//Salus BKK: Adresse in Neu-Isenburg « Test & Zusatzleistungen
Salus BKK: Adresse in Neu-Isenburg « Test & Zusatzleistungen 2017-10-05T15:28:51+00:00

Salus BKK

Die Salus BKK gehört den gesetzlichen Betriebskrankenkassen an. Der Name Salus ist auf den Namen einer römischen Göttin zurückzuführen, welche als Sinnbild für Wohlbefinden, Glück und Gesundheit galt. 1895 wurde die Betriebskrankenkasse der Philipp Holzmann AG gegründet. Die Salus BKK engagiert sich seit über 120 Jahren. Sie ist für Versicherte aus dem gesamten Bundesgebiet geöffnet. Die Kunden der Salus BKK sind aus vielfältigen Berufen und unterschiedlichen Branchen. 

Daten und Fakten

Die Salus BKK gehört mit ca. 149.000 Versicherten zu den 20 größten Betriebskrankenkassen in Deutschland und ist bundesweit geöffnet. 340 Mitarbeiter sind in bundesweit 18 Geschäftsstellen beschäftigt. Viermal jährlich stellt die Salus BKK ein Gutfühlmagazin für Versicherte bereit und 12 mal im Jahr erscheint der Newsletter „Salus news“. Dies garantiert den Versicherten aktuelle Informationen aus erster Hand.

Krankenkassenbeiträge jetzt vergleichen

Adresse und Kontakt

Salus BKK

Telefon: 06102 / 290 90

Telefax: 06102 / 290 999

Hotline: 0800 / 22 13 222

Siemensstraße 5a, 63263 Neu-Isenburg

www.salus-bkk.de

Leistungen und beliebte Tarife

Die Versicherten profitieren von überdurchschnittlichen Leistungen und hoher Service- und Dienstleistungsorientierung. Den Kunden werden individuelle Präventionen und schnelle kompetente Unterstützung angeboten. An erster Stelle der Salus Betriebskrankenkasse steht der Kunde. Persönliche und freundliche Mitarbeiterberatung sowie Betreuung wird den Versicherten zur Verfügung gestellt. Die Salus Betriebskrankenkasse stellt für vielfältige Fragen, des schwierig überschaubaren Gesundheitswesens, die richtigen Ansprechpartner bereit. Hierzu zählen beispielsweise Sozialversicherungsfachangestellte, Krankenkassenbetriebswirte, Dipl.-Betriebswirte, Krankenschwestern und Krankenpfleger, Rehabilitationssachbearbeiter, Mediziner, Apotheker, Juristen, Dipl. Ökotrophologen, Sportwissenschaftler oder Zahnarzthelferinnen.Zu den Leistungen der Salus Betriebskrankenkasse zählen beispielsweise Impfungen, Mutterschaft, Pflegehilfsmittel, Aktivwochen, Zahnvorsorge, Fahrtkosten und einige andere. Zu den Mehrleistungen der Salus BKK zählen beispielsweise Bonusmodelle (bis zu 200 Euro pro Jahr), Schutzimpfungen auch für private Auslandsreisen, Osteopathie, erweiterte Haushaltshilfe, erweiterte Schwangerschaftsvorsorge, Geburtsvorbereitungskurse für werdende Väter, Zuschuss zur künstlichen Befruchtung und einige andere.