//AOK Hessen im Test – Leistungen und Tarife 2017/2018
AOK Hessen im Test – Leistungen und Tarife 2017/2018 2018-01-11T12:02:17+00:00

AOK Hessen

Test

Aktuelle Testsieger: Beste Produkte der AOK Hessen

Alle gesetzlichen Krankenversicherungen werden in einem jährlichen Rhythmus von namhaften Instituten getestet. Die Prüfer dieser Institute bewerten die Leistungen der Versicherungen anhand verschiedener Kriterien. Unter anderem werden die Aspekte Service, Kundenfreundlichkeit, Spektrum der Leistungen und Kosten eingehend verglichen.

AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen bei Focus Money im Test

Die Prüfer von Focus Money haben die AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen im Jahre 2015 ausgezeichnet. In der Kategorie Vorteils- und Bonusprogramme haben die Tester rund 80 gesetzliche Krankenkassen hinsichtlich verschiedener Kriterien untersucht. Diee Bonusangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben die Tester vollumfänglich überzeugt. Zum 3. Mal in Folge hat diese AOK als regionale Krankenkasse eine Auszeichnung erhalten.

AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen bei DISQ im Test

Das Deutsche Institut für Service-Qualität, das mit dem Sender n-tv kooperiert, hat zuletzt in 2014 in einer längeren Studie die Qualität der gesetzlichen Krankenkassen untersucht. Die AOK Hessen belegt im Gesamtergebnis aller Kriterien in dieser Studie den Rang 12 im Vergleich aller gesetzlichen Krankenkassen am Markt.

Informationen zum Zusatzbeitrag

Der individuelle Zusatzbeitrag der AOK Hessen beträgt derzeit 1,0 Prozent. Daher zahlen die Versicherten insgesamt einen Beitrag von 15,6 Prozent. Der ermäßigte Beitrag beläuft sich auf 15,0 Prozent.

  • Infos zur Krankenkasse

Die AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen hat knapp 1,5 Millionen Versicherte. Diese AOK hat ihren Sitz in Bad Homburg. In über 50 Beratungscentern stehen die Mitarbeiter der AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen ihren Versicherten von Hofgeismar bis Erbach für alle Fragen rund um die Gesundheit und zum Thema Prävention zur Verfügung.

Daten und Fakten

Im Jahre 2014 hat die AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen im Durchschnitt knapp 3.000 Euro für jeden Versicherten aufgewendet. Insgesamt entsprechen die Ausgaben dem Jahresbudget in Höhe von 4,5 Milliarden Euro. Über 400.000 Krankenhausaufenthalte und über 13.000 Pflegebetten wurden aus diesen Einnahmen finanziert. Nur ein geringer Betrag der Beiträge wird für die Verwaltung der AOK in Hessen ausgegeben.

 

Leistungen und beliebte Tarife

Versicherte in der AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen sind umfassend vom Tag der Geburt an geschützt. Das breite Angebot dieser AOK begleitet die Versicherten ein Leben lang und ist auch in der Pflegephase ideal auf die Bedürfnisse der Menschen abgestimmt. Die Versicherten der AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen können auf

  • das Pflegeportal sowie
  • den Onlineservice und Apps

zugreifen und sie kommen in den Genuss von

  • Krankengeld
  • Krankenversicherung im Ausland
  • normalen ärztlichen Behandlungen sowie der kostenfreien Einholung der Zweitmeinung.

Die AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen stellt ihren Versicherten auch viele Geräte während der Krankheit zur Verfügung. So können alle Mitglieder und die familienversicherten Angehörigen ein Blutdruckgerät, ein Blutzuckergerät oder auch einen Wannenlift ausleihen. Diese AOK in Hessen steht ihren Versicherten sogar mit einer eigenen Geschäftsstelle auf Mallorca zur Verfügung.