Krankenkasse Institut Ingenbohl


Die Ingenbohl Krankenversicherung gibt es bereits seit 1926. Sie wird im Rahmen der “Provinz Schweiz” Teil einer internationalen Gemeinschaft von katholischen Ordensfrauen organisiert. Der Versicherer agiert in Form eines religiösen Vereins.

Daten & Fakten


Der Unternehmenshauptsitz befindet sich in Einsiedeln und das Geschäftsgebiet erstreckt sich fast über die gesamte Schweiz. Dennoch gehört die Ingenbohl Krankenversicherung mit ihren rund 730 Mitgliedern zu einer der kleinsten Schweizer Krankenkassen.

Adresse & Kontakt


Krankenkasse Institut Ingenbohl

Postfach 57
8840 Einsiedeln
Schweiz

Telefon:041/ 825 22 37

Telefax:055/ 412 88 34

www.kloster-ingenbohl.ch

Leistungen & Tarife


Der Versicherer bietet lediglich die obligatorische Grundversicherung an und indem Rahmen auch nur das Standard-Modell, mit freier Arztwahl. Die Ingenbohl Kranken­versicherung hat keine Zusatzversicherungsangebote.

Kanton:

Aargau, Appenzell Innerhoden, Appenzell Ausserrhoden, Bern, Basel Landschaft, Basel Stadt, Freiburg, Genf, Glarus, Jura, Luzern, Nidwalden, St. Gallen, Solothurn, Schwyz, Thurgau, Tessin, Uri, Waadt, Wallis, Zug, Zürich