Ihr Corona Schnelltest in Hamburg

Kostenfreie Testzentren in Hamburg
Wie lange ist das negative Ergebnis gültig und was passiert, wenn das Ergebnis zum Nachweis des Coronavirus positiv ist
Wie lange dauert es bis zum Testergebnis und wie zuverlässig ist das Ergebnis
Corona Schnelltest Hamburg vielerorts gratis verfügbar

Aktualisierung: 01.06.2021

Was ist ein Corona Antigen Test?

Der Antigen Test wird auch Corona Schnelltest genannt. Bei diesem Corona Test wird nicht das Erbmaterial vom Coronavirus nachgewiesen, sondern die Proteine aus der Virushülle. Darüber hinaus unterscheidet sich der Corona Schnelltest vom PCR Test hinsichtlich der Schnelligkeit. Binnen weniger Minuten nach der Testung liegt das Testergebnis vor. Der Covid Schnelltest ist bezüglich der Handhabung sehr unkompliziert, da nur ein Abstrich vom Nasen- oder Rachensekret erforderlich ist. Dieses kommt auf einen Teststreifen, der rasch anzeigt, ob eine Infektion mit dem Coronavirus vorliegt oder nicht. Seit Anfang März 2021 sind die Selbsttests in Apotheken, Drogerien und Supermärkten erhältlich. Parallel dazu wird der Antigen Test in Testzentren und privaten Einrichtungen durchgeführt, um eine größere Menge an Personen durch Fachpersonal zu testen.

Corona Antigen Test in Hamburg: Testzentrum

In Hamburg können Sie per Corona Schnelltest in Testzentren erfahren, ob bei Ihnen vermutlich eine Infektion mit dem Covid Virus vorliegt oder nicht.
Zum Schutz aller rät das Testzentrum Hamburg dazu, nicht mehr als 10 Minuten vor dem Termin in einem der ausgewählten Testzentren zu erscheinen. Wartezeiten sind unwahrscheinlich, da ein Test auf SARS-CoV-2 nur mit Termin möglich ist.
Finden Sie hier das nächstgelegene Corona Testzentrum in Hamburg. Der Antigen Test ist einmal die Woche kostenfrei.

Weitere Testzentren mit kostenfreien Antigen Schnelltests in Hamburg

Darüber hinaus bieten immer mehr Hausärzte, Apotheken, Zahnarztpraxen und Facharztpraxen kostenlose Schnelltests an. Für einen Termin wenden Sie sich direkt an Ihre ausgewählte Stelle oder buchen Sie sich hier einen Arzttermin.

Bemerken Sie vor dem Termin typische Corona-Symptome, wie Husten oder Fieber, sagen Sie den Termin bitte direkt im Testzentrum online oder telefonisch ab. Bei einem Arzt können Sie nach telefonischer Vereinbarung dann einen Schnelltest oder PCR Test vornehmen lassen.

Kostenfrei testen lassen im Testzentrum in Hamburg: Wie oft ist das möglich?

Seit dem 10. März ist es in Hamburg möglich, sich mindestens einmal pro Woche kostenfrei in einem der Testzentren testen zu lassen. Darüber hinaus bieten diese Option diverse Ärzte, medizinische Labore, Apotheken und Rettungs- sowie Hilfsorganisationen an. Parallel hierzu können Sie sich kostenpflichtig per Corona Schnelltest testen lassen.

Wie läuft im Testzentrum Hamburg der Test ab?

Das Personal des Testzentrums bittet Sie, maximal 10 Minuten vor dem vereinbarten Termin im Testcenter zu erscheinen. Dafür bringen Sie einen gültigen Lichtbildausweis sowie eine Krankenversicherungskarte mit, sofern Sie gesetzlich versichert sind.

Achtung: Bei bestehenden Symptomen einer Infektion mit dem Virus ist ein Corona Schnelltest im Testzentrum Hamburg nicht möglich. Dann rät das Testcenter dazu, telefonisch einen Termin bei der Hausärztin oder dem Hausarzt auszumachen.

Wie lange dauert es bis zum Testergebnis?

Der Antigen Test selbst dauert nur wenige Minuten. Das Fachpersonal entnimmt einen Abstrich aus Nase oder Rachen innerhalb von Sekunden – die Testung ist schnell durchgeführt.  Nach circa 15 Minuten liegt das Testergebnis vor. Sie können auf das Ergebnis warten oder es sich elektronisch schicken lassen. Ihr Testergebnis ist nicht für unbefugte Dritte zugänglich, Ihre Daten sind geschützt. Entscheiden Sie sich für eine elektronische Zusendung des Ergebnisses erfolgt diese SSL verschlüsselt.

Wie zuverlässig ist das Testergebnis vom Corona Schnelltest?

Der PCR Test stellt wie der Corona Schnelltest nur eine Momentaufnahme dar. Nach dem Abstrich ist es selbstverständlich möglich, sich mit Covid 19 zu infizieren. Hinsichtlich der Zuverlässigkeit ist der Antigen Schnelltest nicht so aussagekräftig wie der PCR Test. Der PCR Test kann selbst eine Infektion mit dem Virus bei minimaler Viruskonzentration nachweisen. Bei dem Corona Schnelltest ist dies anders. Hierfür muss das Virus in größerer Konzentration vorliegen. Ist die Viruskonzentration gering, ist das Ergebnis negativ.

Dennoch stellt der Corona Schnelltest sowie der PCR Test ein wichtiges Mittel in der Bekämpfung der Pandemie dar. Schnell liegt das Testergebnis vor, welches anzeigt, ob der Proband oder die Probandin vermutlich das Coronavirus in höherer Konzentration in sich trägt oder nicht.

Wie lange ist das negative Ergebnis gültig?

Das lässt sich nicht mit Bestimmtheit sagen. Das RKI gibt eine zeitliche Begrenzung der Antigen Tests von mehreren Stunden an. Eine heute negativ getestete Person könnte am nächsten Tag über den Abstrich ein positives Ergebnis erhalten, da die Viruslast im Nasen-Rachen-Raum angestiegen ist oder sie sich in der Zwischenzeit mit dem Virus infiziert hat.

Was passiert, wenn das Ergebnis zum Nachweis des Coronavirus positiv ist?

Wenn der Test zum Nachweis des Coronaviruses ein positives Ergebnis ergibt, besteht die Verpflichtung, das Testergebnis mittels PCR zu überprüfen. Dies wird begründet durch die höhere Genauigkeit des PCR Tests. Ein Termin für den Nachweis des Coronavirus mittels PCR Test lässt sich beispielsweise beim Hausarzt ausmachen. Außerdem wird dringend empfohlen, sich nach Hause zu begeben und Kontakte zu anderen Personen zu vermeiden.

Corona Schnelltest Hamburg vielerorts gratis verfügbar

In allen Stadtteilen von Hamburg  ist es möglich, einmal die Woche kostenfrei einen Corona Schnelltest vornehmen zu lassen. Dies ist beispielsweise in Testzentren und Apotheken möglich. Dadurch lässt sich die Verbreitung des Coronavirus limitieren. Da das negative Testergebnis jedoch nur wenige Stunden gültig ist, ist es notwendig, regelmäßig einen Abstrich durchführen zu lassen. Wenn Sie Symptome einer Infektion haben, wenden Sie sich bitte nicht an eines der Testcenter, sondern direkt telefonisch an die Hausärztin oder den Hausarzt.