//Berufsunfähigkeitsversicherung für Künstler, Sänger, Tänzer, Fotografen
Berufsunfähigkeitsversicherung für Künstler, Sänger, Tänzer, Fotografen 2017-09-29T22:10:32+00:00

Berufsunfähigkeitsversicherung: Künstler gegen Invalidität schützen

Icon_ThumbDown_V1Vor allem freischaffende Künstler werden oft als Risikogruppe in der Berufs­unfähig­keits­versicherung angesehen, die keinen Schutz bekommen – das gilt allerdings nur für einige wenige Berufe wie etwa …

  • Kunstmaler
  • Sänger
  • Opernsänger
  • Tänzer

Icon_ThumbUp_V1Viele andere künstlerische Berufe können problemlos eine Berufs­unfähigkeits­versicherung erhalten, wie zum Beispiel

  • Schriftsteller
  • Journalisten
  • Mediengestalter
  • Bildhauer
  • Fotografen
  • Graveure

Themen auf dieser Seite

Individuelle Anpassung der Tarife genau auf Ihre Bedürfnisse

Jetzt kostenfrei beraten lassen und Risiko absichern!

Keine BU möglich? Ausweg Künstlersozialkasse!

Als freischaffender Künstler haben Sie die Möglichkeit, Invaliditätsschutz über die Künstler­sozialkasse zu erhalten. Das Leistungsspektrum ist an das der Deutschen Rentenversicherung angelehnt – eine Erwerbsminderungsrente wird gezahlt, wenn

  • Sie nicht mehr als drei Stunden am Tag arbeiten können (volle Erwerbsminderungsrente, bei mehr als drei und weniger als sechs Stunden wird eine teilweise Rente gezahlt).
  • in den letzten fünf Jahren vor Eintritt der Erwerbsminderung Pflichtbeiträge über mindestens 36 Monate gezahlt wurden.
  • eine Versicherung seit mindestens fünf Jahren besteht.

Das Manko bei der Künstlersozialkasse: Ähnlich wie bei der Erwerbsminderungsrente der Deutschen Rentenversicherung erhalten Künstler maximal 30 Prozent des letzten Einkommens – und das auch nur bei Erwerbsminderung, nicht bei Berufsunfähigkeit.

Tipp: Als alleinige Absicherung taugt die Künstlersozialkasse daher nicht. Wer also keine Berufsunfähigkeitsversicherung als Künstler abschließen kann, sollte über Alternativen wie etwa eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung nachdenken.

Berufsunfähigkeitsversicherung Ratgeber
Berufsunfähigkeitsversicherung Wechsel
Berufsunfähigkeitsversicherung Test
Berufsunfähigkeitsversicherung Studenten
Dienstunfähigkeitsversicherung
Erwerbsunfähigkeitsversicherung

Diese Berufsunfähigkeitsversicherungen stehen Künstlern in vielen Fällen offen

  • Debeka (bietet für Künstler BU an) → Debeka BU Test
  • Interrisk (für bestimmte Tätigkeiten)
  • Stuttgarter (für bestimmte Tätigkeiten)
  • HDI (für bestimmte Tätigkeiten)
  • Universa (für bestimmte Tätigkeiten)
  • VPV (für bestimmte Tätigkeiten)
  • Condor (für bestimmte Tätigkeiten) → Condor BU Test

Risiko Berufsunfähigkeit: Richtigen Künstler-Beruf versichern

ServiceBerufsunfähigkeitsversicherungen, aber auch viele Versicherungsmakler und -vermittler tun sich schwer damit, künstlerische Berufe richtig einzuordnen – die Folge: Sie werden in eine falsche Berufsgruppe eingruppiert und damit vielleicht abgelehnt, oder Sie zahlen einen zu hohen Beitrag. Lassen Sie sich kompetent beraten, und beschreiben Sie im Beratungsgespräch Ihre Tätigkeit exakt – ein guter Berater wird dann in Absprache mit den Berufsunfähigkeits­versicherungen die ideale Einstufung für Sie erreichen.

Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich 2018!

Berufsunfähigkeitsversicherung für Künstler:
Worauf Sie beim Abschluss achten müssen

Auf diese Leistungsmerkmale sollten Künstler im Vertrag achten:

Verzicht auf abstrakte Verweisung

Damit hat der Versicherer keine Möglichkeit, Sie als Künstler auf eine andere Tätigkeit abzuschieben, wenn Sie krank werden.

Verkürzter Prognosezeitraum

In älteren Versicherungsbedingungen wurde dann von einer Berufsunfähigkeit ausgegangen, wenn der Arzt eine Berufsunfähigkeit bescheinigen konnte, die voraussichtlich dauernd – und damit mindestens drei Jahre andauern – sollte. Standard ist heute ein Prognosezeitraum von sechs Monaten!

Rückwirkende Zahlung

Oft dauert es Monate, bis eine Berufsunfähigkeit festgestellt wird – dann sollte die Rente aber rückwirkend gezahlt werden.

Stundung der Versicherungsbeiträge

Wer als Künstler krank wird und Leistungen der BU in Anspruch nehmen will, hat meist keine Einkünfte mehr: Wichtig ist deshalb, dass vom Moment des Antrages auf Zahlung der Rente an in den Versicherungsbedingungen eine Stundung der Beiträge vorsehen ist. So verschafft man sich finanziellen Spielraum!

Nachversicherungsgarantien und Dynamik

Als Künstler steigen Ihre Erlöse über die Jahre an – die versicherte Rente sollte mitwachsen und anpassbar sein – dafür sorgen Nachversicherungsgarantien und Dynamiken.

Geltungsbereich weltweit

Wenn Sie als Künstler mit dem Gedanken spielen, ins Ausland zu gehen – wenn auch nur vorübergehend –, dann sollte Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung auch dort gelten.