//Süddeutsche: Adresse in Fellbach « PKV-Tarife & Test
Süddeutsche: Adresse in Fellbach « PKV-Tarife & Test 2017-09-29T22:17:45+00:00

Süddeutsche Krankenversicherung

Im Januar 1926 gründete der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes, Johannes Hummel, die „Freiwillige Krankenkasse des Landwirtschaftlichen Hauptverbandes Württemberg und Hohenzollern e. V.“, das Ursprungsunternehmen der heutigen Süddeutsche Krankenversicherung. Nach zahlreichen Umfirmierungen entstand 1982 die Süddeutsche Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit.

Daten und Fakten

Die Süddeutsche Krankenversicherung gehört neben der Süddeutsche Lebensversicherung und der Süddeutschen Allgemeinen Versicherung zur SDK Gruppe, die insgesamt 650 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst beschäftigt. Das Unternehmen versteht sich als mittelständischer Personenversicherer. Seit 2009 kooperiert die SDK Versicherungsgruppe mit der mhplus Krankenkasse. Die Süddeutsche Krankenversicherung betreute Ende des Geschäftsjahres 2008 541.845 versicherte Personen und erzielte im selben Jahr Beitragseinnahmen in Höhe von 622,6 Millionen Euro. Insgesamt verzeichnet sie damit eine positive Geschäftsentwicklung.

Jetzt Tarife vergleichen

 

Adresse und Kontakt

Süddeutsche Krankenversicherung

Telefon: 0711 / 737 271 11

Telefax: 0711 / 737 272 11

Raiffeisenplatz 5, 70736 Fellbach

www.sdk.de

Leistungen und beliebte Tarife

Die Süddeutsche Krankenversicherung bietet ihren Kunden verschiedene Privattarife, in deren Rahmen Selbständige, Arbeitnehmer sowie Beamte – je nach gewählter Option – von einer Kostenunterstützung profitieren können.

  • Arbeitnehmer und Selbständige: FLEXO FIT, FLEXO PLUS, FLEXO TOP
  • Beamte: FLEXOprivat (Restkostentarif für Beamte und Anwärter)
  • Sonstige:
    • Tarif VT (Vorsorgetarif)
    • Tarif BE (Beitragsentlastungstarif)
    • Tarif N1 (Beitragssenkungsplan)

» Private Krankenversicherung im Test: Süddeutsche Krankenversicherung

Leistungsumfang im Überblick

Das Angebot der Süddeutschen Krankenversicherung richtet sich an Arbeitnehmer, Selbständige sowie Beamte. Zum Versicherungsangebot gehören je nach gewähltem Tarif Leistungen im stationären Behandlungsbereich, wie die freie Krankenhauswahl, die Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer sowie der Anspruch auf Behandlung durch den Chefarzt. Außerdem gehören Kostenerstattungen im Bereich der ambulanten Heilbehandlung sowie die freie Wahl des Arztes beziehungsweise des Heilpraktikers dazu. Hinzu kommen Leistungen im Bereich der zahnärztlichen Behandlung und des Zahnersatzes. Kostenunterstützung bei Hilfsmitteln wie Brillen wird mit der Versicherung ebenfalls gewährleistet. Zur finanziellen Absicherung im Falle einer längeren Krankheit besteht ebenfalls die Möglichkeit der Absicherung durch Krankentagegeld und Krankenhaustagegeld.

Die Möglichkeit der Zusatzversicherungen für gesetzlich versicherte Personen erstreckt sich unter anderem auf Bereiche wie ambulante und stationäre Behandlung, Auslandsreise-Krankenversicherung, Pflegeergänzungsschutz oder Zahnersatz. Beitragsrückerstattungen im Falle der Nichtinanspruchnahme von Leistungen belaufen sich bei der Süddeutsche Krankenversicherung im ambulanten und zahnärztlichen Beitragsteil bereits bei 3 Monatsbeiträgen nach dem ersten Kalenderjahr.