//Novitas BKK – Adresse & Kontakt – Zentrale in Duisburg
Novitas BKK – Adresse & Kontakt – Zentrale in Duisburg2018-03-26T11:55:05+00:00

Novitas BKK – Die Präventionskasse

Die Wurzeln der Novitas Betriebskrankenkasse gehen bis zum Jahr 1856 zurück. Die Novitas BKK ist aus Zusammenschlüssen mehrerer namhafter Betriebskrankenkassen entstanden. Unter dem Dach der Novitas BKK – Die Präventionskasse haben sich unter anderem Betriebskrankenkassen folgender Unternehmen vereinigt: Brockhaus, ASEAG, KM direkt, SCHORCH, ThyssenKrupp AG, Alexanderwerk AG, Möller AG und viele mehr. Der Name Novitas kommt aus dem lateinischen und bedeutet das Neue.

Daten und Fakten

Die Krankenkasse ist bundesweit geöffnet und steht für mehr als 150 Jahre Erfahrung und Kompetenz. Zum 1. April 2009 beschlossen die Verwaltungsräte der Novitas BKK und der Betriebskrankenkasse der Norddeutschen Affinerie (BKK NA) eine Vereinigung. Die neue Novitas BKK- Die Präventionskasse hat ihren Sitz in Itzehoe. Die Novitas Betriebskrankenkasse gehört zu den größten Krankenkassen Deutschlands. Sie verfügt über 25 Geschäftstellen.Zum 1.7.2014 erfolgte eine Fusion der BKK Phoenix (Hamburg) mit der Novitas BKK. Nachfolgekasse ist die Novitas BKK (Duisburg). Alle Versicherten der BKK Phoenix wurden in die neue Kasse übernommen. Eine weitere Fusion erfolgt zum 1.1.2015 mit der ESSO BKK. Auch diese Krankenkasse hatte ihren Hauptsitz in Hamburg, somit kann die neue Novitas BKK ihre Position in Hamburg weiter stärken.

Adresse und Kontakt

Novitas BKK – Die Präventionskasse

Telefon: 01802 / 636 356

Telefax: 0800 / 664 82 33

Schifferstraße 92-100, 47059 Duisburg

www.novitas-bkk.de

Leistungen und beliebte Tarife

Die Novitas Betriebskrankenkasse – Die Präventionskasse bietet ein umfangreiches Leistungspaket aus Bonusprogrammen, Wahltarifen, exklusiven Zusatzversicherungen, Zuschüssen und Disease-Management-Programmen, kurz DMP, für chronisch Erkrankte. Das besondere an diesen Gesundheitspro­gram­men ist die Tranzparenz durch regelmäßige Dokumentationen, die Einbeziehung der Patienten, gezielte Schulungen und Qualitätssicherung für Patienten und Ärzte. Die Mitarbeiter der Novitas Betriebskrankenkasse bieten innovative und familienfreundliche Versicherungslösungen und engagieren sich mit Zusatzleistungen aktiv für Gesundheit und Präventionen der Kunden. Das Ziel der Novitas Betriebskrankenkasse ist, alle ihre versicherten Familien, Einzelpersonen und Unternehmen persönlich zu beraten und mit individuellen Lösungen zu begleiten. Die Präventionskasse setzt sich für eine wettbewerbs­orientierte Krankenversicherung und ein soziales, solidarisches und effizientes Gesundheitswesen ein. Die Versicherten profitieren von allen wesentlichen Erkenntnissen und alternativen Heilverfahren der sich rasant entwickelnden Medizin. Leistungen der Novitas Betriebskrankenkasse sind zum Beispiel Akupunkturbehandlungen gegen chronische Rücken- oder Knieschmerzen, Kostenübernahme für verordnungsfähige Arznei-und Verbandsmittel, freie Wahl unter allen zugelassenen Ärzten und Psycho­therapeuten, Schutzimpfungen, Homöopathie, Übernahme der Kosten von Bädern, Massagen und Kranken­gymnastik. Im Januar 2018 hat die Novitas BKK den Zuschuss für Brillen und Kontaktlinsen erhöht. Im Rahmen des Bonusprogramms können nun 80 Euro für Sehhilfen bezuschusst werden. Versicherte ab 16 Jahren können mit dem Flexcheck-Bonussystem bis zu 200 Euro als Prämie erhalten. Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre sind maximal 140 Euro pro Jahr möglich.

Wie die Novitas BKK im Test 2018 bei verschiedenen Ratingagenturen abschneidet, ist in unserem Testspezial zusammengefasst.