Berufsunfähigkeitsversicherung: Tarife im Überblick

Es gibt ihn nicht, den einen Tarif in der Berufsunfähigkeitsversicherung: Es gibt Starter-Tarife, Einsteigertarife, Basis-Tarife, Premium-Tarife, Tarife mit Verrechnungen der Überschüsse (Sofortbonus) oder Tarife mit Anlage der Überschüsse. Die wichtigsten Tarifmerkmale der Berufsunfähigkeitsversicherung hier im Überblick.

Jeder 5. wird berufsunfähig – Jetzt vorsorgen!

Themen auf dieser Seite

Leistungsmerkmale Premium-Tarif Basis-Tarif
Volle Rentenzahlung ab 50 % Berufsunfähigkeit
Verzicht auf abstrakte Verweisung
Dynamik
Keine Leistungsausschlüsse bei
– fahrlässigen Vergehen im Straßenverkehr
– grob fahrlässigen/ vorsätzlichen Vergehen im Straßenverkehr
Kurzer Prognosezeitraum
Überbrückung bei finanziellen Problemen
Nachversicherungsgarantie
Unbefristete Leistungsversprechen
Leistungen bei Arbeitsunfähigkeit
Verzicht auf abstrakte Verweisung auch bei Nachprüfung

Wenn die Sprache auf die ver­schiedenen Tarife der Berufs­un­fähig­keitsversicherung kommt, dann geht es auch um die Quali­tät der verschiedenen Berufs­unfähigkeitsversicherungen. Denn viele Versicherer bieten zum einen Premium-Tarife an, die mit starken Leistungs­merk­malen brillieren – und zum anderen abgespeckte Basis-Tarife, die günstiger sind und deutlich weniger Leistungen bieten.

Tipps der Redaktion

BU: Übersicht/Vergleich
Tests zur BU
Wechsel der BU
BU-Leistungen