Easy Sana Krankenversicherung AG


Die Easy Sana Krankenkasse ist die ehemalige Betriebskrankenkasse der Firma Lindt & Sprüngli und trat 2003 der zweitgrößten Versicherungsgruppe der Schweiz “Groupe Mutuel” bei. Seitdem tritt sie unter dem Namen Easy Sana auf. Im Jahr 2011 fusionierte der Versicherer mit Hermes und Caisse Vaudoise.

Daten & Fakten


Die Krankenkasse Easy Sana hat etwas weniger Versicherte als ihre Schwester­unternehmen Mutuel, Philos und Avenir aus der Groupe Mutuel. Dennoch gehört es mit seinen rund 200.000 Versicherten zu den 15 größten Schweizer Krankenkassen. Der Firmensitz befindet sich, wie von der gesamten “Groupe Mutuel”, in Martigny.

Adresse & Kontakt


Easy Sana Krankenversicherung AG

Rue de Cèdres 5, 1919 Martigny
Schweiz

Telefon: 0848 / 803 111

Telefax: 0848 / 803 112

[email protected]

www.groupemutuel.ch

Leistungen & Tarife


Die Versicherung Easy Sana bietet im Rahmen der obligatorischen Krankenversicherung drei wählbare Grundmodelle und verschiedene Zusatzversicherungen an. Die Angebote unterscheiden sich dabei nur minimal und die Zusatzversicherungen decken sich mit denen der anderen Versicherer der Group Mutuel. Innerhalb der Dachgesellschaft werden einheitliche Produkte angeboten, welche die gesetzlich zugelassenen Leistungen und Medikamente ergänzen. Je nach finanziellem Spielraum der Kunden, können sie verschiedene Tarife der Anbieter wählen. Einer der Tarife ist die “Alterna” Zusatz­versiche­rung, welche für alternative Heilmethoden aufkommt. Weitere Zusatz­ver­sicherungen übernehmen die Kosten von Präventionsmaßnahmen und Zahnzusatzbehandlungen.

Kanton:

gesamte Schweiz

Zusätzlich:

Europäische Union (EU)

Europäische Freihandelszone (EFTA)