/Schlagwort: gesetzliche Krankenkassen

IGeL: Gesundheitlich notwendig oder nur umsatzfördernd?

Jedes Jahr zahlen Patienten Milliarden aus eigener Tasche für Selbstzahlerleistungen. Zwar gelten zahlreich Behandlungen als sinnvoll - deren medizinischer Nutzen ist jedoch stark umstritten. Vor allem gesetzliche Krankenkassen kritisieren IGeL daher häufig und bezuschussen nur Leistungen die laut Regelversorgung gesetzlich vorgesehen sind.

Von |2018-05-14T16:08:52+00:008. Mai 2018|Gesetzlich, Gesundheit, Politik, Versicherung|