Deutsche Ärzteversicherung

Die Deutsche Ärzteversicherung ist ein Versicherer für akademische Heilberufe in Deutschland. Der Spezialversicherer richtet sich an unterschiedliche Berufsphasen und Lebenslagen, wie zum Beispiel Student in der Vorklinik, Student im Praktischen Jahr, Assistenzarzt, Arzt im Ruhestand, Notarztpraktikant oder Zahnarzt. Die Versicherung gehört zum AXA-Konzern und ist zusammen mit der Deutschen Ärzte Finanz Spezialist für Heilberufe. Ein weiterer Partner der Deutschen Ärzteversicherung ist die Deutsche Apotheker- und Ärztebank.

PGRpdiBpZD0ic3BhY2VyIiBzdHlsZT0iaGVpZ2h0OjEwcHg7Ij48L2Rpdj4=Daten und Fakten Die Deutsche Ärzteversicherung hatte im Jahr 2011 bei 200.000 Verträgen Beitragseinnahmen in Höhe von 522 Millionen Euro zu verzeichnen. In ganz Deutschland hat die Versicherung etwa 150.000 Kunden im Bestand. Im selben Jahr konnte der Versicherer mit der Selbständigen Berufsunfähigkeitsversicherung ein sehr gutes (1,3) Ergebnis bei einem Test von Finanztest erreichen. Der Tarif wurde vom Ratingunternehmen Franke Bornberg ebenfalls mit “hervorragend” ausgezeichnet.PGRpdiBpZD0ic3BhY2VyIiBzdHlsZT0iaGVpZ2h0OjEwcHg7Ij48L2Rpdj4=Adresse und Kontakt

Deutsche Ärzteversicherung

Telefon: 0221 / 148 227 00

Telefax: 0221 /  148 214 42

Colonia-Allee 10-20, 51067 Köln

www.aerzteversicherung.de

PGRpdiBpZD0ic3BhY2VyIiBzdHlsZT0iaGVpZ2h0OjI0cHg7Ij48L2Rpdj4=Leistungen und beliebte Tarife

Die Deutsche Ärzteversicherung bietet Versicherungen für folgende Berufsgruppen:

  • Humanmediziner
  • Zahnmediziner
  • Apotheker

In diesen Bereichen können sich die Akademiker versichern lassen:

  • Berufshaftpflicht
  • Berufsunfähigkeit
  • Vorsorge
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Krankenversicherung
  • Praxis-Vielschutz
  • Arzt-Unfallversicherung
  • Rechtsschutz
  • Private Absicherung

Die Berufshaftpflicht-Versicherung

Für jede Phase des Berufes bietet die Deutsche Ärzteversicherung einen Tarif der Berufshaftpflichtversicherung. Dazu gehören unter anderem:

  • Berufshaftpflicht für Studenten in den vorklinischen Semestern mit einem weltweiten Versicherungsschutz
  • Nachhaftungsversicherung für Ruheständler: als Versicherungsschutz für die Nachhaftung aus der zuvor ausgeübten Tätigkeit
  • Apothekenpaket: Betriebshaftpflichtversicherung zum Beispiel für Falschlieferungen, Verblisterungen oder Vertretungstätigkeiten in Höhe von bis zu fünf Millionen Euro

Die Arzt-Unfallversicherung

Die Arzt-Unfallversicherung bietet Leistungen, die speziell auf den Arztberuf angepasst sind. So gibt es hier zum Beispiel eine spezielle Gliedertaxe. Zudem sind typische Unfälle mitversichert, die bei der Rettung von Menschenleben passieren können. Es existiert ein Infektionstagegeld, wenn es wegen einer Infektion ein Berufsverbot gibt. Auch Unfälle im Umgang mit Röntgen- und Laserstrahlen sind mitversichert.

Vorsorge der Deutschen Ärzteversicherung

Die Deutsche Ärzteversicherung bietet im Bereich der Vorsorge verschiedene Produkte:

  • Basis-Rente
  • DocD’or, DocInvest und DocJunior
  • DuoPlus
  • FleXXRent
  • Fondspolice
  • Kombi-Renten-Konzept
  • LevelPlus
  • Praxiskonzept
  • Precimus
  • Risikoleben
  • Startmodell für Pharmazeuten

PGRpdiBpZD0ic3BhY2VyIiBzdHlsZT0iaGVpZ2h0OjI0cHg7Ij48L2Rpdj4=PGRpdiBpZD0ic3BhY2VyIiBzdHlsZT0iaGVpZ2h0OjI0cHg7Ij48L2Rpdj4= 1881 wurde von mehreren Ärzten, zu denen auch der Nobelpreisträger Robert Koch gehörte, die “Central Hilfskasse für Ärzte Deutschlands” gegründet. Auf der Basis von Gruppenverträgen begann das Unternehmen im Jahr 1925 mit der Zusammenarbeit mit den Ärztekammern. Bereits 1928 hat sich die Versicherung ihren heutigen Namen “Deutsche Ärzteversicherung” gegeben. In der Lebens- und Rentenversicherung wurde die Deutsche Ärzteversicherung 1996 in die AXA-Gruppe aufgenommen. Damit konnte sie sich als Standesversicherer für akademische Heilberufe etablieren.