Gesunde Ă–le Liste 2021 & Vergleich

Viele Menschen verbinden mit dem Begriff “Öl” hauptsächlich ein Nahrungsmittel. Dabei finden Öle neben ihrem Einsatz in der Küche vor allem Anwendung in der Kosmetik und Medizin, aber auch im technischen Bereich oder als Duftstoff. Diese tabellarische Übersicht zeigt, welche unterschiedlichen Ölarten es gibt und in welchem Zusammenhang die verschiedensten Öle verwendet werden können.

Liste Ă–larten im Ăśberblick
Organigramm der Ă–le

Liste Ă–larten im Ăśberblick

FĂĽr eine bessere mobile Ansicht bitte
das Smartphone oder Tablet drehen.

Ölart Synonyme Erklärung Nahrung Kosmetik Medizin Technik Duftstoff
Allround-Öl Öle zur Körper-
und Gesichtspflege
TRUE
Aromaöl
(Duftöl, Parfümöl,
ätherisches Öl)
Duftöl, Parfümöl, ätherisches Öl Duftflüssigkeiten mit
natĂĽrlichem und / oder
kĂĽnstlichem Ursprung
TRUE TRUE TRUE
Ă„therisches Ă–l
(Naturöl)
Naturöl Flüchtige, fettlösliche
Stoffgemische, gewonnen
durch Pflanzenextraktion
TRUE TRUE TRUE TRUE TRUE
Babyöl Öle zur Hautpflege für
Neugeborene und Babys
TRUE
Badeöl
(Ölbäder)
Ölbäder Ölhaltige Badezusätze,
verbleiben als Fettfilm
auf der Haut
TRUE
Bartöl Öle zur Bartpflege TRUE
Basisöl
Trägeröl
Trägeröle Trägeröle für Mischungen
mit ätherischen Ölen
TRUE TRUE
Bratöl Öle zum Braten
von Nahrungsmitteln
TRUE
Brustöl
(Stillöl)
Stillöl Körperöle zur Förderung
der Durchblutung in
Schwangerschaft und
Stillzeit
TRUE
Cellulite Öl Körperöle zur Hautstraffung TRUE
Damm-Massageöl Körperöle zur Erhöhung der
Elastizität der Haut, zur
Vorbeugung von Dammrissen
TRUE
Duftöl
(Aromaöl, Parfümöl)
Parfümöl, Aromaöl Duftflüssigkeiten mit
natĂĽrlichem und / oder
kĂĽnstlichem Ursprung
TRUE TRUE
Duschöl
(Cremeöldusche)
Cremeöldusche Waschlotionen mit
ölhaltigen Inhaltsstoffen
und rĂĽckfettender Wirkung
TRUE
Entspannungsöl Öle zur Hautpflege und
Massage mit
beruhigender Wirkung
TRUE
Erfrischungsöl Körperöle, zur Belebung
von Körper und Sinnen
TRUE
Feinschmeckeröl
(Gourmetöl)
Gourmetöl Speiseöle, erlesen und
einzigartig schmeckend
TRUE
Frittieröl
Frittierfett
Frittierfett Ă–le und Fette zum
Frittieren von Lebensmitteln
TRUE
Fruchtöl Speiseöle aus
ölhaltigen Früchten
TRUE
Fussöl Öle zur Fusspflege TRUE TRUE
Gelenköl Öle bei Gelenkschmerzen
mit wärmender und
entspannender Wirkung
TRUE
Gesichtsöl Körperöle zur speziellen
Pflege des Gesichtes und
des Dekollete
TRUE
Gewürzöl
(Ă–lauszug)
Ă–lauszug Ă–le mit GewĂĽrzen
aromatisiert
TRUE TRUE TRUE
Haaröl Öle zur Pflege
der Kopfhaare
TRUE
Hautfunktionsöl Pflegeöle für die Haut,
zur Massage oder
allgemeiner Körperpflege
TRUE TRUE
Hautöl Öle zur Hautstraffung,
-pflege und Massage
TRUE TRUE
Keimöl Speiseöle, gewonnen
aus pflanzlichen Keimen
TRUE
Körperöl
(Pflegeöl, Beautyöl)
Pflegeöl, Beautyöl Öle zur Körperpflege TRUE
Kosmetiköl Öle für Kosmetikprodukte TRUE
Kräuteröl
(Ă–lauszug)
Ă–lauszug Ă–le aromatisiert
mit Kräutern
TRUE TRUE TRUE
Massageöl Öle für die Massage
mit Gleitwirkung
TRUE TRUE
Muskelöl Öle bei Muskelschmerzen
und Verspannungen,
mit wärmender und
entspannender Wirkung
TRUE
Nagel(pflege)öl Körperöle zur Nagel-
und Nagelhautpflege
TRUE
Nasenöl Öle zur Befeuchtung
bei trockener
Nasenschleimhaut
TRUE
Nussöl Speiseöle aus Nüssen TRUE
Ă–lauszug
(Kräuteröl,
Gewürzöl)
Kräuteröl, (Ge-)Würzöl Angereicherte Ölgemische,
durch Einlegen von
Pflanzenbestandteilen
TRUE TRUE TRUE
Parfümöl
(Aromaöl, Duftöl)
Aromaöl, Duftöl Duftflüssigkeiten mit
natĂĽrlichem und / oder
kĂĽnstlichem Ursprung
TRUE TRUE
Pflanzenöl
(pflanzliches Ă–l)
pflanzliches Ă–l Ă–le und Fette aus
Pflanzenpressung
oder Extraktion
TRUE TRUE TRUE TRUE
Regenerationsöl Körperöle für anspruchsvolle
Haut zur Regeneration
und Zellerneuerung
TRUE TRUE
Reinigungsöl Öle zur Hautreinigung und
-pflege
oder zum Abschminken
TRUE
Samenöl (Kernöl) Kernöl Speiseöle aus
pflanzlichen Samen
und Kernen durch
Kaltpressung
TRUE
Schwangerschaftsöl
(Babybauchöl)
Babybauchöl Öle für juckende,
spannende Haut am Bauch
und zur Vorbeugung
von Dehnungsstreifen
TRUE TRUE
Silikonöl
(Diorganopolysiloxane)
Diorganopolysiloxane Ă–le auf Siliciumbasis
(synthetisch)
TRUE TRUE
Speiseöl Öle und Fette
zur Ernährung
TRUE TRUE TRUE TRUE
Tierpflegeöl Hautpflegeprodukte
fĂĽr Tiere
TRUE
Trockenöl
(trockenes Ă–l)
trockenes Öl Hautöle ohne Fettfilm,
schnell trocknend
TRUE
Vitalöl Speiseöle mit besonders
wertvollen Inhaltsstoffen
TRUE
Windelöl
(Baby Bäuchleinöl,
Vier-Winde-Ă–l)
Baby Bäuchleinöl, Vier-Winde-Öl Körperöle gegen
Bauchschmerzen, Krämpfe
Koliken bei Babys
TRUE
Wirkstofföl Fette Öle mit hohem
Anteil mehrfach
ungesättigter, z.T.
seltener Fettsäuren
TRUE TRUE
Ölart Synonyme Erklärung Nahrung Kosmetik Medizin Technik Duftstoff

© Copyright 2020, Krankenkassen-Zentrale – Alle Rechte vorbehalten. Die Daten beruhen auf eigenen Recherchen. Die Krankenkassen-Zentrale kann keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten übernehmen. Die Liste stellt ein Datenbankwerk dar und unterliegt daher dem Urheberrechtsgesetz. Die hier aufgeführten Listen sind Eigentum der Krankenkassen-Zentrale. Es ist gestattet, die Listen im PDF-Format kostenlos herunterzuladen, zu speichern und diese in unveränderter Form auch auf anderen Internetangeboten zu verwenden. Die Krankenkassen-Zentrale behält sich vor, dieses Verwendungsrecht im Einzelfall zu widerrufen. Eine Weiterverarbeitung der einzelnen Daten ist nur mit schriftlicher Zustimmung zulässig.

Welche Ă–lsorten gibt es?

Die Deutschen verzehren am liebsten Rapsöl, Sonnenblumenöl und Olivenöl. Neben diesen Klassikern gibt es noch viele weitere Öle. Über 100 verschiedene Pflanzenöle sind weltweit bekannt. Dazu kommen mindestens genauso viele ätherische Öle von aromatischen Pflanzen. Wir geben einen Überblick über die Welt der Öle und zeigen, wo sie überall eingesetzt werden.

Um den Einstieg in das Thema Ă–le zu erleichtern, haben wir ein Ă–l-Organigramm erstellt, das die wichtigsten Ă–larten erfasst.

Abbildung: Die Welt der Ă–le – aus Pflanzen können ätherische Ă–le und Pflanzenöle (sogenannte fette Ă–le) gewonnen und verwendet werden.

NatĂĽrliche Ă–le können grob in 2 groĂźe Gruppen eingeteilt werden – die Pflanzenöle (oder fetten Ă–le) und die ätherischen Ă–le. Aus fetthaltigen Pflanzen, FrĂĽchten und Samen können durch Press- und Extraktionsverfahren Pflanzenöle gewonnen werden. Sie werden auch als “fette Ă–le” bezeichnet, da sie einen öligen RĂĽckstand auf Oberflächen hinterlassen. Davon abzugrenzen sind die ätherischen Ă–len. Diese werden auch aus Pflanzen extrahiert aber ĂĽberwiegend durch Wasserdampfdestillation. Diese Ă–le sind flĂĽchtig, das heiĂźt sie verdampfen leicht, und hinterlassen keinen Fettfilm ganz im Gegensatz zu den fetten Ă–len.

Gut zu wissen: Von einem “Fett” spricht man, wenn dieses bei Raumtemperatur in einer festen Form vorliegt. Ist es flüssig, wird es als “Öl” bezeichnet. Kokosöl oder -fett hat seinen Schmelzpunkt etwa bei Raumtemperatur (ca. 23 °C), daher findet man häufig beide Bezeichnungen.

Reichert man Pflanzenöle zusätzlich mit Pflanzenmaterial von Kräuter-, Gewürz- oder Heilpflanzen (z.B. Blüten, Blätter, Wurzeln) an, bekommt man ein Ölauszug oder in der Fachsprache Mazerat genannt. Man liest aber auch die Begriffe Kräuter- oder Gewürzöle.

Tipps der Redaktion

KKZ-Podcasts zum Thema Abnehmen

Unsere Autor*innen
Ernährungswissenschaftlerin bei der

Claudia hat an der Christian-Albrechts-Universität Ökotrophologie studiert und anschließend promoviert. Danach war sie 10 Jahre in verschiedenen Forschungseinrichtungen wissenschaftlich tätig. Viele gesundheitliche Themen sind nicht nur Teil ihres Berufes sondern ein Stück weit auch eine Berufung. Durch persönliche Erfahrungen ist Claudia Expertin für Diabetes und en­ga­giert sich auch für einen Selbsthilfeverband. In ihrer Freizeit testet sie den Einfluss von Entspannung und Sport auf die menschliche Gesundheit durch regelmäßige Strandspaziergänge und Volleyball-Trainingseinheiten.