//Techniker Krankenkasse (TK) Test 2017 – Vergleich der Tarife!
Techniker Krankenkasse (TK) Test 2017 – Vergleich der Tarife! 2017-10-04T09:19:57+00:00

Die Techniker (TK) Test 2016 / 2017

Die Techniker als die größte Krankenkasse in Deutschland mit 7,3 Mio Mitgliedern und 9,8 Mio Versicherten (Stand 01/2017) erhebt einen Zusatzbeitrag in Höhe von 1,0 % und liegt damit geringfügig unter dem Durchschnittsbeitrag von 1,1 Prozent. Die TK ist bundesweit geöffnet und in derzeit 218 Geschäftsstellen vor Ort erreichbar. Für private Zusatzversicherungen und ergänzende Tarife kooperiert die Techniker Krankenkasse mit der envivas Krankenversicherung AG.

Jetzt Krankenkassenvergleich starten
Bundesweiter Erreichbarkeit der TK

Platzierung der Techniker Krankenkasse 2017


Wie jedes Jahr, ist die Techniker als größte Krankenkasse eine der am meisten geprüften gesetzlichen Krankenversicherer. Die bisherigen Ergebnisse von 2017:

Testinstitut Kategorie Rang / Qualitätsurteil
Focus Money 7/2017

50 Krankenkassen im Test

Gesamtergebnis

Finanzen

Service

Wahltarife

Bonus-/Vorteilsprogramme

Alternative Medizin

Gesundheitsförderung

Besondere Versorgung

Zusatzleistungen

Zusatzschutz

Testsieger

Gut

Hervorragend

Hervorragend

Sehr gut

Gut

Hervorragend

Hervorragend

Hervorragend

Hervorragend

ServiceValue GmbH 04/2017

29 Kassen im Test

Gesamturteil

Kundenservice

Erreichbarkeit

Wahltarife

Preis-Leistungs-Verhältnis

Bonusprogramm

Individuelle Gesundheitsförderung

Leistungserweiterungen

Service-Zusatzleistungen

Platz 8 (Sehr gut)

Platz 3 (Sehr gut)

Platz 9 (Gut)

Platz 5 (Sehr gut)

Platz 3 (Sehr gut)

Platz 4 (Sehr gut)

Platz 13 (Gut)

Platz 11 (Gut)

Platz 14 (Gut)

Zum 11. Mal in Folge: Die Techniker ist Testsieger bei Focus Money

Im Magazin 7/2017 erschien der umfangreiche Testbericht von Focus Money in Kooperation mit dem Deutschen Finanz-Service Institut (DFSI). Das Gesamtergebnis wurde aus zehn Teilkategorien ermittelt:

  • Finanzen

  • Wahltarife

  • alternative Medizin

  • Gesundheitsförderung

  • zahnmedizinische Leistungen

  • Service

  • Bonus-/Vorteilsprogramme

  • integrierte Versorgung

  • Zusatzleistungen

  • Zusatzversicherungen

Die Techniker holte sich auch in diesem Jahr den Testsieg im Gesamtergebnis. Zum 11ten Mal in Folge konnte die bundesweit geöffnete Kasse mit top Leistungen überzeugen. Im Vergleich zum Vorjahr hat die TK knapp 3 Punkte verloren und erhielt insgesamt 182,0 von 200 möglichen Punkten. Im Service erhielt die Techniker erneut ein hervorragendes Ergebnis: Die Service- und medizinische Infohotline sind rund um die Uhr mit Fachpersonal besetzt, teilweise gibt es einen festen Ansprechpartner für die Versicherten. Angeboten wird auch eine Online-Filiale mit eigenständiger App und die elektronische Patientenquittung, jedoch keinen Rückruf-Service.

Für das Bonusprogramm erhielt die Techniker die Note “Sehr gut”: Erwachsene können bis zu 235 Euro und Kinder max. 205 Euro für die Teilnahme an Vorsorgemaßnahmen erhalten. Wer bestimmte Apotheken aufsucht oder Hilfsmittel in Anspruch nimmt, erhält einen finanziellen Vorteil. Zur Gesundheitsförderung werden die eigenen Kurse der Kasse in unbegrenzter Höhe übernommen, bei einem Fremdanbieter werden 80 Prozent der Kosten bis zu einem Höchstwert von 800 Euro erstattet.

Aktuelle Testsieger vergleichen

Über das gesetzliche Maß hinaus übernimmt die Techniker zusätzliche Leistungen, wie z.B. Schutzimpfungen, Hautkrebsvorsorge, Haushaltshilfe auch ohne Kind im Haushalt, sowie sportmedizinische Untersuchungen. Für die ersten drei Versuche der künstlichen Befruchtung übernimmt die Krankenkasse teilweise die Kosten und über das Bonusprogramm können Kosten für eine Sehhilfe erstattet werden.

ServiceValue GmbH: Testurteil im Service „Sehr gut“

Im Frühjahr 2017 wurden mehr als 2.500 Versicherte von 29 gesetzlichen Krankenkassen anhand einer Online-Befragung zu den Service-Leistungen ihres Versicherers befragt. Die Techniker erhielt insgesamt mit dem 8. Platz von 29 das Testurteil “Sehr gut”. Besonders positiv fielen dabei der Kundenservice und das Preis-Leistungs-Verhältnis auf, in beiden Kategorien erhielt die Krankenkasse von der ServiceValue GmbH den dritten Platz sowie die Beurteilung “Sehr gut”.

Ebenfalls sehr gute Leistungen bieten die Bereiche Wahltarife und Bonusprogramm. Die Erreichbarkeit, individuelle Gesundheitsförderung sowie die Leistungserweiterungen und Service-Zusatzleistungen wurden jeweils mit “Gut” bewertet und tragen zu dem top Ergebnis bei.

Die folgende Gewichtung wurde für das Gesamturteil festgelegt:

Kundenservice 25%
Erreichbarkeit 20%
Wahltarife 5%
Preis-Leistungs-Verhältnis 5%
Bonusprogramm 5%
Leistungserweiterungen 20%
Service-Zusatzleistungen 15%

Bewertung der Techniker Krankenkasse 2016

Testinstitut Kategorie Rang / Qualitätsurteil
€uro 11/2016 Familienorientierte Kassen

Größtes Sparpotential

Alternative Medizin und Gesundheitsvorsorge

Versorgung bei Krankheit

Berufseinsteiger

Note 1,2 (Platz 3)*

Note 1,2 (Platz 4)*

Note 1,5 (Platz 2)*

Note 1,0 (Platz 1)*

Note 1,2 (Platz 1)*
*Angaben beziehen sich auf bundesweit geöffnete Kassen

DtGV mit N24

09/2016

Gesamtbewertung

Leistungsspektrum

Transparenz und Komfort

Platz 2

Testsieger

Platz 2

Finanztest  09/2016 Serviceangebote TOP
DISQ Test 07/2016 (mit n-tv)

Studie Gesetzliche Krankenkassen

Gesamtergebnis

Leistungen

Konditionen

Kundenzufriedenheit

Service

Platz 2

sehr gut

sehr gut

gut

gut

Focus Money mit DFSI

06/2016

Gesamtsieger

Finanzen

Service

Bonus-/Vorteilsprogramme

Alternative Medizin

Zusatzleistungen

Platz 1

Gut

Hervorragend

Hervorragend

Gut

Hervorragend

Guter Rat 04/2016 Preis-Leistung sehr gut
DISQ Test 03/2016

(mit n-tv)

Servicestudie GKV

Gesamtergebnis

Telefonischer Service

Internetauftritt

Platz 2

sehr gut

sehr gut

Service der Krankenkasse
Jetzt Vergleich starten

Test des €uro-Magazins sieht die Techniker auf Spitzenplätzen

In dem Test der Finanz-Zeitschrift wurden 88 Krankenkassen anhand von 5 verschiedenen Gesichtspunkten untersucht. Im Fokus standen

  • Angebote für Familien,
  • die Höhe des Sparpotentials,
  • Leistungen und Programme für ein gesünderes Leben,
  • die Versorgung bei Krankheit und
  • spezielle Optionen für Berufseinsteiger.

Zusätzlich wurde die Versicherer im Sinne einer besseren Vergleichbarkeit in bundesweit geöffnete Krankenkassen mit Geschäftsstellennetz, bundesweit agierende Direktkassen und regional aktive Kassen eingeteilt.

In den 5 geprüften Teilbereichen erreicht die Techniker innerhalb ihrer Gruppe der bundesweiten Kassen mit Vor-Ort-Kunden­beratungen stets vordere Platzierungen. Sie ist rund um die Uhr zu erreichen und bietet sowohl eine Service- als auch eine medizinische Hotline rund um die Uhr an. Angehende Familien können erweiterte Leistungen beanspruchen, für Kinder und Jugendliche übernimmt die TK die Kosten für die zusätzlichen Vorsorgeuntersuchungen U10, U11 und J2. Bei der Techniker können sich Versicherte für einen Wahltarif zur Beitrags­rück­erstattung oder auch für die Option der Beitrags­rück­gewährung bei Leistungsfreiheit entscheiden. Wer also seinen Arzt ein Jahr lang nicht beansprucht, kann maximal 600 € an Beitrag erstattet bekommen. Untersuchungen zur Vorsorge und Früherkennung dürfen dennoch wahrgenommen werden und stellen kein Ausschlusskriterium dar.

Bonusprogramme

Die Teilnahme an gesundheits­för­dern­den Kursen bringt Punkte, die die Mitglieder über Bonusprogramme erhalten können. Diese können sowohl in Geldbeträge umgewandelt als auch in die Gesundheitsdividende investiert werden. So lassen sich Leistungen (teil)finanzieren, die ansonsten keine Kassenleistung sind. Dazu gehören auch viele Naturheilverfahren, die auf diesem Weg beansprucht und im Anschluss verrechnet werden können.

DtGV und N24 testen: Techniker Krankenkasse auf Platz 2

Leistungsspektrum als Bewertungskriterium: 40 %

Im September 2016 verglich die deutsche Gesellschaft für Verbraucher­studien 17 der 117 gesetzlichen Krankenkassen, darunter die Techniker. Im Focus stand herauszufinden, welche Kasse mit relativ günstigen Beiträgen ein hohes Maß an Leistungen bietet, dass über die gesetzlichen Anforderungen hinausgeht.

Daher war insbesondere die Kategorie Leistungs­spektrum mit 40 % gewichtet, während die weiteren Teilbereiche „Beiträge und Prämien“, „Transparenz und Komfort“ sowie Kunden­dienst mit jeweils nur 20 Prozent in die Bewertung einflossen.

lupeIm Vergleich aller getesteten Krankenkassen erreichte die Techniker im Gesamtergebnis den 2. Platz. Für die Hauptkategorie Leistungen wurde sie sogar mit dem besten Ergebnis ausgezeichnet. Das heißt, dass die Techniker laut DtGV das umfangreichste Angebot an (Mehr-)Leistungen und Prämien bietet: dazu gehören Präventions­maßnahmen und Gesund­heits­kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, ein umfangreiches Bonusprogramm sowie das Gesundheitskonto.

In der Kategorie Transparenz und Komfort standen die transparente Darstellung der Leistungen und (Zusatz-) Beiträge einerseits und die Bedienung und Übersichtlichkeit des Internet­auftritts andererseits im Vordergrund. Die Techniker Krankenkasse konnte die Tester überzeugen und landete auf Rang 2.

Jetzt Vergleich starten

Finanztest bescheinigt Techniker gutes Serviceangebot

In dem aktuellsten Test von gesetzlichen Krankenkassen schneidet die Techniker Krankenkasse im Bereich Service als einer der besten bundesweiten Anbieter ab. Zu den umfangreichen Angeboten konnte die an 7 Tagen rund um die Uhr besetzte Medizin-Hotline punkten, bei der Versicherte sich u.a. über Symptome, Erkrankungen und Behandlungsmethoden informieren können. Weiterhin ermöglicht die TK es ihren Versicherten, eine ärztliche Zweitmeinung, insbesondere vor schwerwiegenden Entscheidungen zu Operation oder Medikation, einzuholen. Es ist allgemein bekannt, dass es für gesetzlich Versicherte nicht immer einfach ist, kurzfristig einen Termin beim Facharzt zu erhalten. Hier unterstützt die Techniker ihre Versicherten mit einem entsprechenden Service und übernimmt die Terminabsprache beim Spezialisten.

Deutsches Institut für Service Qualität und n-tv bestätigen:
Techniker ist ein Sieger-Typ

Bei dem jüngsten gemeinsamen Test im Juli 2016 wurden die 20 größten, sowohl bundesweit, als auch regional tätigen, gesetzlichen Krankenkassen miteinander verglichen. Die Techniker wird als bester bundesweit tätiger Versicherer mit einem ‘Sehr Gut’ beurteilt und erreicht im Gesamtergebnis Platz 2 hinter einem regionalen Anbieter. Aus der Mitgliederbefragung geht die TK als Gewinner mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis hervor.

Bereits im März 2016 untersuchte das Deutsche Institut für Servicequalität (DISQ) im Auftrag von n-tv 20 Krankenkassen speziell auf ihr Serviceniveau am Telefon und per Email. Unter die Lupe genommen wurde auch der Internetauftritt. Die Bedienfreundlichkeit und der umfangreiche Informationsgehalt der Website der Techniker Krankenkasse fanden dabei besondere Beachtung, daher schnitt sie in dieser Teilkategorie sogar als beste Kasse ab. Insgesamt beurteilten die Tester den Service der TK als gut, sie landete auf Platz 2.

Check der Kasse

Bewertet wurden insgesamt 10 verschiedene Kriterien, darunter die finanzielle Lage, das Serviceangebot, Bonus- und Vorteilsprogramme, Leistungen der Alternativen Medizin und das Angebot an Zusatzleistungen über gesetzliche Regelungen hinaus. Als Spezialkategorie wurde die Vorsorge mit Leistungsmerkmale aus anderen Einzelkategorien in die Bewertung genommen. Entscheidend sind hier zum Beispiel Zusatz-Impfungen und Untersuchungen aus dem Bereich der Vorsorge, die Ergebnisse der Punktevergabe bei den Bonusprogrammen sowie die Ausgaben für Prävention der jeweiligen Krankenkassen.

Aktuelle Testsieger vergleichen

Test von Focus Money und DFSI:
Techniker an der Spitze

Bereits zum 10ten Mal führten das Magazin Focus Money und das DFSI (Deutsches Finanz-Service-Institut) ihren jährlichen, sehr umfangreichen Test aller gesetzlichen Krankenkassen, durch. 2016 wird das Spitzenfeld der Versicherer wiederholt von der Techniker Krankenkasse angeführt.

Kategorie Note
Finanzen Gut
Service Hervorragend
Wahltarife Hervorragend
Bonus-/ Vorteilsprogramme Hervorragend
Alternative Medizin Gut
ambulante/ integrierte Versorgung Hervorragend
Gesundheitsförderung Hervorragend
Zusatzleistungen über Gesetz Hervorragend
zahnmedizinische Leistungen Befriedigend
Zusatzversicherungen Hervorragend
Sonderauswertung Vorsorge Hervorragend

TIPP:  Versicherte können über Umwege doch noch erweiterte Leistungen im Zahnbereich beanspruchen – durch erworbene Punkte aus dem Bonusprogramm, die später in der sogenannten Gesundheitsdividende beispielsweise für professionelle Zahnreinigung eingesetzt werden können.

Das Resultat kann sich für die Techniker Krankenkasse wahrlich sehen lassen – von 11 begutachteten Kategorien kann sie sich in 8 mit der Note „Hervorragend“ schmücken, in zwei weiteren mit dem Urteil „Gut“. Das Lächeln mag der TK nicht so recht gelingen, wenn es um die Zähne der eigenen Versicherten geht – hier landet sie leider nur im Mittelfeld.

Krankenkasse unter der Lupe
Aktuelle Testsieger vergleichen

Guter Rat testet: Techniker Krankenkasse brilliert

Im Test vom April 2016 wurden alle Krankenkassen nach unterschiedlichen Kriterien untersucht, eines ist der Abgleich der Angebote der Kassen und der dafür fällige monatliche Beitrag. Zusammen mit 9 weiteren Krankenkassen, die bundesweit geöffnet sind, landet die Techniker ganz vorne mit einem sehr guten Ergebnis. Auch die gesonderte Betrachtung besonderer Tarife, wie zum Beispiel die Beitragsrückerstattung rückt die TK in ein gutes Licht, hier ist sie auch wieder auf den vorderen Plätzen mit den höchsten Rückzahlungen dabei.

Bonusprogramme sind für viele Versicherte ein entscheidendes Kriterium, wenn es um Angebote zur Gesundheitsförderung und ums Geld sparen geht. Der maximale Bonus, den Mitglieder der Techniker Krankenkasse bei Erfüllung aller Voraussetzungen erwarten können, kann sich durchaus sehen lassen – bis 250€ sind hier möglich. Auch wenn die TK hier nicht als Beste abschneidet, landet sie immerhin auf Platz 5 – von 117 Kassen.

Besondere Leistungen der Techniker Krankenkasse

  • komplette Kostenerstattung Schutzimpfung für private Auslandsreisen (außer gesetzliche Zuzahlung)
  • Bonusprogramm in zwei Varianten:
    • Auszahlung ab 1.000 Punkten = 30 € oder
    • Prämie ab 60 € im Gesundheitsdividende-Konto u.a. einlösbar für:
      • Akupunktur, Anthroposophie
      • Brillengläser und Kontaktlinsen zur Verbesserung der Sehstärke
      • Erweiterte zahnmedizinische Leistungen, u.a. Fissurenversiegelung
      • Hebammen-Leistungen, wie Geburtsvorbereitungskurse für Partner
      • Osteopathie
      • Sportmedizinische Untersuchung und Beratung
      • Vorsorge: Ultraschall zur Krebsfrüherkennung
      • private Zusatzversicherungen über Kooperationspartner
Chefarzt