Antiviral wirkende Öle – Aktuelle Liste 2020

Im Zuge der Corona-Pandemie fragen sich viele Menschen, ob sie ihr Immunsystem mit antiviral wirkenden Substanzen aus der Natur unterstützen können. Die Forschung stellt sich diese Frage bereits seit einigen Jahren und ist gerade im Bereich der Öle fündig geworden. Insbesondere viele ätherische Öle zeigen in Studien an Zellen, dass sie verschiedene Viren effektiv hemmen können. Leider fehlen noch aussagekräftige Forschungsarbeiten am Menschen, um genaue Handlungs- und Dosierungsempfehlungen zu geben.  Die aufgeführte Liste stellt dabei einen Auszug aus den aktuellen Forschungsergebnissen dar.

FĂĽr eine bessere mobile Ansicht bitte
das Smartphone oder Tablet drehen.

Antiviral wirkende Ă–le Viruzide Wirkung Virenart Referenz
Anisöl Herpes-simplex-Viren (HSV-1, -2) DNA [ 1 ]
Anisverbenenöl Gelbfieber-Virus RNA [ 2 ]
Ätherische Ölmischung aus Ceylon-Zimt, Wilde Möhre, blauer Eukalyptus, Rosmarin Influenza-Virus Typ A (H1N1) RNA [ 3 ]
Ätherische Ölmischung aus Ceylon-Zimt, Wilde Möhre, blauer Eukalyptus, Rosmarin Herpes-simplex-Virus-Typ-1 DNA [ 4 ]
Beifußöl Herpes-simplex-Virus-Typ-1 DNA [ 5 ]
Beifußöl Gelbfieber-Virus RNA [ 6 ]
Bergamottenöl (Citrus bergamia) Influenza-Virus Typ A RNA [ 7 ]
Eukalyptusöl Herpes-simplex-Viren (HSV-1, -2) DNA [ 8 ]
Gewürznelkenöl / Eugenol Herpes-simplex-Viren (HSV-1, -2) DNA [ 9 ]
Heiligenkrautöl Herpes-simplex-Viren (HSV-1, -2) DNA [ 10 ]
Ingweröl Alphaherpesvirus-1 bei Ziegen, Herpes-simplex-Virus-Typ-1 DNA [ 11 ]
Kamillenöl Herpes-simplex-Viren (HSV-1, -2) DNA [ 12 ]
Koreanisches Beifußöl Humanes Norovirus RNA [ 13 ]
Knoblauchöl Herpes Labialis (HSV-1) DNA [ 14 ]
Lorbeeröl Herpes-simplex-Virus-Typ-1 DNA [ 15 ]
Lorbeeröl SARS-CoV RNA [ 16 ]
Manukaöl Herpes-simplex-Viren (HSV-1, -2) DNA [ 17 ]
Molchschwanz Ă–l (Houttuynia cordata) Herpes-simplex-Virus-Typ-1 DNA [ 18 ]
Molchschwanz Ă–l (Houttuynia cordata) Influenza-Virus Typ A (H1N1) RNA [ 19 ]
Molchschwanz Ă–l (Houttuynia cordata) HIV-Virus 1 RNA [ 20 ]
Ätherische Ölmischung OnGuard™ (Inhaltsstoffe: Orangenschale, Gewürznelkenknospen, Zimtrinde, Eukaplyptusblätter, Rosmarinblätter und -blüten) Influenza-Virus Typ A (H1N1) RNA [ 21 ]
Oreganoöl, Mexikanisches Oreganoöl Gelbfieber-Virus RNA [ 22 ]
Pfefferminzöl Herpes-simplex-Viren (HSV-1, -2) DNA [ 23 ]
Salbeiöl Herpes-simplex-Virus-Typ-1 DNA [ 24 ]
Sandelholzöl Herpes-simplex-Viren (HSV-1, -2) DNA [ 25 ]
Sternanisöl Herpes-simplex-Virus Typ 1 DNA [ 26 ]
Teebaumöl Herpes-simplex-Viren (HSV-1, -2) DNA [ 27 ]
Teebaumöl Herpes-simplex-Virus Typ 1 DNA [ 28 ]
Teebaumöl Influenza-Virus Typ A (H1N1) RNA [ 29 ]
Thymianöl Herpes-simplex-Virus-Typ-1 DNA [ 30 ]
Thymianöl Herpes-simplex-Virus-Typ-2 DNA [ 30a ]
Ysopöl Herpes-simplex-Virus-Typ-1 DNA [ 31 ]
Ysopöl Herpes-simplex-Virus-Typ-2 DNA [ 31a ]
Zimtöl Influenza-Virus Typ A RNA [ 32 ]
Zitronengrasöl Herpes-simplex-Virus-Typ-1 DNA [ 33 ]
Zitronenmelissenöl Herpes-simplex-Viren (HSV-1, -2) DNA [ 34 ]
Zitronenmelissenöl Herpes-simplex-Virus-Typ-2 DNA [ 35 ]
Zwergkiefernöl Herpes-simplex-Virus Typ-1 DNA [ 36 ]
Ă„therische Ă–le von A. gratissima, Artemisia douglasiana, Eupatorium patens und T. absinthioides Herpes-simplex-Virus Typ 1 DNA [ 37 ]
Lippia junelliana Ă–l und Lippia turbinata Ă–l Junin-Virus (JUNV) RNA [ 38 ]
Artemisia douglasiana Ă–l und Eupatorium patens Ă–l Dengue-Virus Typ 2 (DENV-2) RNA [ 39 ]
Zitronengrasöl, Citralöl bzw. Pimentöl Humane Noroviren (murines Norovirus MNV) RNA [ 40 ]
Wacholderöl (Stech~) Herpes-simplex-Virus-Typ-1 DNA [ 41 ]
Verschiedene ätherische Öle bzw. Ölkomponenten SARS-CoV-2 RNA [ 42 ]
Antiviral wirkende Ă–le Viruzide Wirkung Virenart Referenz

Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit!

Referenz Studie/Quelle
[ 1 ] doi: 10.1211 / jpp / 60.11.0017; PubMed │Wiley
[ 2 ] doi: 10.1186 / 1476-0711-8-8; PubMed │BMC
[ 3 ] doi: 10.1002/mbo3.459;  PubMed │ Google Scholar
[ 4 ] doi: 10.1002/mbo3.459; Pubmed │ Google Scholar
[ 5 ] doi: 10.1016/j.ejpb.2004.06.005;  PubMed │Google Scholar
[ 6 ] doi: 10.1186 / 1476-0711-8-8; PubMed
[ 7 ] ISSN: 2321 911;  AJEONP │ResearchGate
[ 8 ] PMID: 11338678 Europe PMC │PubMed
[ 9 ] https://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/1099-1573(200011)14:7%3C495::AID-PTR650%3E3.0.CO;2-8; PubMed │Wiley
[ 10 ] doi: 10.1016 / s0166-3542 (00) 00127-3; PubMed
[ 11 ] doi: 10.1016/j.vetmic.2019.02.001; Europe PMC
[ 12 ] doi: 10.1211 / jpp / 60.11.0017; PubMed│Wiley
[ 13 ] doi: 10.1007/s10068-017-0158-3; PubMed
[ 14 ] doi: 10.1186/1476-0711-8-8; PubMed │BMC
[ 15 ] doi: 10.1002 / cbdv.200890045; PubMed │Wiley
[ 16 ] doi: 10.1002 / cbdv.200890045; PubMed │Wiley
[ 17 ] doi: 10.1055/s-2005-873175; PubMed
[ 18 ] doi: 10.1055/s-2006-958063; PubMed
[ 19 ] doi: 10.1055/s-2006-958063; PubMed
[ 20 ] doi: 10.1055/s-2006-958063; PubMed
[ 21 ] doi: 10.1186/1472-6882-10-69; PubMed
[ 22 ] doi: 10.1186/1476-0711-8-8; PubMed │BMC
[ 23 ] doi: 10.1078/094471103322331467; PubMed
[ 24 ] doi: 10.1021/jf970031m; ACSPublications
[ 25 ] doi: 10.1016/S0944-7113(99)80046-4; PubMed
[ 26 ] doi: 10.1093 / ecam / nep187; PubMed
[ 27 ] PubMed
[ 28 ] doi.org/10.1093/jac/48.3.450; PubMed
[ 29 ] doi.org/10.1111/j.1472-765X.2009.02740.x; PubMed
[ 30 ] doi: 10.1128/AAC.00426-06; PubMed │AAC
[ 30a ] doi: 10.1016 / j.phymed.2007.09.003; PubMed
[ 31 ] doi: 10.1128/AAC.00426-06; PubMed │AAC
[ 31a ] doi: 10.1016 / j.phymed.2007.09.003; PubMed
[ 32 ] doi: 10.3390/molecules24112130; PubMed │MDPI
[ 33 ] doi: 10.1111/j.1348-0421.2003.tb03431.x; PubMed │  Wiley
[ 34 ] doi: 10.1016 / j.phymed.2008.04.018; PubMed
[ 35 ] doi: 10.1016 / j.phymed.2003.07.014; PubMed
[ 36 ] doi: 10.1211 / jpp / 60.11.0017; PubMed│JPP
[ 37 ] doi.org/10.1002/ptr.1305; PubMed │Wiley
[ 38 ] doi.org/10.1002/ptr.1305; PubMed │Wiley
[ 39 ] doi.org/10.1002/ptr.1305; PubMed │Wiley
[ 40 ] doi: 10.1128/AEM.00402-14; PubMed │AEM
[ 41 ] doi: 10.1002/cbdv.200890045; PubMed │Wiley
[ 42 ] doi.org/10.3390/ijms21103426; PubMed

© Copyright 2020, Krankenkassen-Zentrale – Alle Rechte vorbehalten. Die Daten beruhen auf eigenen Recherchen. Die Krankenkassen-Zentrale kann keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten übernehmen. Die Liste stellt ein Datenbankwerk dar und unterliegt daher dem Urheberrechtsgesetz. Die hier aufgeführten Listen sind Eigentum der Krankenkassen-Zentrale. Es ist gestattet, die Listen im PDF-Format kostenlos herunterzuladen, zu speichern und diese in unveränderter Form auch auf anderen Internetangeboten zu verwenden. Die Krankenkassen-Zentrale behält sich vor, dieses Verwendungsrecht im Einzelfall zu widerrufen. Eine Weiterverarbeitung der einzelnen Daten ist nur mit schriftlicher Zustimmung zulässig.

Tipps der Redaktion

KKZ-Podcasts zum Thema Abnehmen

Unsere Autor*innen
Ernährungswissenschaftlerin bei der

Claudia hat an der Christian-Albrechts-Universität Ökotrophologie studiert und anschließend promoviert. Danach war sie 10 Jahre in verschiedenen Forschungseinrichtungen wissenschaftlich tätig. Viele gesundheitliche Themen sind nicht nur Teil ihres Berufes sondern ein Stück weit auch eine Berufung. Durch persönliche Erfahrungen ist Claudia Expertin für Diabetes und en­ga­giert sich auch für einen Selbsthilfeverband. In ihrer Freizeit testet sie den Einfluss von Entspannung und Sport auf die menschliche Gesundheit durch regelmäßige Strandspaziergänge und Volleyball-Trainingseinheiten.