/Schlagwort: Berufsunfähigkeit

Gerichtsurteil: BU muss trotz weiterer Berufstätigkeit zahlen

Damit eine Versicherung bei einer BU eintritt, muss der Versicherte bestimmte Voraussetzungen erfüllen: eine Krankschreibung über einen Ausfall von mehr als sechs Monaten und die eingeschränkte Arbeitskraft auf höchstens 50 Prozent. Ein Gerichtsurteil des BGH sprach zu, dass Versicherte bei der BU auch mehr als 50 Prozent arbeiten dürfen.

2017-12-05T10:54:05+00:0029. Oktober 2014|Recht, Versicherung|

Zu viel Krankentagegeld wird zurückgezahlt

Wenn Leistungen aus einer privaten Krankentagegeld-Versicherung zu Unrecht gezahlt werden, so muss der Versicherte diese Gelder zurückzahlen. Es hat keinen Einfluss auf die Rückzahlungspflicht, wenn dem Versicherer hätte bekannt sein müssen, dass er kein Tagegeld mehr zahlen muss.

2017-12-05T10:28:07+00:0022. April 2010|Recht, Versicherung|