//Neckermann Versicherungen: Adresse in Nürnberg « PKV-Tarife & Test
Neckermann Versicherungen: Adresse in Nürnberg « PKV-Tarife & Test 2017-09-25T13:31:37+00:00

Neckermann Versicherungen

Der vergleichsweise junge Versicherungsanbieter Neckermann Versicherungen wurde 1998 gegründet und lässt sich in die beiden Aktiengesellschaften “Neckermann Lebensversicherung AG” und “Neckermann Versicherung AG” unterteilen. Seit 2009 gehören Neckermann Versicherungen zu 100 Prozent zur ERGO Versicherungsgruppe, einer der größten Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa.

Daten & Fakten

Die Insolvenz von neckermann.de hat auf die Entwicklung von Neckermann Versicherungen keinen Einfluss, da sie der ERGO Versicherungsgruppe angehört. Im Geschäftsjahr 2011 konnten die beiden Aktiengesellschaften Neckermann Lebensversicherung AG sowie die Neckermann Versicherung AG wieder ein stabiles Ergebnis erreichen. Die gebuchten Bruttobeiträge in Höhe von 40,5 Millionen übertrafen das Vorjahresergebnis um etwa zwei Prozent. Der Jahresabschluss ist dagegen von 5,8 auf 5,2 Millionen zurückgegangen. Neckermann Versicherungen beschäftigen keine eigenen Mitarbeiter. Ein sogenannter Funktionsausgliederungsvertrag legt fest, dass dafür ausschließlich Mitarbeiter der Ergo Direkt Versicherungen eingesetzt werden. ERGO beschäftigt rund 50.000 angestellte Mitarbeiter oder hauptberuflich selbständige Vermittler.

Adresse und Kontakt

Neckermann Versicherungen

Telefon: 0800 / 777 300 0

Karl-Martell-Straße 60, 90344 Nürnberg

www.neckermann-versicherungen.de

Leistungen & Tarife

Neckermann Versicherungen gelten als Familienversicherer und sind nach eigener Aussage “Partner rund um das Thema Private Versicherung und Vorsorge für die ganze Familie”. So setzt der Direktversicherer speziell auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnittene Produkte im Bereich der Krankenzusatzversicherungen sowie Rentenversicherungen und Lebensversicherungen, aber auch auf Sachversicherungen.

Gesundheit

Die Zusatzpolicen richten sich vornehmlich an gesetzlich Versicherte, aber auch an Privatpatienten, die individuelle Versorgungslücken mit Hilfe einer zusätzlichen Risikoabsicherung schließen wollen. So bietet der Versicherer gesetzlich Versicherten seit kurzem mit dem Tarif “Privatpatient beim Zahnarzt” die Möglichkeiten ihren Versicherungsschutz auf ein höheres Leistungsniveau zu heben. Bei den Zahnzusatzversicherungen können Versicherte allgemein zwischen folgenden Tarifen wählen:

  • DENTAL-ZUSCHUSS ZEF
  • ZAHN-ERSATZ (ZAB)
  • ZAHN-ERHALT (ZEB)

Darüber hinaus können Kunden die weiteren Leistungen UNFALL-RENTE-EXTRA, UNFALL-SCHUTZ, REISE-KRANKENSCHUTZ und AUGEN-VORSORGE wählen.

Vorsorgeprodukte

Möchten Kunden für die Zeit nach der Erwerbstätigkeit vorsorgen, können sie sich bei den Neckermann Versicherungen mit Hilfe der ZUSATZ-RENTE, die sogar eine Aufnahme ohne Gesundheitsfragen gewährleistet, versichern. Kunden können hier zwischen einer monatlichen Rente oder einer Einmalzahlung wählen. Weitere Produkte sind die KAPITAL-VORSORGE nach Tarif N11, die auch eine Absicherung der Angehörigen vorsieht sowie eine Sterbegeldversicherung.

Sterbegeldversicherungen im Vergleich

Sachversicherungen

Neben den Personenversicherungen können Kunden auch weitere Risiken absichern. Bei der Haftpflicht-Versicherung haben sie grundsätzlich die Wahl zwischen der Basisabsicherung oder dem optimalen Vorsorgeniveau. Auch Schäden durch nicht schadensersatzpflichtige Kinder oder bei Gefälligkeitsdiensten können seit kurzer Zeit mitversichert werden. Bei der Hausrat-Versicherung sind Glasschäden und Fahrradschäden bzw. -diebstähle mit einschließbar.