Avocadobutter – Anwendung & Wirkung

Avocadobutter ist ein gesunder und leckerer Brotaufstrich. Er wird aus Butter, dem Fruchtfleisch von Avocados und Gewürzen hergestellt. Auch feuchtigkeitsspendende Hautpflegeprodukte auf Basis von Avocadoöl werden als Avocadobutter bezeichnet. Die Avocado (Persea americana) ist eine ursprünglich im mexikanischen und zentralamerikanischen Regenwald beheimatete Pflanze aus der Familie der Lorbeergewächse. Sie wird heute weltweit im warmen Regionen kultiviert. Die führenden Produktionsländer sind Mexiko, die Domini­kanische Republik, Peru und Indonesien.

Die botanisch zu den Beeren gehörende Avocadofrucht zeichnet sich durch einen hohen Fettgehalt aus. Sie ist ein sehr ergiebiger Lieferant von Vitaminen der B-Gruppe und reich an Mineralstoffen wie Magnesium, Mangan und Phosphor. Als Brotaufstrich ist Avo­cadobutter von erbsengrüner Farbe, cremiger Konsistenz und reichhaltig nussigem Geschmack.

Avocadobutter als kosmetisches Produkt zur Hautpflege kann abhängig von der genauen Zusammensetzung blassgrün bis gelblich oder von anderer Farbe sein. Das enthaltene Avocadoöl wirkt stark rückfettend und beugt der Austrocknung der Haut vor. Darüber hinaus kann das Öl helfen, Hautreizungen zu lindern und entzündliche Reaktionen abzuschwächen.