Pfirsichkern√∂l ‚Äď Anwendung & Wirkung

Das Pfirsichkern√∂l ist ein hochwertiges Pflanzen√∂l. Es wird aus den Mandeln der Pfirsichkerne gewonnen. Der urspr√ľnglich aus China stammende Pfirsichbaum aus der Familie der Rosengew√§chse (lat. prunus persica) wurde bereits vor √ľber 1.000 Jahren nach Europa gebracht.

Die Mandeln der Pfirsichkerne enthalten 30 bis 45 % √Ėl. Um dieses zu gewinnen, werden die Pfirsichkerne zerteilt und mit einem L√∂sungsmittel behandelt. Das schwach gelbe √Ėl riecht nussig-kernig, frisch und leicht nach Mandeln. Der Geschmack ist leicht nussig. Es weist einen hohen Gehalt an unges√§ttigten Fetts√§uren auf, was es besonders wertvoll macht.

Das √Ėl beruhigt gereizte und irritierte Haut, wirkt schmerzlindernd und entz√ľndungshemmend. Pfirsichkern√∂l kann zum Beispiel nach dem Sonnenbaden aufgetragen werden. Grunds√§tzlich sch√ľtzt es die Haut vor dem Austrocknen, st√§rkt die Barrierefunktion der Haut und kann auch f√ľr Kinder- und Babyhaut verwendet werden. Pfirsichkern√∂l wird in der Kosmetikindustrie vor allem als Basis√∂l f√ľr Cremes, Haut√∂le und Pflegeprodukte verwendet. Auch Bade- und Massage√∂le enthalten oft das wertvolle Pfirsichkern√∂l.