ERGO Group AG

Die ERGO ist eine der großen Versicherungs­gruppen in Deutschland und Europa. In 30 Ländern welt­weit ist die Gruppe, bestehend aus ERGO Deutschland, ERGO Inter­national und ERGO Digital Ventures, vertreten. Mit seinem um­fassenden Angebot gehört ERGO zu den Top 5 in den Segmenten Leben, Sach und Gesund­heit. Der Gesundheits­­bereich, inkl. die private Kranken­­versicherung wird von der DKV (Deutsche Kranken­versicherung) der ERGO abgedeckt. 

Daten und Fakten

2018 nahm ERGO 19 Milliarden Euro an Gesamtbeiträgen ein und erbrachte für Kunden Netto-Versicherungsleistungen in Höhe von 15 Milliarden Euro. Nahezu ein Drittel der Gesamtbeitragseinnahmen er­wirt­schaftet ERGO im Ausland. Die Kern­märkte befinden sich in Europa mit einer starken Präsenz in Polen, im Baltikum, Österreich, Spanien und Griechenland, Wachstumsmärkte im asia­tischen Raum sind vor allem Indien und China. Weltweit sind rund 40.000 Menschen für die Ver­sicherungs­gruppe beschäftigt. 

Adresse und Kontakt

ERGO Group AG

Telefon: 0800 / 3746 095

Telefax: 0211 / 477 1500

ERGO-Platz 1, 40198 Düsseldorf

www.ergo.de

Private Krankenversicherung Vergleich 2020!

Besser versichert: Günstige PKV-Tarife + beste Leistungen sichern!

  Auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten   Passende Tarife für jede Lebenslage   Sofort Kosten senken & bis zu 67 % sparen!

Jetzt Vergleich anfordern

Leistungen und beliebte Tarife

Die DKV ist der Gesundheitsversicherer der ERGO. Selbständige, Freiberufler, gut verdienende Arbeitnehmer sowie Studenten können auf diese Weise das Tarifangebot der DKV in Anspruch nehmen. Folgende Tarife stehen dabei zur Auswahl:

  • BestMed Eco
  • BestMed Komfort

» Private Krankenversicherung der ERGO im Test

Leistungsumfang im Überblick

Die Leistungen der ERGO Versicherungs­gruppe umfassen zum einen die Alters­vorsorge, die vor allem die private Renten­versicherung hervorhebt. Eine lebens­lange Rente wird garantiert, der Renten­beginn sei individuell bestimmbar, und auch weitere Vorteile sollen den Kunden über­zeugen. Auch im Falle einer Berufs­unfähigkeit gibt es eine Absicherung der ERGO. Wer durch eine Krank­heit oder einen Unfall nicht mehr in seinem erlernten Beruf arbeiten kann, ist nicht davon befreit sich anderweitig zu beschäftigen. Für diesen Fall schafft die Berufsunfähigkeitabsicherung Schutz.

Besonders im Hinblick auf Gesundheit und Pflege bietet die ERGO Ver­sicherungs­gruppe vor allem Zusatzversicherungen, die auch von gesetzlich Versicherten in Anspruch ge­nommen werden können. Sie umfasst im Prinzip alle Zielgruppen – von Selbständigen über Arbeitnehmer bis hin zu Studenten.

Die Krankenvollversicherung bietet eine medizinische Versorgung, die indi­viduell ausgewählt werden kann. Die Vorteile eines Privat­patienten sind in vielen Tarifen erhalten. Dazu zählen Chef­arzt­behandlung, kurze Wartezeiten und alternative Heilmethoden. Mit der Kranken­zusatz­versicherung können Versicherte in den Bereichen des Zahn­ersatzes, Sehhilfen, Aus­lands­reisen etc. ihre Eigen­beteiligung um einiges senken. Ver­sorgungs­lücken werden geschlossen und höhere Kosten erstattet. Ebenfalls zusätzlich kann man die Kranken­hauszusatz­versiche­rung in Anspruch nehmen, um im Krankheits­fall ausreichend abgesichert zu sein.

Die Pflegezusatzversicherung deckt ebenfalls die Versorgungslücken der Pflege­pflicht­ver­sicherung und schützt vor allem die Familie des Versicherten vor erheblichen Kosten. Dies gilt analog für eine Zahnzusatz­versicherung, die den Eigen­anteil im Falle eines Zahn­ersatzes verringert. Mit einer Auslandsreise-Krankenversicherung sind die Kosten und der Rücktransport aus dem Ausland abgesichert.