//Zahnzusatzversicherung: Studenten und Azubis richtig absichern
Zahnzusatzversicherung: Studenten und Azubis richtig absichern 2017-10-30T16:13:44+00:00

Zahnzusatzversicherung Studenten
   Weshalb sie Studenten und Azubis nützt

Studenten finden leicht den optimalen Zahnzusatzschutz:

  • Günstige Beiträge bei frühzeitigem Abschluss
  • Top-Leistungen beim Zahnersatz – bei geringen Eigenanteilen
  • Hohe Rückstellungen – keine unbezahlbaren Preissprünge im Alter

Individuell „nach Maß“ – Kostenlos – Unverbindlich –
Neuer Testsieger Vergleich 2018 – Jetzt hier anfordern!

Themen auf dieser Seite

Tipp: Günstige Beiträge sichern – ein Leben lang!
Ein früher Abschluss der Zahnzusatzversicherung hat vor allem bei den Tarifen mit Altersrückstellungen einen entscheidenden Vorteil: Sie steigen zu günstigsten Konditionen ein und bilden Rücklagen, die Ihnen bis ins hohe Alter Top-Leistungen zu günstigen Konditionen sichern. Außerdem lassen Sie Wartezeiten und Leistungsbegrenzungen in den ersten Vertragsjahren schnell hinter sich und kommen in den Genuss von Erstattungen ohne Höchstbeträge.

Zahnzusatzversicherung Vergleich

Als Student eine Zahnzusatzversicherung abschließen?

Die Motivation bei Studenten zum Abschluss einer Zahnzusatzversicherung dürften kaum anders sein als in anderen Berufsgruppen: Die Kassenleistungen sinken, eine Zusatzver­sicherung sorgt für eine zahnärztliche Versorgung auf dem gewünschten Niveau. Sie leistet unter anderem für:

Zahnersatz
In der Regel erwarten Studenten hier hohe Zusatzleistungen, wenn die Regelversorgung der Kassen nicht gewünscht ist oder nicht ausreicht, etwa bei

  • ästhetischen Füllungen,
  • Inlays,
  • Verblendungen,
  • aufwendigen Brücken und Kronen.

Gut zu wissen: Zahnzusatzversicherungen reduzieren den Eigenanteil auf zehn bis 20 Prozent der Gesamtrechnung.

Zahnbehandlungen
Längst nicht mehr alle Kassenleistungen – auch bei Studenten nicht. Die Kosten für Wurzelbehandlungen bleiben immer öfter am Patienten hängen, wenn die Erstattungsvorgaben der Kassen nicht erfüllt sind. Die Zahnzusatzversicherung übernimmt auch bei Studenten die Kosten für Zahnbehandlungen, wenn die medizinisch sinnvoll sind und die Kasse dennoch nicht einspringt.

Prophylaxe-Maßnahmen
Mit Prophylaxe-Maßnahmen ‒ von der professionellen Zahnreinigung bis zur Fluoridierung oder Versiegelung ‒ können Vorsorgemaßnahmen Zahnprobleme bei Studenten frühzeitig entschärfen. Die Zahnzusatzversicherung leistet somit einen entscheidenden Vorteil zur Erhaltung der Zahngesundheit, wenn sie die Kosten trägt.

Günstige Tarife für Studenten & Azubis

Für Studenten in der Zahnzusatzversicherung gibt es keine speziellen Tarife – zum Beispiel mit einem reduzierten Beitrag. Den Studenten stehen stattdessen alle regulären Tarife der Zahnzusatzversicherung offen. Und ein Abschluss in jungen Jahren bringt günstigste Beiträge – und das sogar auch bei den Tarifen mit Altersrückstellungen!

Liste der TOP-Anbieter

  • Gothaer MediZ Plus 4,39 Euro ohne Rückstellungen (ohne)
  • DKV KDT 85 4,61 Euro mtl. ohne
  • Concordia Tarif ZT 7,91 Euro ohne
  • Hallesche dentZE 90 8,00 Euro mtl. ohne
  • Württembergische ZE 70 10,26 Euro mtl. ohne
  • Nürnberger ZP 80 10,34 Euro mtl. ohne
  • Allianz ZahnPlus 11,45 Euro mit Rückstellung (mit)
  • Continentale CEZK-U 11,64 Euro mtl. mit
  • UKV ZahnPrivat Optimal 11,66 Euro ohne
  • Deutscher Ring ZahnPlus pur 12,75 Euro mtl. ohne
  • ARAG Z 70 12,78 Euro mtl. mit
  • R+V ZahnComfort U 12,99 Euro mtl. mit

Tarife mit Höherversicherung als Alternative?

Gerade für junge Studenten sind günstige Beiträge wichtig – ideal ist es daher, wenn man zu einem günstigen Beitrag einsteigen und später in einen höherwertigen Tarif wechseln kann – natürlich Gesundheitsprüfung. Möglich machen das zum Beispiel:

Deutscher Ring: Hier können Sie aus dem Tarif Zahnprivat Optimal mit einer Vorlaufzeit von fünf bzw. zehn Jahren in einen leistungsstärkeren Zahntarif wechseln.

AXA: Zum sechsten Versicherungsjahr ist es möglich, ohne Wartezeiten und erneute Gesundheitsprüfung vom Tarif DENT Komfort U in den premium Tarif zu wechseln.

Eine Besonderheit bietet die Central Krankenversicherung: Hier öffnet der Zahntarif ‒ wie etwa PlanZ2 oder Plan 2 ‒ nicht nur die Tür für eine höherwertige Zahnversorgung. Sie können aus dem Tarif heraus auch andere Zusatzbausteine abschließen und in die PKBV-Vollversicherung wechseln. Und das ohne Gesundheitsprüfung und ohne Wartezeit, wenn Sie die Entscheidung vor dem 49. Geburtstag treffen.

Zahnzusatzversicherung Vergleich

Kieferorthopädische Maßnahmen als Grund für eine Zahnzusatzversicherung

Im Studentenalter spielen viele mit dem Gedanken, aus kosmetischen Gründen Zahnfehlstellungen korrigieren zu lassen. Auf die finanzielle Unterstützung der Zahnzusatzversicherung muss niemand dabei setzen: Denn die zahlt nicht für zahnkosmetische Maßnahmen und nicht für Maßnahmen, die ja in der in der Regel bereits im Kindesalter angeraten waren und damals schon mit einem Zahnarzt durchgesprochen wurden.