//BKK RWE – Adresse & Kontakt – Zentrale in Celle
BKK RWE – Adresse & Kontakt – Zentrale in Celle2018-03-26T12:21:27+00:00

BKK RWE

Die Betriebliche Krankenkasse ist bereits seit über 100 Jahren Teil der Tradition des Unternehmens RWE. Sie wurde 1908 gegründet und versichert ausschließlich Mitarbeiter, Pensionäre bzw. deren Angehörige der 21 Trägerunternehmen des RWE-Konzerns. Innerhalb der vergangen zehn Jahre konnte die BKK RWE einen stätigen Anstieg ihrer Mitgliederzahlen verzeichnen. Betreute sie 1998 noch 12.418 Versicherungsnehmer, so waren es Anfang Januar des Jahres 2009 39.017 Mitglieder und etwa 20.496 Familienangehörige an allen Standorten der RWE in der Bundesrepublik Deutschland.

Daten und Fakten

Die Hauptverwaltung der Krankenkasse befindet sich im niedersächsischen Celle. Weitere Geschäftsstellen existieren in Bergheim, Dortmund und Trier. Teil der Unternehmensphilosophie des Versicherers ist die Gewährleistung einer umfassenden und individuellen Beratung aller Versicherungsmitglieder. Zudem ist das Unternehmen bestrebt innerhalb des Service die Verwaltungsausgaben auf ein Minimum zu reduzieren.Aufgrund der Kooperation mit der Barmenia Krankenversicherung AG und dem BKK Bundesverband ist es jedem Versicherten der BKK RWE nunmehr möglich innerhalb des Versicherungsprogrammes BKK ExtraPlus – 6 Richtige für Ihre Gesundheit möglich, diverse Zusatzversicherungen abzuschließen, durch welche der grundständige Versicherungsschutz ergänzt und erweitert werden kann. Die RWE hat bisher keine Zusatzbeiträge von ihren Mitgliedern abverlangt.

Adresse und Kontakt

BKK RWE

Telefon: 05141 / 946 60

Telefax: 05141 / 946 659 9

Hotline: 01802 / 223 009

Welfenallee 32, 29225 Celle

www.bkkrwe.de

Leistungen und beliebte Tarife

Die Betriebskrankenkasse des RWE Konzerns ist bemüht deren Versicherten ein umfangreiches Versicherungsangebot mit einer Vielzahl von Leistungen zu bieten. Die BKK bietet neben den grundsätzlichen Leistungen des gesetzlich festgelegten Kataloges eine Reihe von Zusatzleistungen. So werden beispielsweise Fit- und Vitalreisen subventioniert, ein umfangreiches Schwangerschaftsprogramm für werdende Mütter angeboten oder gesundheitsfördernde Maßnahmen wie Fitnesskurse direkt finanziell gefördert. Mittels der Bonusprogramme können Versicherte zudem Anteile von Beiträgen durch die BKK RWE zurückerstattet bekommen, sofern sie bestimmte Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch genommen haben und dies rechtmäßig nachweisen können.