//BKK 24 – Adresse & Kontakt – Zentrale in Obernkirchen
BKK 24 – Adresse & Kontakt – Zentrale in Obernkirchen2018-03-28T08:41:51+00:00

BKK 24

Die BKK 24 wurde im Jahr 1883 als Unterstützungskasse unter dem Namen BKK der Heye’schen Glasfabriken gegründet. Das heutige Unternehmen ging aus der freiwilligen Vereinigung von vier Betriebskrankenkassen hervor, wozu unter anderem die Nürnberger BKK und die BKK Nienburger Glas gehören. Zum 1. Oktober 2017 fusionierte die BKK Advita mit der BKK 24 zur jetzigen BKK 24. Heute kümmert sich die Krankenkasse mit Anschrift und Hauptsitz in Obernkirchen um etwa 130.000 Versicherte (Stand Oktober 2017).

Daten und Fakten

Die Betriebskrankenkasse legt besonderen Wert auf ihre Erreichbarkeit für den Kunden. Rund um die Uhr und an sieben Tagen in der Woche können die Mitglieder daher die telefonische Beratung beanspruchen. Neben dem normalen Beratungstelefon kann auch ein kostenloser Rückrufservice von den Kunden der BKK 24 in Anspruch genommen werden. Nach Ausfüllen eines Formulars auf der Homepage der BKK 24 wird der Versicherte in den von ihm angegebenen Zeiten zurückgerufen. Durch die Fusion mit der BKK Advita zählt die BKK 24 nun 50 bundesweite Servicecenter.

Adresse und Kontakt

BKK 24

Telefon: 05724 / 971 0

Telefax: 05724 / 971 400 0

Sülbecker Brand 1, 31683 Obernkirchen

www.bkk24.de

Leistungen und beliebte Tarife

Die durch die BKK 24 angebotenen Leistungen sind verschiedener Art. Beispielsweise wird für BKK 24–Versicherte ein kostenloser Zahnersatz angeboten oder es können verschiedene Behandlungsprogramme bei chronischen Erkrankungen in Anspruch genommen werden. Diese sind meist regional ausgerichtet und somit in bestimmten Bundesländern verfügbar.

Mit dem Programm BabyCare sind auch Angebote für Familien gegeben. Dies soll Müttern ermöglichen, die Schwangerschaft ohne unerwünschte Komplikationen zu erleben, indem sie Beratungen zu den unterschiedlichen Untersuchungen erhalten oder erfahren, welche Hebamme zu ihnen passen könnte.

Natürlich sind in den Leistungen auch Operationen und verschiedene Heilverfahren inbegriffen. Dazu gehören beispielsweise ambulante Operationen, die Behandlung von Erkrankungen wie Brustkrebs und Neurochirurgie zum Beispiel nach einem Vorfall an der Bandscheibe. Neben den bisher genannten Leistungen werden von der BKK 24 auch Präventionen unterschiedlicher Art angeboten. Diese können zum Beispiel das Aufhören mit dem Rauchen, das Wunschgewicht oder einen erweiterten Impfschutz zum Ziel haben.

Wie die BKK 24 im Test 2018 bei verschiedenen Ratingagenturen abschneidet, ist in unserem Testspezial zusammengefasst.