Mach dich krass Test: Vergleich & Erfahrung 2019 / 2020

Mach dich krass ist ein Fitnessprogramm von Daniel Aminati und gehört seit längerem zur Gymondo-Familie. Ziel ist es ein Komplettsystem zu bieten, dass den Kunden Schritt für Schritt zu seinem persönlichen Traumkörper führt. Das Programm beinhaltet daher detaillierte Ernährungspläne, umfangreiche Workouts und ein funktionales Ganzkörpertraining.

  • Online oder per App

  • funktionales Ganzkörpertraining

  • über 500 Iss-Dich-Schlank Rezepte

Zum Angebot von Mach dich krass*

Mach dich krass Test 2019 – Fazit & Zusammenfassung zum Online-Fitnessprogramm

Das Konzept von Mach dich krass basiert auf einer Kombination aus funktionalem Ganzkörper-training und einer gesunden Ernährung. Die Workouts sind dabei im Stile von Bodyweight Training gehalten, sodass man kaum Hilfsmittel benötigt. Neben einer gesunden und ausgewogenen Ernährung wird empfohlen dreimal die Woche ein zwanzig minütiges Workout einzubauen. Zu Beginn des Programms kann man sich zwischen zwei Zielrichtungen entscheiden. Möchte man abnehmen oder fit bleiben bzw. werden.

Mach dich krass ist grundlegend ein gutes Fitness- und Abnehmprogramm, welches für nahezu jeden im Alltag umsetzbar ist. Die Workout-Tage sind individuell wählbar und die Videos haben eine sehr gute Qualität. Durch den Ernährungsguide, zahlreiche Ratgeber und die Kochtipps fällt einem die Ernährungsumstellung leichter und einer gesunden Ernährung steht somit erstmal nichts mehr im Weg. Die vielfältigen Rezepte bieten Inspiration für jede Mahlzeit und die benötigten Zutaten werden direkt in der Einkaufsliste angezeigt. Der einzige Nachteil bei der Einkaufsliste ist, dass die Mengenangaben 1 zu 1 den Rezepten entsprechen und man somit auch mal aufgefordert wird nur eine Scheibe Zitrone zu kaufen.

Die Kombination aus Desktop Version und App ermöglicht eine intuitive Nutzung des Konzeptes. Die Flexibilität der Workout Zeiten und die stetige Motivation bilden eine gute Basis für eine alltagstaugliche und dauerhafte Realisierung der gesetzten Ziele. Das Gesamtfazit ist sehr positiv und es gibt eine klare Empfehlung für Jeden der seine Ernährung umstellen und seinen Körper fit halten möchte.

Das Konzept von Mach dich krass basiert auf einer Kombination aus funktionalem Ganzkörpertraining und einer gesunden Ernährung. Die Workouts sind dabei im Stile von Bodyweight Training gehalten, sodass man kaum Hilfsmittel benötigt. Neben einer gesunden und ausgewogenen Ernährung wird empfohlen dreimal die Woche ein zwanzig minütiges Workout einzubauen. Zu Beginn des Programms kann man sich zwischen zwei Zielrichtungen entscheiden. Möchte man abnehmen oder fit bleiben bzw. werden.

Mach dich krass ist grundlegend ein gutes Fitness- und Abnehmprogramm, welches für nahezu jeden im Alltag umsetzbar ist. Die Workout-Tage sind individuell wählbar und die Videos haben eine sehr gute Qualität. Durch den Ernährungsguide, zahlreiche Ratgeber und die Kochtipps fällt einem die Ernährungsumstellung leichter und einer gesunden Ernährung steht somit erstmal nichts mehr im Weg. Die vielfältigen Rezepte bieten Inspiration für jede Mahlzeit und die benötigten Zutaten werden direkt in der Einkaufsliste angezeigt. Der einzige Nachteil bei der Einkaufsliste ist, dass die Mengenangaben 1 zu 1 den Rezepten entsprechen und man somit auch mal aufgefordert wird nur eine Scheibe Zitrone zu kaufen.

Die Kombination aus Desktop Version und App ermöglicht eine intuitive Nutzung des Konzeptes. Die Flexibilität der Workout Zeiten und die stetige Motivation bilden eine gute Basis für eine alltagstaugliche und dauerhafte Realisierung der gesetzten Ziele. Das Gesamtfazit ist sehr positiv und es gibt eine klare Empfehlung für Jeden der seine Ernährung umstellen und seinen Körper fit halten möchte.

Vergleich 2019: Das bietet das Programm Mach dich krass von Daniel Aminati

MERKMALEMach dich krass
ZielgruppeMänner + Frauen
Dauer8 Wochen
Kostenfreier Testzugang
Schwerpunktfunktionales Ganzkörpertraining + Ernährung
Trainingsintervall / Wocheindividuell wählbar
Ernährungausgewogen gesund
Personalisierter Ernährungsplan
Rezepte
Vegan / vegetarisch
Websiteverständlich
AnmeldungNeuer Account beim Anbieter
Auf mehreren Geräten
App iOS
App Android
Community

*markiert einen Affiliate-Link, Stand: Oktober 2019

Frauen und Männer

8 Wochen

funktionale Ganzkörper-Workouts & Ernährung

  • Trainingsintervall / Woche:  individuell wählbar ✓
  • Ernährung: ausgewogen gesund ✓
  • Kostenfreier Testzugang ✓
  • Personalisierter Ernährungsplan ✗
  • Rezepte ✓
  • Vegan / vegetarisch ✓
  • Website: verständlich aufgebaut
  • Anmeldung: Neuer Account beim Anbieter
  • Auf mehreren Geräten ✓
  • App iOS ✓
  • App Android ✓
  • Community ✓
Zum Angebot von Mach dich krass*

“Durch Mach dich krass habe ich gelernt, wie ich mich gesund ernähren kann und dass ich für gute und gezielte Workouts nicht mehr brauche, als mich und mein Körpergewicht.”

Andre, Krankenkassen-Zentrale

Pro

  • dauerhafte Motivationsschübe

  • bis zu 500 Iss Dich Schlank Rezepte

  • funktionale Ganzkörper-Workouts

  • qualitativ hochwertige Workout – Videos

Contra

  • keine persönliche Beratung

  • (bislang) keine Kosten-erstattung durch die Krankenkassen

  • automatische Vertrags-verlängerung

Themen auf dieser Seite

Kosten & Leistungen
App & Website
Community & Freunde
Kündigung & Frist
Erfahrung & Beispielwoche
Gesamtfazit

Kosten & Leistungen von Mach dich krass im Test

Mach dich krass bietet seinen potenziellen Kunden einen einwöchigen Testzugang. Wer also noch unsicher ist, kann die Leistungen von Mach dich krass und Gymondo zunächst eine Woche lang kostenfrei testen. Der Anbieter lädt immer wieder zu eigenen Rabattaktionen ein und kooperiert mit unterschiedlichen Unternehmen und Anbietern, sodass es sich auszahlen kann, Augen und Ohren offen zu halten. Gutscheincodes können direkt beim Anmeldeprozess über ein Feld eingegeben werden.

Gutscheine und gratis Testwoche

Mach dich krass kombiniert in seinem Konzept eine gesunde Ernährung mit gezielten Ganzkörpertrainings. Der Kunde erhält ein effektives Programm mit qualitativen Workout-, Motivations- und Foodvideos. Darüber hinaus gibt es einen ausführlichen Ernährungsguide, eine App für unterwegs mit eingebauter Einkaufsliste und Zugang zum gesamten Gymondo Angebot. Bei Abschluss eines Abonnements erhält man somit nicht nur Zugang zum 8 wöchigen Mach dich krass Programm, sondern zu den rund 50 weiteren Kursangeboten, welche Gymondo zu bieten hat. Ein Jahres-Abonnement gibt es bereits für 6,99 € monatlich.

Mach dich krass: Leistungen

  • ab 6,99 € monatlich erhältlich  

  • Mobile Einkaufsliste

  • bis zu 500 verschiedene Rezepte

  • Online, als App und über Smart TV verfügbar

  • Funktionale Ganzkörper-Workouts für Zuhause

  • hochwertige Videos zu Workouts, Motivation und Ernährung

Zum Angebot von Mach dich krass*

Ernährung & Workouts von Mach dich krass im Test

Mach dich krass kombiniert eine ausgewogene und gesunde Ernährung mit einem effektiven Ganzkörpertraining und punktet mit einem prominenten Vorbild. Das Programm legt mit seiner Kombination aus gesunder Ernährung und gezieltem Training seinen Fokus auf eine ganzheitliche Veränderung und einen gesunden Lebensstil.  

Ernährung

Das Ernährungskonzept von Mach dich krass ist für alle Ernährungstypen geeignet. Die Iss Dich Schlank Rezepte können für Vegetarier, Veganer und Allergiker einfach angepasst werden. Durch die Vielzahl an Rezepten ist für jeden etwas passendes dabei. Die Grundlagen einer gesunden und ausgewogenen Ernährung werden durch einen Ernährungsguide und verschiedene Food Videos umfassend erläutert. Durch die in der App eingebaute Einkaufsliste ist das Konzept alltagstauglich und leicht umsetzbar.

Workout & Training

Das Ganzkörpertraining von Mach dich krass beinhaltet dreimal die Woche zwanzig minütige Bodyweight Workouts. Man benötigt daher keine zusätzlichen Geräte und kann flexibel von überall aus trainieren. Die Fitnessvideos haben eine außergewöhnliche Qualität und beinhalten Tipps zu einer sauberen Ausführung und Motivations-Einheiten zum dranbleiben. Die Dauer des Programms beläuft sich auf acht Wochen oder zwölf Monate. Wenn man ein drei, sechs oder zwölf monatiges Abonnement abschließt, kann man auch die über 50 weiteren Angebote von Gymondo mit benutzen.

Mach dich krass Kosten: Einmal oder monatlich zahlen – Alles nutzen

Das Online Fitnessprogramm Mach dich krass ist Teil von dem Online Fitnessstudio Gymondo. Wenn man sich für dieses Programm entscheidet, dann erhält man gleichzeitig Zugang zu den über 50 weiteren Angeboten von Gymondo. Es gibt daher drei verschiedene Preis-Module. Der Kunde kann sich zwischen einer drei, sechs und zwölf monatigen Mitgliedschaft entscheiden.

12 Monate

6,99monatlich
  • Zahlweise: jährlich

6 Monate

9,99monatlich
  • Zahlweise: halbjährlich

3 Monate

12,99einmalig
  • Zahlweise: quartalsweise
Weitere Details anschauen*

Mach dich krass – App und Website – Online, Smartphone oder Smart TV

Mach dich krass bietet eine ansprechende und übersichtliche Website, mit vielen Erfolgsgeschichte von ehemaligen Teilnehmern. Die drei Grundpfeiler des Konzeptes werden kurz erklärt und man gelangt einfach zum Anmeldeprozess. Sowohl die Video-Workouts von Mach dich krass als auch von Gymondo können auch über Smart TV genossen werden.   

App – Abnehmprogramm für die Hosentasche

Die Mach dich krass App ist sehr anschaulich gestaltet und überzeugt mit unter-schiedlichen Features. Sie ist eine gute Alltagsunterstützung und vereinfacht die Ernährungsumstellung durch den Zugriff auf vielfältige Rezepte und einem praktischen Einkaufsplaner.

Bedienbarkeit und Features

Die Website Gestaltung des Programms Mach dich krass ist ansprechend und übersichtlich gestaltet. Der Mitgliederbereich ist von dem Unternehmen Gymondo und ebenfalls attraktiv und verständlich gestaltet. Die Videos überzeugen mit einer außergewöhnlichen Qualität und einem durchdachten Konzept.  

Anmeldung

Die Anmeldung bei Mach dich krass funktioniert schnell und problemlos und man erhält einen Zugang zu dem Mitgliederbereich von Gymondo. Man kann auswählen, ob man sich mit Google, Facebook oder seiner normalen Mail Adresse anmelden möchte.  

Nutzen und Oberfläche

Das Programm von Mach dich krass kann durch die Verknüpfung von Web und App, vielfältig und alltagstauglich genutzt werden.
Die Kombination aus Workout-, Motivations- und Food Videos, gepaart mit vielfältigen Iss Dich Schlank Rezepten und dem Einkaufsplaner sorgt für eine solides Fundament, um seine gesetzten Ziele zu erreichen.  

Werde Teil der Mach dich krass Community

Mach dich krass ist mittlerweile mehr als “nur” ein Fitnessprogramm. Es ist mitunter eine Art sein Lebensstil zu gestalten. Daher wundert es nicht, dass es die unterschiedlichsten Facebook Gruppen gibt. Mach dich krass hat sowohl seine eigene Motivationsgruppe als auch eine geschlossene Gruppe für Programmteilnehmer. Darüber hinaus können die Kunden sich auch innerhalb der Gymondo Community austauschen, sich gegenseitig motivieren, bekommen Rezepte und weitere Tipps an
die Hand. Es ist somit für jeden die passende Gruppe vorhanden.  

Mach dich krass community

Freunde werben Freunde

Gemeinsam trainieren wird einem bei GYMONDO und Mach dich krass leicht gemacht. Mitglieder können einen generierten Link an Freunde senden und beide erhalten 25 % Nachlass auf die nächste Laufzeit. Für jeden weiteren geladenen Freund gibt es nochmal 25 Prozent.

Zum Angebot von Mach dich krass*

Mach dich krass – kündigen – verlängern – pausieren

Mach dich krass bietet innerhalb ihres Mitglieds Bereiches die Möglichkeit einfach zu kündigen. Ist die Kündigung erfolgt, muss man jedoch das gewählte Programm noch bis Ablauf der regulären Zeit weiterhin bezahlen.

Die Programme können jederzeit pausiert werden und individuell wieder begonnen werden. Dies Vertragslaufzeit geht jedoch ganz normal weiter.

Kündigungsfrist

Die Kündigung muss mindestens drei Tage vor Programmende, schriftlich per Post oder Mail erfolgen.

Verlängert sich das Abo automatisch?

Das Abonnement verlängert sich ohne Kündigung automatisch, um die vorab gewählte Option. Bei einem 12-Monatspaket, läuft es somit erneut zwölf Monate weiter.

Mach dich krass Erfahrungen & Zusammenfassung

TAG 1 : Es geht Los. Nachdem ich mich angemeldet und die verschiedensten Fragen beantwortet habe, erhielt ich auch schon direkt mein Ernährungshandbuch per PDF. Super fand ich, dass ich bei der Anmeldung entscheiden kann, an welchen Tagen ich Sport machen möchte. Meine Wahl viel auf Montag, Mittwoch und Freitag. Anschließend ging es auch schon direkt los: Ein kurzes Mach dich krass Einführungs-Video von meinem Trainer Daniel Aminati. Im Anschluss habe ich mir meinen Ernährungsplan mit Hilfe von sechs Fragen erstellen lassen. Voll motiviert, starte ich mit dem ersten Trainingsvideo. Dieses beinhaltet eine verständliche Einführung, Aufwärmübungen und das Workout.

TAG 2 : Heute ist Sportfrei! Ich nutze die Zeit ohne Training und schaue mir mal die App genauer an. Sie ist sehr verständlich aufgebaut und enthält die Option, eine individuelle Einkaufsliste zu erstellen. Ein kleines Manko an der Einkaufsliste ist, dass diese die Rezeptzutaten 1 zu 1 übernimmt. Steht im Rezept „1 Scheibe Zitrone“ wird auch „1 Scheibe Zitrone“ in der Einkaufsliste angezeigt. Gut wiederum finde ich, dass die Liste nach Obst, Fleisch usw. aufgeteilt ist.  Darüberhinaus bietet die App noch die Möglichkeit sich seine Trainingseinheiten runterzuladen und offline ortsunabhängig Sport zu treiben.

TAG 3 : Mein zweiter Sporttag und Workout Nummer zwei stehen an. Heute leitet mich neben Daniel Aminati noch eine weitere Trainierin an und erklärt die Übungen. Das heutige Motto: kurz aber sehr intensiv. Nach dem Workout bin ich ausgepowert, aber zufrieden und freue mich auf meinen nächsten Sporttag.

TAG 4 : Es ist wieder sportfrei und ich nutze den Tag, um mir die Rezepte genauer anzuschauen. Auf Anhieb finde ich leckere Gerichte und mache mich, bewaffnet mit meiner Einkaufsliste in der Hosentasche, auf zum Supermarkt.

TAG 5 : Endlich ist es wieder soweit, Sporttag Nummer 3. In dem aktuellen Video erwartet mich eine kurze Zusammenfassung der letzten zwei Workouts und neue Übungen. Nach den üblichen vier Übungen geht es auch schon wieder ab zur Entspannungsübung. Die heutige Besonderheit waren noch Tipps für eine besseres Wohlempfinden.

TAG 6 : Wer hätte es gedacht, heute ist erneut sportfrei. In weiser Voraussicht habe ich vorgestern schon genug eingekauft und widme mich erneut meiner gesunden Ernährung.

TAG 7 : Anders als sonst, bleibt die körperliche Betätigung auch heute aus und ich genieße meinen „Cheat Day“ und esse alles, worauf ich Lust habe.

Die Schwerpunkte dieses Programms liegen in der Ernährung und den Workouts. Bezüglich der Ernährung wird man bereits bei der Anmeldung durch gezielten Fragen beraten. Will man sich vegetarisch oder vegan ernähren, gibt es Allergien oder irgend-welche Abneigungen. Die Workouts stehen ganz im Zeichen des Bodyweight Trainingstils. Der Coach sorgt für ständige Motivation und die reine Workout-Dauer liegt durchschnittlich bei 18 Minuten. Hinzukommend kann man die Workout Tage individuell wählen, sodass man das Programm gut in seinen Alltag integrieren kann. Es gibt jede Menge Rezepte die auf den Ernährungsplan abgestimmt sind. Das Programm kann jederzeit pausiert werden und man wird verständlich informiert.

Die Homepage ist sehr verständlich aufgebaut. Bei der Anmeldung kann man wählen, ob man sich mit Google, Facebook oder einem neuen Gymondo-Account anmelden möchte. Neben dem Mach dich krass Programm, kann man sich noch für ein weiteres Programm von Gymondo entscheiden.  Sollte einem das ausgewählte Programm nicht gefallen, kann man sich ein neues wählen. Bei Fragen steht einem der Support per Mail zur Verfügung. Die App kann man sich sowohl über Android als auch IOS auf sein Handy oder Tablett runterladen und somit auf verschiedenen Geräten nutzen. Die Qualität der Videos ist sehr hochwertig.

Gesamtfazit zum Online-Fitnessprogramm von Mach dich krass

Das Programm von Mach dich krass ist sehr gut. Die Videos haben eine hochwertige Qualität und man erhält eine sehr große Rezeptauswahl. Die Trainingstage sind individuell wählbar und das Programm kann jederzeit pausiert werden. Die dazugehörige App ist ebenfalls sehr verständlich aufgebaut und man hat die Möglichkeit sich eine Einkaufsliste zu erstellen. Diese Aspekte machen das gesamte Programm sehr alltagstauglich. Mach dich krass ist für alle Menschen geeignet, die ihre körperliche Fitness optimieren und sich gleichzeitig gesund ernähren wollen. Die gezielten Workouts ermöglichen es ohne zusätzliche Geräte von überall aus zu trainieren und Muskeln aufzubauen.

Zum Angebot von Mach dich krass*

Weitere Fitness- und Abnehmprogramme im Test

Online-Fitnessprogramme im Test

Das bedeutet der Stern
Ein Stern* neben einem Link bedeutet, dass die Krankenkassen-Zentrale vom verlinkten Anbieter gegebenenfalls eine Provision erhält wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt. So finanzieren wir unseren Service und unsere Tests und können diese kostenlos zur Verfügung stellen. Für Sie entsteht kein Nachteil. Die Kooperationen wirken sich nicht auf den Preis aus, den Sie beim Anbieter zahlen. Die Programme werden unabhängig und neutral von uns getestet.
→ So testet die Krankenkassen-Zentrale →Unsere Fitnesstest-Testkriterien