedizin ist dringend notwendig.

Mund-Nasen-Maske bei Allergie: Richtige Verwendung zum Schutz vor Pollen

Pollenallergie: Aufgrund von Corona müssen derzeit beim Einkaufen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln Behelfsmasken getragen werden. Die Masken sind jedoch nicht nur gegen Covid-19 sinnvoll, sondern auch als Schutz vor Pollen. Da Mund und Nase bedeckt werden, können weniger Pollen eindringend und die Symptome fallen weniger stark aus. Des Weiteren kann eine Mikroimmuntherapie möglicherweise Linderung verschaffen.

Forscher untersuchen Wirkung von Cannabis & CBD auf Covid-19

Cannabis verbinden vermutlich recht wenige Menschen mit Gesundheit. Und dennoch steht die Hanfpflanze mit ihrer entzündungshemmenden Wirkung derzeit im Fokus der Forschung. Weltweit wird in Studien neben der fieberhaften Suche nach einer Impfung gegen Corona, auch an Hanf und den Hanfextrakten, wie CBD, geforscht.

Coronapakt für digitale Gesund­heits­­versorgung gefordert

In der Corona-Krise zeigt sich, wie groß in Deutschland der Nachholbedarf bei der Digitalisierung der Gesundheitsversorgung ist. Auch wenn viele E-Health-Systeme bereits genutzt werden, werden die Anwendungen von den Krankenkassen bislang nicht erstattet. Das bringt die digitalen Unternehmen in Gefahr. Hier muss die Bundesregierung nachbessern.

Bundesregierung und EIHA einer Meinung: Voll­spektrum-CBD­ kein Novel Food

Dürfen Lebensmittel aus Cannabis bzw. Hanf mit Cannabidiol (CBD) nur als neuartige Lebensmittel oder gar Arzneimittel zugelassen werden? Das BVL sagt ja und sorgt damit für Verunsicherung. Kürzlich hat die Bundesregierung sich hinter die Position der EIHA gestellt: Sie vertreten die Auffassung, dass bei der traditionellen Produktion mit Bestandteilen des Hanf schon immer auch CBD als natürlicher Bestandteil enthalten war.

Medikamentencheck: Schmerzmittel bei Stiftung Warentest unter der Lupe

Viele Menschen haben regelmäßige und wiederkehrende Schmerzen, andere leiden nur gelegentlich. Die Einnahme von Schmerzmitteln gilt als schnelles Mittel der Wahl, da die Einnahme, besonders im Akutfall, meist schnelle Wirkung zeigt. Wie Stiftung Warentest kürzlich herausfand, ist damit durchaus ein Gesundheitsrisiko verbunden. Kann die Alternativmedizin hier helfen?

UN-Studie belegt: Norwegen am gesündesten für Kinder

Laut einer aktuellen UN-Studie leben Kinder und Jugendliche in Nor­­wegen, Südkorea und den Niederlanden am besten. Untersucht wurden insgesamt 180 Länder. Im Fokus der Auswertung standen u.a. Daten zu Gesundheit, Ernährung und Schulbildung. Handlungsbedarf sieht die Studie vor allem in Hinblick auf Nachhaltigkeit und die Reduktion von Emissionen, um den Lebensstandard von Kindern weltweit zu erhöhen.

Coronavirus – Das ist der aktuelle Stand

Das Coronavirus breitet sich weiter in Europa aus. Auch der Süden von Italien ist laut Medienberichten nun betroffen. Gesundheitsminister aus Italien und den Nachbarstaaten kommen zum Krisentreffen zusammen. Jens Spahn hält Deutschland weiterhin für bestmöglichst vorbereitet.

Mehr Beiträge laden