//IKK gesund plus Test 2018 – Aktuelle Testberichte & Vergleich!
IKK gesund plus Test 2018 – Aktuelle Testberichte & Vergleich! 2018-03-07T15:23:31+00:00

IKK gesund plus – Test 2018

Die IKK gesund plus betreut bundesweit etwa 432.605 Versicherte (Stand 08/2017) und erhebt derzeit einen zusätzlichen Beitrag in Höhe von 0,6 Prozent. Damit liegt sie weit unter dem durchschnittlichen Zusatzbeitrag von derzeit 1,0 Prozent. Die IKK gesund plus mit Hauptsitz in Magdeburg, agiert bundesweit und ist in 39 Geschäftsstellen, überwiegend in Sachsen-Anhalt sowie Bremen und Bremerhaven, persönlich zu erreichen. Private Zusatzversicherungen und ergänzende Tarife deckt die SIGNAL IDUNA als Kooperationspartner der IKK gesund plus ab.

Jetzt Krankenkassenvergleich starten
Verfügbarkeit der Krankenkasse
Ergebnisse Test der IKK

Bewertung und Platzierung der IKK gesund plus

Bei den 2018 und 2017 durchgeführten Tests war die IKK gesund plus mehrfach vertreten, hier ein Überblick über die Ergebnisse:

TestinstitutKategorieRang / Qualitätsurteil
Focus Money mit DFSI
07/2018
Gesamtergebnis
Finanzen
Service
Platz 33
Hervorragend
Hervorragend
DFSI 11/2017
Unternehmensqualität
Gesamtergebnis
Leistung
Kundenservice
Finanzen
Gut (2,0)
Befriedigend (3,3)
Gut (1,7)
Sehr gut (1,1)
Focus Money 43/2017
Bonusprogramme
Prämie für Babys
Bonusprogramm für Erwachsene
max. 100 € / Jahr
Gut
Focus Money mit DFSI
07/2017
Gesamtergebnis
Finanzen
Service
Platz 31
Sehr gut
Sehr gut
Finanztest 06/2017günstiger Beitragssatz
Zuschuss Osteopathie
umfangreicher Service
TOP
360 €/ Jahr
Platz 3
Service Value 03/04 2017Erreichbarkeit
Wahltarife
Preis-Leistungs-Verhältnis
Bonusprogramm
Service-Zusatzleistungen
Gut
Gut
Gut
Sehr gut
Gut
TestinstitutKategorieRang / Qualitätsurteil
DtGV 09/2016 mit n-tv
Im Vergleich: 17 Krankenkassen
Gesamtergebnis
Beiträge & Prämien
Platz 9
Testsieger
Finanztest  09/2016
Im Vergleich: 77 Krankenkassen
Günstigste bundesweite Kassen
Serviceangebot
Platz 3
TOP
Focus Money mit DFSI
06/2016
Gesamtergebnis
Finanzen
Service
Platz 31
Hervorragend
Sehr gut
Guter Rat
04/2016
Bonusprogramme
Osteopathie
Platz 3
Spitzenfeld
Service Value 02/03 2016BonusprogrammeGut

IKK gesund plus: Finanzen & Service 2017 und 2018 spitze

Auch in 2017 testete Focus Money 65 gesetzliche Krankenkassen. Die IKK gesund plus konnte ihr Testergebnis erneut bestätigen und holte, wie im Jahr 2016, den 31. Platz. Insgesamt verlor die Innungskrankenkasse nur 4 Punkte im Gegensatz zum Vorjahresergebnis. 2017 konnten somit 120,5 Punkte erreicht werden. Die Punkte verlor die IKK in den Bereichen Service, alternative Medizin, Gesundheitsförderung und besondere Versorgung. In der Kategorie Zusatzschutz rutschte die IKK gesund plus von 9,0 auf 4,8 Punkte ab. Leichte Verbesserung ergaben sich bei den Finanzen, bei den Bonus- und Vorteilsprogrammen sowie bei den Zusatzleistungen. Die zahnmedizinischen Leistungen erhielten einen Zuwachs von 1,9 Punkten. Die Bewertung für die Kategorie Wahltarife blieb konstant. 2018 verbesserte sich das Testurteil für die Bereiche Finanzen und Service auf “Hervorragend”, in allen anderen Kategorien taucht die IKK gesund plus im Ranking jedoch nicht weiter auf.

Finanzstärke der Krankenkasse

Im 2016 gemeinsam durchgeführten Test von Focus Money und dem Deutschen Finanz- Service Institut wird der IKK gesund plus die Note „Hervor­ragend“ beim Rating der Finanzstärke bescheinigt. Ermittelt wurde das Ergebnis anhand verschiedener Werte. In die Betrachtung einbezogen war beispielsweise der Beitragssatz, der mit zu den günstigsten deutschlandweit gehört. Weiterhin fanden Daten aus 2014 wie Liquidität, Nettovermögen, Verwaltungskosten pro Versicher­ten und Mitgliederzuwachs Berücksichtigung.

Auch die Ergebnisse im Vergleich der Serviceleistungen sprechen eine deutliche Sprache – hier schneidet die IKK gesund plus mit der Note ‘Sehr gut’ ab. Rund um die Uhr erreichbar, können Mitglieder dieser Kasse mit Ansprechpartnern für alle Fragen rechnen und das von kompetentem Personal, denn an der Hotline arbeitet überwiegend geschultes Fachpersonal, wie Sozialversicherungsfachangestellte.

Oft sind Patienten unsicher über eine Diagnose und die angekündigte Therapie, da kann eine ärztliche Zweitmeinung hilfreich sein. Diesen Service bietet die IKK gesund plus ihren Versicherten 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche an und hilft auch gleich bei der Vermittlung von Arztterminen. Zusätzlich erinnert sie ihre Mitglieder an Vorsorgetermine oder steht beratend zur Seite, wenn es um eine individuelle Rehabilitationsmaßnahme geht. Im Internet können Versicherte auf Arzt- und Krankenhaussuche auf den Seiten der IKK gesund plus gehen oder sich in ihrer Online-Filiale umsehen.

Unternehmensqualität – IKK gesund plus im Test des DFSI

Das Deutsche Finanz-Service Institut (DFSI) bescheinigt der IKK gesund plus für 2017 eine gute Unternehmensqualität. Getestet wurden die Hauptbereiche Leistung (“Befriedigend”), Kundenservice (“Gut”) und Finanzen (“Sehr gut”) sowie weitere Unterkategorien zu den Leistungen. 63 gesetzliche Krankenkassen stellten ihre Daten zur Auswertung zur Verfügung. In den Unterkategorien wurden folgende Bewertungen für die IKK gesund plus vergeben:

Bonusprogramm

Befriedigend (3,0)

Gesundheitsförderung

Sehr gut (1,4)

Besondere Versorgung*

nicht im Ranking vertreten

alternative Heilmethoden

Ausreichend (4,4)

Wahltarife

Ausreichend (4,0)

Zahnleistungen

Befriedigend (3,4)

zusätzliche Leistungen**

Ausreichend (3,6)

Zusatzschutz***

Befriedigend (3,2)

Transparenz****

Ausreichend (3,7)

Gesamtergebnis Leistung

Befriedigend (3,3)

*ca. 40 Indikationen aus medizinischen Bereichen: u.a. Atmungs-, Bewegungs-, Herz-Kreislauf-System **Unterkategorien: u.a. Vorsorge, Hilfsmittel, Mutterschaft & Schwangerschaft, Unterstützungsmaßnahmen, Krankenhaus ***Kooperation mit privaten Zusatzversicherungen ****Angaben zu Widersprüchen und Klageverfahren, Satzung online einsehbar etc.

Aktuelle Testsieger vergleichen

Finanztest: Hohe Zuschüsse für Osteopathie und top Service

alternative Heilmethoden

Im Magazin Finanztest 06/2017 wurde die IKK gesund plus in den Kategorien Beitragssatz, Zuschuss zu osteopathischen Behandlungen und im Service unter die Lupe genommen. In allen drei Bereichen konnte die Innungskrankenkasse sehr gut abschneiden. Mit dem günstigen Zusatzbeitrag von 0,60 Prozent liegt die IKK gesund plus im bundesweiten Vergleich sehr weit vorne. Der umfangreiche Service beinhaltet u.a. die Vermittlung von Facharztterminen, eine medizinische Telefonberatung und die Organisation von ärztlichen Zweitmeinungen.

Für Kinder und Jugendliche werden die zusätzlichen Früherkennungsuntersuchungen U10, U11 und J2 von der Kasse übernommen. Finanztest belohnte dieses im Rating mit dem dritten Platz. Bei osteopathischen Behandlungen werden bis zu 80 Prozent der Kosten bzw. 60 € pro Sitzung erstattet. Maximal können 6 Sitzungen und somit 360 € im Jahr in Anspruch genommen werden. Auch für alternative Heilmethoden bietet die IKK gesund plus einen Zuschuss an.

DtGV wählt IKK gesund plus zum „Beiträge und Prämien“-Testsieger

Im Vergleich der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) wurden nur 17 von aktuell 117 Krankenkassen (Stand 10/2016) betrachtet. Untersucht wurden das Leistungsspektrum, die Beiträge und Prämien, die Transparenz und der Komfort des Internetauftritts sowie der Kundendienst. Dabei erhielt die Kategorie Leistungen die größte Gewichtung mit 40 %, während die anderen Teilkategorien zu je 20 Prozent in die Bewertung einflossen.

Der untersuchte Bereich Beiträge und Prämien nahm einerseits die Kosten für die Versicherten, also in erster Linie die Höhe des Zusatzbeitrags, unter die Lupe. Andererseits wurden die Prämien, die bei Bonusprogrammen, Sport oder dem Werben neuer Mitglieder winken und zu Ersparnissen führen können, untersucht. Die Gratifikationen der einzelnen Krankenkassen zu vergleichen ist gar nicht leicht, denn die Krankenkassen verlangen eine nicht einheitliche Anzahl an Maßnahmen für die Auszahlung unterschiedlich hoher Prämien.

GeldprämieErwachsene
insgesamtbis zu 300 €
Maßnahmen zur Vorsorge je 10 €Schutzimpfungen
Zahnvorsorge
Gesundheits-Checkup
Krebsfrüherkennung
gesundheitsbewusstes Verhalten/ Sport

je 20 €

Sport-, Wander-, Schwimmabzeichen
Sportveranstaltung
Präventionskurs Bewegung
Präventionskurs Ernährung/Entspannung/Sucht
25 €Mitgliedschaft im Sportverein
50€Mitgliedschaft Fitnessstudio
30 €Professionelle Zahnreinigung
35 €Geburtsvorbereitung oder Rückbildungsgymnastik
40 €Vorsorgeuntersuchungen Kinder (U1-U6)
25 €Mitgliederwerbung
0
Jahres-Prämie möglich

Ein gutes Verhältnis mit der Note 1,7 bietet die IKK gesund plus, denn sie wurde in dieser Kategorie als Sieger gekürt. Sie ist einer der Anbieter mit einem sehr günstigen Zusatzbeitrag und honoriert bestimmte Aktivitäten mit einer Geldprämie – für Erwachsene sind so im Jahr bis zu 300 € Prämie möglich. Das Angebot besteht auch für Kinder und Jugendliche, die durch ihre Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen und sportliche Betätigung 100 € bzw. 158 € Prämie ausgezahlt bekommen können.

Jetzt Vergleich starten

Besondere Leistungen der IKK gesund plus

  • Kostenübernahme von nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten auf Privatrezept für Arzneimittel der Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie für unter 18-Jährige
  • volle Kostenübernahme Neurodermitis-Behandlung für unter 18-Jährige bis 100 € im Jahr
  • sportmedizinische Untersuchung für kardiologisch oder orthopädisch gefährdete Patienten
  • Patientenschulungen bei Erkrankung des Bewegungsapparates, der Verdauungsorgane oder eine stressbedingte Erkrankung
  • IKK activ plus – Bonusprogramme für die ganze Familie
  • Augenscreening für Kleinkinder (Amblyopiescreening)
  • Babybonus 100 € im ersten Lebensjahr
  • Muntermacher-App: Termine zu Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen im Überblick
  • Übernahme der Kosten für Haushaltshilfe bei ambulanter Behandlung, sofern im Haushalt ein Kind bis 12 Jahre lebt
  • im Rahmen des Bonusprogramms IKK activ plus 30 € Erstattung für professionelle Zahnreinigung

In unserem Profil der IKK gesund plus mit Adresse und Kontakt sind weitere Leistungen sowie Daten und Fakten im Überblick dargestellt.

Chefarzt