AOK Niedersachsen

Mit über 2,6 Millionen Versicherten ist die AOK Niedersachsen, mit Hauptsitz und Postanschrift in Hannover, die größte Krankenversicherung im Bundesland Niedersachsen. Durch gut ausgebildete Innen- und Außendienstmitarbeiter soll den Kunden dort eine möglichst große Fachkompetenz geboten werden. Seit der Fusion mit der IKK Niedersachsen zum 1. April 2010 ist die Krankenkasse die achtgrößte Kasse in Deutschland.

Daten & Fakten

An 121 Standorten in Niedersachsen werden zahlreiche gesetzliche, sowie darüber hinausgehende Leistungen im Bereich der Gesundheitsvorsorge und Prävention angeboten. Dabei werden durch Gesundheitsexperten der AOK Niedersachsen Einzel- und Gruppenangebote aufgezeigt, die wissenschaftlich abgesichert sind. Die MitarbeiterInnen der AOK Niedersachsen streben eine schnelle und unbürokratische Klärung aller Fragen an. Neben diesem beratenden Service der Allgemeinen Ortskrankenkasse Niedersachsens werden jedoch auch andere Leistungen angeboten.

Adresse und Kontakt

AOK Niedersachsen

Telefon: 0800 / 0 26 56 37 (kostenfrei)

Telefax: 0511 / 870 115  989

Hildesheimer Straße 273, 30519 Hannover

https://niedersachsen.aok.de/

Günstige Krankenkassen vergleichen!

Finden Sie Beiträge, mit denen Sie monatlich sparen

  Gesetzliche Krankenkassen vergleichen
  Schnell und einfach Ersparnis ermitteln
  Unkompliziert wechseln

Jetzt Beiträge vergleichen

[sc:Sidebar-GKV-1 ]

Leistungen und beliebte Tarife

Zu den Leistungen der AOK Niedersachen zählen neben der kostenfreien Nutzung von Gesundheitsangeboten auch Vergünstigungen und Vorteile in bestimmten Sportvereinen und Fitness-Studios. Neben Leistungen im Bereich der integrierten Versorgung sind es Zusatzversicherungen, die zu einer sinnvollen Ergänzung des Schutzes beitragen sollen.

Weitere Angebote der AOK Niedersachsen sind die Wahltarife. Diese sind zum Beispiel die AOK Selbstbehalttarife, welche den beitragspflichtigen Einnahmen entsprechen oder auch zu einem niedrigeren Tarif gewählt werden können. Auch das AOK Bonusprogramm kann durch die Versicherten genutzt werden, welches den Kunden ermutigen soll, ärztliche Vorsorgeuntersuchungen rechtzeitig wahrzunehmen und sich sportlich akiv zu zeigen. Dafür bekommt der Versicherte dann im Anschluss für jeden erarbeiteten Bonuspunkt einen Euro.

Der Tarif AOK-Curaplan, der Patienten mit chronischen Erkrankungen eine Teilnahme an speziellen Behandlungsprogrammen ermöglicht. Die Teilnahme an diesem Angebot ist freiwillig und kostenlos. Für Patienten mit chronischen Krankheiten werden mit AOK-Curaplan strukturierte Behandlungsprogramme angeboten.

Auch ein Krankenhaus-Navigator ist auf der Homepage zu finden. Wenn spezielle Behandlungen oder Diagnosen benötigt werden, kann durch diesen ein geeignetes Krankenhaus gefunden werden. Dabei kann nach bestimmten Themen oder auch nach Stichworten gesucht werden. Ebenfalls zu finden sind die Qualitätsberichte der Krankenhäuser auf der Seite des Krankenhaus-Navigators.

Wie die AOK Niedersachsen im Test bei verschiedenen Ratingagenturen abschneidet, ist in unserem Testspezial zusammengefasst.

[sc:News-GKV ]

[sc:Sidebar-GKV-2 ]

[sc:Ende ]

[sc:Listen-GKV ]

AOK Niedersachsen – Test 2020

Aktuelle Testsieger 2018 / 2019:
Beste Produkte der AOK Niedersachsen

Die AOK Niedersachsen wird regelmäßig von verschiedenen Instituten des Landes in Testverfahren mit anderen AOKs und weiteren gesetzlichen Krankenversicherungen verglichen. Auch das Angebot der privaten Zusatzversicherungen der AOK Niedersachsen wird von den Testern im Detail untersucht. Wichtige Kriterien der Tests sind Preis und Spektrum der Leistungen.

Finanztest 06/2017: AOK Niedersachsen im großen Kassencheck

Auch Stiftung Warentest untersuchte die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland 2017 eingehend. In Finanztest 06/2017 wurden die Ergebnisse des großen Kassenchecks zusammengefasst. Die AOK Niedersachsen punktete unter anderem mit einem niedrigen Gesamtbeitrag von 15,40 Prozent, der unter dem durchschnittlichen Gesamtbeitrag von 15,7 Prozent liegt. Präsenz zeigte die AOK Niedersachsen auch unter den Platzierten mit den höchsten Zuschüssen für die Osteopathie.

AOK Niedersachsen bei Focus Money im Test 07/2017

Der große GKV Test von Focus Money in Kooperation mit dem Rating Unternehmen DFSI untersuchte Leistungsumfang, Zusatzbeitrag und Finanzstärke von 65 gesetzlichen Versicherern. Insgesamt konnte die AOK Niedersachsen im oberen Mittelfeld ranken. Die Kasse konnte sich mit der Note “Hervorragend” im Bereich TOP-Service unter den ersten 4 platzieren. Die AOK Niedersachsen punktete vor allem mit der telefonischen 24/7 Verfügbarkeit in Bezug auf Service- sowie medizinische Beratung. Leistungen wie Call-Back-Service, eine elektronische Patientenquittung, Social Media Aktivitäten sowie die Organisation ärztlicher Zweitmeinungen rundeten das Ergebnis ab. Immerhin mit der Note “Gut” wurde die AOK Niedersachsen in der Kategorie Finanzen bewertet und auch im Bereich der Bonus- und Vorteilsprogramme konnte sich die Krankenkasse im oberen Mittelfeld bewegen. In der Kategorie Gesundheitsförderung platzierte sich die AOK Niedersachsen mit der Note “Hervorragend” unter den besten fünf.

Informationen zum Zusatzbeitrag

Die AOK Niedersachsen liegt mit derzeit 0,8 Prozent unter dem durchschnittlichen Zusatzbeitrag von 1,1 Prozent für die gesetzlichen Krankenkassen. Daher ist die AOK Niedersachsen günstiger als die meisten gesetzlichen Versicherungen. Mit dem allgemeinen Beitragssatz von 14,6 Prozent liegt die Versicherung bei der AOK Niedersachsen bei 15,4 Prozent. Die AOK Niedersachsen will ihren Zusatzbeitrag auch in Zukunft nicht erhöhen.

  • Infos zur Krankenkasse

Die AOK Niedersachsen mit Sitz in Hannover ist die größte Krankenkasse des Bundeslandes. In der AOK Niedersachsen sind über 2,6 Millionen Menschen gesetzlich krankenversichert. Die Mitarbeiter der AOK Niedersachsen stehen an 121 Standorten im gesamten Land für jede Frage vor Ort und telefonisch zur Verfügung.

Daten und Fakten

In der AOK Niedersachsen sind mehr als 2,0 Millionen zahlende Mitglieder, die für ein Beitragsvolumen von über sieben Milliarden Euro sorgen. Dieser Betrag wird bis auf geringe Rücklagen fast komplett für die Gesundheit und die Prävention der über 2,6 Millionen Versicherten ausgegeben. Das Filialnetz der AOK Niedersachsen zieht sich von Cuxhaven im Norden bis Duderstadt im Süden und von Borkum im Westen bis Helmstedt im Osten. Auch die ländlichen Gebiete in Niedersachsen sind bestens mit Filialen und Fachpersonal der AOK Niedersachsen versorgt.

Die Preise für bestimmte Tarife sind angegeben für den Zeitraum der Ratings und können sich mit Aktualitätsbezug geändert haben.

Günstige Krankenkassen vergleichen!

Finden Sie Beiträge, mit denen Sie monatlich sparen

  Gesetzliche Krankenkassen vergleichen
  Schnell und einfach Ersparnis ermitteln
  Unkompliziert wechseln

Jetzt Beiträge vergleichen

Leistungen und beliebte Tarife

Die vom TÜV zertifizierte Krankenkasse bietet neben dem gesetzlichen Schutz die Möglichkeit der günstigen Zusatzversicherungen, so dass der Schutz in vielen Bereichen auf das Niveau einer Privatversicherung erweitert werden kann. Die AOK Niedersachsen hat für

  • Berufsstarter
  • Familien
  • Senioren und
  • Studenten

speziell auf die jeweilige Lebensphase abgestimmte Produkte, die alle vom gesetzlichen Beitrag umfasst sind.

Unter anderem gibt es bei der AOK Niedersachsen auch ein Pflege-Portal, das bei der Integration der Senioren ins Leben hilft. Studenten und Familien werden sehr günstig bei der AOK Niedersachsen versichert. Insbesondere für Kinder hat diese AOK ein umfängliches Leistungsprogramm, das auf präventiven Gedanken beruht. Das Programm AOK Plus bietet vorteilhafte Partnerprogramme für die Versicherten im Bereich des Breitensports.

In unserem Profil der AOK Niedersachsen mit Adresse und Kontakt sind weitere Leistungen sowie Daten und Fakten im Überblick dargestellt.

[sc name=”GKV-Anbieter-Test-Verlinkung”]