/Schlagwort: private Krankenversicherung

DKV Versicherte mit Beitragserhöhung zum April 2017

Zum Jahreswechsel haben viele private Versicherungsunternehmen die Beiträge ihres Versicherungsangebots erhöht. Häufig betroffen ist vor allem das Neukundengeschäft, aber auch Bestandskunden müssen zu diesem Zeitpunkt nicht selten erhebliche Beitragssteigerungen hinnehmen. Die Deutsche Krankenversicherung (DKV) [...]

Von |2018-11-16T18:24:30+00:0027. Februar 2017|Gesundheit, Versicherung|

Urteil zu den Gesundheitsfragen

Sie sind bei der privaten Krankenversicherung Usus: die Gesundheitsfragen. Wer in PKV möchte, muss sie beantworten – und zwar wahrheitsgemäß und vollständig. Das mag angesichts langer Fragenkataloge nervig sein, lässt sich aber nicht umgehen. [...]

Von |2017-12-05T10:50:42+00:0023. Januar 2013|Gesundheit, Recht, Versicherung|

Private Krankenversicherung darf Leistungen verweigern

Ein Versicherter in der privaten Krankenversicherung (PKV) ist in den Augen vieler Menschen noch immer privilegiert und hat beachtliche Vorteile. Doch auch hier gibt es Grenzen für medizinische Behandlungen. Das Amtsgericht Gießen musste in einem Fall entscheiden, ob ein Versicherer die Leistungen verweigern darf.

Von |2017-12-05T10:47:39+00:009. Oktober 2012|Recht, Versicherung|

Zuschuss zur PKV ohne Rechtsgrund muss zurückgezahlt werden

Wenn der Verdienst eines Arbeitnehmers über der Versicherungspflichtgrenze liegt, kann er von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung (PKV) wechseln. Was aber, wenn sich dieser Wechsel später als Fehler herausstellt? Das Sozialgericht Heilbronn musste in einem solchen Fall eine Entscheidung treffen.

Von |2017-12-05T10:43:04+00:002. April 2012|Recht, Versicherung|

Das private Krankentagegeld

Das Krankentagegeld ist ein wichtiger Bestandteil der privaten Vorsorge, unabhängig davon ob eine gesetzliche Versicherungspflicht oder private Krankenversicherung besteht. Krankentagegeld und privat versicherte Arbeitnehmer Für privat versicherte Arbeitnehmer ist das Krankentagegeld ein Muss, die [...]

Von |2017-10-17T10:48:17+00:006. Februar 2012|Gesundheit, Versicherung|

PKV-Tarife zur Beitragsentlastung reduzieren Kosten im Alter

Die private Krankenversicherung bietet sogenannte Beitragsentlastungstarife, um Prämien im Rentenalter zu senken. Diese Tarife bringen steuerliche Vorteile, lohnen aber nicht für jeden. Angestellte sollten den Arbeitgeberzuschuss ausnutzen. Bei einem Wechsel sollte einiges beachtet werden, dies gilt vor allem für Beamte und Selbständige.

Von |2017-12-05T10:35:51+00:0028. März 2011|Gesundheit, Versicherung|

Privat versicherter Student muss privat versichert bleiben

Ein Student hat es nicht leicht. Die Anforderungen des Studiums werden immer schwieriger, Bummelei und lockeres Studentenleben sind kaum noch möglich. Um eine entsprechende Krankenversicherung muss man sich auch noch kümmern, zumindest wenn man nicht über die Eltern in der gesetzlichen Krankenversicherung familienversichert ist.

Von |2017-12-05T10:32:37+00:008. März 2011|Recht, Versicherung|

PKV und GKV zwischen Kooperation und Wettbewerb

In den letzten Jahren sind sich die gesetzliche und die private Krankenversicherung in vielen Bereichen näher gekommen. Die neue Nähe ist geprägt von Kooperationen auf der einen und Wettbewerb um Versicherte auf der anderen Seite. Der MCC-Kassengipfel in Berlin thematisiert unter anderem das Verhältnis der beiden Systeme.

Von |2017-12-05T10:32:24+00:0017. Februar 2011|Politik, Versicherung|

Steuerliche Absetzbarkeit der privaten Krankenversicherung

Mit dem neuen Jahr rückt auch wieder ein Thema in den Vordergrund: Die Steuererklärung. Mit dem Bürgerentlastungsgesetz von 2009 wurde die steuerliche Absetzbarkeit von Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge neu geregelt. Für den Lohnsteuerjahresausgleich sind in der privaten Krankenversicherung einige Dinge zu beachten.

Von |2017-12-05T10:32:13+00:0025. Januar 2011|Politik, Versicherung|

PKV-Beiträge: Tarife zur Beitragsentlastung im Alter

Um steigenden Belastungen im Alter entgegen zu wirken, bieten die Versicherungsunternehmen der privaten Krankenversicherung eine zusätzliche Tarif-Option an: Die sogenannten Beitragsentlastungstarife sollen die Beitrage für den Versicherungsschutz nicht nur stabilisieren, sondern sogar senken.

Von |2017-12-05T10:31:30+00:0013. Januar 2011|Versicherung, Vorsorge|

Neues Gesetz: PKV auch für Angestellte in Teilzeit

Das Gesetz zur Gesundheitsreform tritt ab 2011 in Kraft. Arbeitnehmer in der privaten Krankenversicherung können nach einer Elternzeit in Teilzeit wechseln und weiterhin privat versichert bleiben. Für die PKV-Versicherten soll dadurch eine Kontinuität der Versicherung gewährleistet werden. Bestimmte Aspekte gilt es jedoch zu beachten.

Von |2017-12-05T10:24:58+00:0014. Dezember 2010|Recht, Versicherung|