Stiftung Krankenkasse Wädenswil


Die Krankenkasse Wädenswil befindet sich seit 1991 am Markt und legt ihren Fokus auf die obligatorische Krankenpflegeversicherung. Sie gehört zu den klein­eren Versicherern in der Schweiz und agiert in vier verschiedenen Kantonen.

Daten & Fakten


Das Unternehmen kümmert sich mit seinen zwölf Mitarbeitern um die knapp 2000 Versicherten. Dabei setzt die Stiftung Krankenkasse Wädenswil auf kurze Wege und große Kundenzufriedenheit. Der Versicherer veröffentlicht für seine Kunden regelmäßig das Informationsblatt „Sicher“ und teilt damit verschied­enen Informationen rund um das Thema Gesundheit.

Adresse & Kontakt


Stiftung Krankenkasse Wädenswil

Industriestrasse 15
8820 Wädenswil
Schweiz

Telefon: 043/ 477 71 71

Telefax: 043/ 477 71 71

www.kkwaedenswil.ch

Leistungen & Tarife


Neben der obligatorischen Grundversicherung bietet das Unternehmen verschiedenen Zusatzversicherungen. Die Tarife „Subito“ und „Permanent“ sind Ferien- und Reise­versicherungen, die den Kunden einen günstigen Schutz im Ausland bieten. Im Rahmen dieser Versicherungen werden anfallende Kosten im Ausland für Arztbesuche, Spital­aufenthalte und Operationen übernommen. Darüber hinaus gibt es noch zusätz­liche Versicherungen für die Übernahme von Heilungskosten, Unfall- und Tod und diverse Zahnbehandlungen. Die Zahnpflegeversicherung schützt die Kunden im Notfall vor großen finanziellen Einbußen. Sie übernimmt je nach Tarif die Kosten für zahnärzt­liche Behandlungen, prothetische Maßnahmen, anfallende Laborkosten und prophylaxe Untersuchungen.

Kanton:

Aargau, Schwyz, Zug, Zürich