Ernst & Young BKK


1999 wurde die Ernst & Young BKK extra für die Mitarbeiter von Ernst & Young in Deutschland gegründet. Versichert sind daher Mitarbeiter sowie ehemalige Mitarbeiter und deren Familienangehörige. Das Unternehmen ist eine Körper­schaft des öffentlichen Rechts und unterliegt somit dem Datenschutz.

Daten und Fakten


Betont wird, dass der Mensch im Mittelpunkt des Handelns der Ernst & Young BKK steht und die Arbeit der Mitarbeiter und der Führung sich komplett nach dessen Bedürfnissen richtet, um die Erwartungen und Forderungen derer zu erfüllen. Dafür sei eine direkte und intensive Beziehung zum Kunden nötig.

Die Ernst & Young BKK veröffentlicht eine Mitgliederzeitschrift „EYe contact“ und ist von Montag bis Freitag telefonisch zu erreichen. Die Mitarbeiter verkörpern dabei die Leistungen, den Service und das Image der Betriebskrankenkasse und handeln service- und kundenorientiert.

Adresse und Kontakt


Ernst & Young BKK

Telefon: 05661 / 707 670

Telefax: 05661 / 707 674 9

Hotline: 0800 / 225 724 4

Rotenburger Straße 16, 34212 Melsungen

www.bkk-ey.de

Leistungen und beliebte Tarife


Neben den grundsätzlichen Leistungen einer gesetzlichen Krankenkasse bietet die Ernst & Young BKK einige Zusatzleistungen an. Sie unterstützt gesundheitsbewusste Versicherte mit der BKK-Aktivwoche, die in ausgewählten Kurorten durchgeführt wird. In Gemeinschaft findet dort ein interessantes und aktives Gesundheitsprogramm statt, wobei es jedem möglich ist, zwischen den Orten, Zeiten und Programminhalten zu wählen. Die Kosten werden bis auf einen geringen Eigenanteil von der Ernst & Young BKK übernommen.

Behandlungen mit antroposophischer Medizin werden seit Neustem bezahlt und können zum Beispiel bei hohem oder niedrigem Blutdruck, Darmerkrankungen, aber auch Heuschnupfen angewendet werden. Um den individuellen Schutz noch zu erhöhen, gibt es die Ergänzungsversicherung BKK Extra Plus, wo man aus sechs verschiedenen Punkten wählen kann. Es gibt wesentlich viele Wahltarife wie den BKK Ambulant-Privatplus, mit dem man trotz Mitgliedschaft in einer gesetzlichen Krankenkasse Vorteile wie ein Privatversicherter genießen kann. PGRpdiBpZD0ic3BhY2VyIiBzdHlsZT0iaGVpZ2h0OjI0cHg7Ij48L2Rpdj4=PGRpdiBpZD0ic3BhY2VyIiBzdHlsZT0iaGVpZ2h0OjI0cHg7Ij48L2Rpdj4=

Die Ernst & Young BKK erhebt wie fast alle Krankenkassen einen Zusatzbeitrag. 2020 beträgt dieser0,94 Prozent, was zusammen mit dem Sockelbeitragssatz (14,6%) zu einem Gesamtbeitrag in Höhe von 15,54 Prozent führt.