//Alte Oldenburger PKV- Test der Tarife 2018
Alte Oldenburger PKV- Test der Tarife 20182018-04-05T15:39:24+00:00

Alte Oldenburger PKV – Bewertung und Test der Tarife 2018

Alte Oldenburger

Die Alte Oldenburger Krankenversicherung AG bietet ihren Kunden neben privaten Krankenvollversicherungen auch verschiedene Zusatztarife aus den unterschiedlichen Gesundheitsbereichen. Besonderes Merkmal der Produkte der Alten Oldenburger Krankenversicherung ist der stark modulare Aufbau der Tarife. Durch diesen kann der Versicherte die verschiedenen Leistungen selbst zu einem maßgeschneiderten Tarif zusammenstellen.

Die Alte Oldenburger hat ihren Sitz in Vechta und beschäftigt rund 200 Mitarbeiter. Während der Versicherer in seiner Gründungszeit seine Produktlösung eher auf die ländliche Bevölkerung fokussierte, sind die Tarife heute bundesweit für Versicherungsnehmer geöffnet.

Info

Alte Oldenburger KV Testsieger: Aktuell beste Produkte und Erfahrungen

Um den Verbrauchern die objektive Wahl der richtigen Krankenvollversicherung zu erleichtern, führen verschiedene unabhängige Institute und Ratingagenturen regelmäßig Vergleiche zwischen den verschiedenen Anbietern, ihren Services und den einzelnen Tarifen durch. Bei diesen Vergleichen erreicht die ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung AG im Schnitt ein Testergebnis, welches im sehr guten Bereich liegt.

PKV VOLLVERSICHERUNGSTARIFE IM FINANZTEST 2014

Erstmals seit Einführung der Unisextarife im Januar 2013 testete die Stiftung Warentest Tarife zur privaten Krankenvollversicherung. Die Alte Oldenburger konnte mit ihrem gestesteten Tarif für Beamte ein “gut” erreichen, die Tarife für Angestellte und Selbstständige konnten im Test nur ein “befriedigend” erreichen.

VERSICHERTENGRUPPETARIFKOMBINATIONTESTURTEIL
Beamte A 30, AA 20 + K 330, K 530, KK 32, KK 52 + Z 30, ZZ 20 gut (2,3)
Angestellte A80 + K 20 + Z100/80 + KTV 6befriedigend (2,9)
Selbstständige A112 + K 20 + Z100/80 + KTS 4 befriedigend (3,1)

ListenDie Tester kamen insgesamt zu dem Schluss, dass ein Wechsel in die PKV gut durchdacht werden muss. Nur für Beamte ist der lohnende Wechsel der Regelfall. Alle anderen Berufstätigen sollten sich sicher sein, dass sie auch steigende Beiträge dauerhaft bestreiten können. Vorsicht ist auch beim Selbstbehalt geboten. Dieser lohnt sich oft nur für Selbstständige. Die Tariflandschaft in der privaten Krankenvollversicherung hat sich mit Einführung der Unisextarife aber eher verbessert, da viele Leistungen neu in die Kataloge aufgenommen wurden.

Private Krankenversicherung Vergleich 2018!

 

UNTERNEHMENSRATING 2015: M & M SETZT ALTE OLDENBURGER AUF ERSTEN PLATZ

Beim aktuellen Unternehmensrating von Morgen & Morgen wurden Bilanzkennzahlen der Versicherer aus fünf Jahren betrachtet, um Aussagen über Kosten, Solidität und Wachstum machen zu können. Dabei erreichte die Alte Oldenburger gemeinsam mit 3 weiteren Versicherern den 1. Platz.

1. PLATZ BEIM CHARTA-QUALITÄTSBAROMETER

Im aktuellen Rating des CHARTA-Qualitätsbarmeters erreichte die Alte Oldenburger Krankenversicherung mit der Bewertung “hervorragend” den 1. Platz des Qualitätsindexes. Damit ist es dem Unternehmen zum 14. mal in Folge gelungen einen Platz unter den ersten drei zu belegen.

KRANKENHAUSZUSATZVERSICHERUNG DER ALTE OLDENBURGER IM TEST BEI STIFTUNG WARENTEST

2012 veröffentlichte das Magazin Finanztest einen Test von verschiedenen Tarifen zur Krankenhauszusatzversicherung. Eine solche Versicherung ermöglicht dem Patienten in der Regel im Krankenhaus die Chefarztbehandlung, Unterbringung im Ein-oder Zweibettzimmer sowie die freie Krankenhauswahl. Letzteres wird beispielsweise wichtig, wenn der Patient sich in einem anderen als dem günstigsten naheliegenden Krankenhaus behandeln lassen möchte. Der Tarif K50+K/S (Einbettzimmer) der Alte Oldenburger schnitt im Test mit “gut” ab (für Männer: 2,2, für Frauen: 2,3).

ASSEKURATA VERGIBT NOTE “A++ EXZELLENT”

Die unabhängige Ratingagentur ASSEKURATA bewertete im Januar 2013 die Qualität der Alten Oldenburger Krankenversicherung mit der Bestnote “A++ Exzellent”. Auch diese Auszeichnung setzt eine Serie von Bestbewertungen fort, die das Unternehmen mittlerweile zum 12. Mal erhalten hat.

UNISEX-TARIFE VON FOCUS MONEY UND FRANKE & BORNBERG GEPRÜFT

Franke und Bornberg hat gemeinsam mit FOCUS-MONEY das Preis-Leistungsverhältnis der Unisex-Tarife in der PKV untersucht. Für die Alte Oldenburger wurden die Tarife A80/100, K20, Z 100/80 und KUR getestet. Das Ergebniss kann sich sehen lassen: Der private Krankenversicherer erhielt die Gesamtnote 2,0. Die Leistungsstärke wurde mit 2 und die Finanzstärke mit 1 bewertet.

MORGEN UND MORGEN RATING 2014/2015 VERGIBT 3 STERNE

Die Ratingagentur Morgen & Morgen testete verschiedene Tarife der Alte Oldenburger privaten Krankenversicherung. Dabei vergaben sie insgesamt drei Sterne, was im Ergebnis ein “durchschnittlich” bedeutet. Dieses Ergebnis konnten mehr als 1.000 Tarifkombinationen der privaten Krankenversicherung in Deutschland erhalten. Insgesamt wurden im Test sehr große Leistungsunterschiede festgestellt.

BEWERTUNG “MM” IM MAP-REPORT 2013

Im aktuellen Map-Report von 2013 gelang es der Alten Oldenburger Krankenversicherung, mit der Note “mm”, eine sehr gute Bewertung zu erreichen. Bei diesem Test werden die Bilanz-, Vertrags- und Servicezahlen der verschiedenen Krankenversicherer bewertet, wobei maximal 100 Punkte erreicht werden können.

EURO-MAGAZIN: SEHR GUTE PREIS-LEISTUNG

EuroNachdem in der Vergangenheit die Beiträge in der privaten Krankenversicherung gestiegen waren, wollte Euro wissen, wie sich das Preis-Leistungs-Verhältnis der Tarife entwickelt hat. Die Alte Oldenburger schnitt mit den meisten Tarifen sehr gut ab. Mit den Tarifen A80, K 20 und Z100/80 landete die Alte Oldenburger beispielsweise im obersten Drittel der getesteten Tarife. Dafür vorausgesetzt wurde eine Selbstbeteiligung von unter 1000 Euro.  Weiterhin wurden die Tarife A118, K/S, K 20 und Z100/80 mit einer Selbstbeteiligung von über 1000 Euro getestet. Auch mit diesen Tarifen schnitt die Alte Oldenburger mit “sehr gut” ab.

DFSI VERGIBT 2014 NOTE 2,1 AN DIE ALTE OLDENBURGER

Für ihre Unternehmensqualität erhält die Alte Oldenburger das Rating A+. Das Deutsche Finanz-Service Institut testete 3 Bereiche: Substanzkraft, Produktqualität und Service. Bei Service und Produktqualität konnte die Alte Oldenburger die Note 2,3 erhalten. In der Substanzkraft schnitten sie mit der Note 1,8 besser ab.

2014: ERNEUT EXZELLENTES ASSEKURATA-RATING

Im Folgerating im Januar 2014 erreichte die Assekurata erneut ein exzellentes Ergebnis. Die Experten heben vor allem die hohe Eigenkapitalquote und die gute Ertragslage hervor. Beim Wachstum stuft die Assekurata die Alte Oldenburger nun mit “sehr gut” statt “exzellent” ein, die übrigen Urteile bleiben im Folgerating bestehen.

Tarife der Alten Oldenburger private Krankenversicherung

TARIF A118 (ARBEITNEHMER)

Das Tarifmodul A 118 für ambulante Behandlungen übernimmt 100 Prozent der Kosten für Leistungen bei Ärzten, Fachärzten und Heilpraktikern. Zudem ist der Patient von jeglichen Zuzahlungen bei Arznei- oder Heilmitteln befreit und Vorsorgeuntersuchungen können, ohne konkrete Diagnose oder Altersbeschränkung, durchgeführt werden.

TARIF K20 (ARBEITNEHMER)

Das Premium-Tarifmodul K20 deckt stationäre Behandlungen im Krankenhaus ab. Dabei kann der Patient frei zwischen allen Kliniken wählen und auch Privatkliniken werden übernommen. Ferner besteht eine freie Arztwahl und die Möglichkeit der Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer. Dieser Tarif deckt zudem Leistungen ab, die über den Höchstsatz der Gebührenordnung hinausgehen. Für alle diese Leistungen muss keine Zuzahlung geleistet werden.

TARIF Z100/80 (ARBEITNEHMER)

Einen weiteren Baustein des Versicherungsschutzes stellt der Tarif für zahnärztliche Behandlungen “Z100/80″ dar. Auch in diesem Tarif besteht die freie Arztwahl und die Kosten für Zahnbehandlungen (inkl. Inlays) werden zu 100 Prozent übernommen. Zahnersatz, Implantate und kieferorthopädische Behandlungen werden maximal zu 80 Prozent des Höchstsatzes der Gebührenordnung abgedeckt.

WEITERE TARIFMODULE FÜR ARBEITNEHMER IM ÜBERBLICK:

  • Tarif A80 (ambulante Behandlung)
  • Tarif A90 (ambulante Behandlung)
  • Tarif Z80/69 (zahnärztliche Behandlung)
  • Tarif K30 (stationäre Behandlung im Krankenhaus)

TARIF A-BEIHILFE

PflegeversicherungFür beihilfeberechtige Beamte, Beamtenanwärter und Angestellte des öffentlichen Dienstes bietet der Tarif A-Beihilfe eine freie Arztwahl bei ambulanten Behandlungen und auch Fachärzte dürfen, ohne vorherige Überweisung, direkt aufgesucht werden. Dabei werden selbst Leistungen übernommen, die über den Höchstsatz der Gebührenordnung hinausgehen. Zudem können auch Heilpraktikerleistungen in Anspruch genommen werden.

In unserem Profil der Alte Oldenburger mit Adresse und Kontakt sind weitere Leistungen sowie Daten und Fakten im Überblick dargestellt.

Alte Oldenburger A 106
Alte Oldenburger A 112
Alte Oldenburger A 118
Alte Oldenburger A 80/100
Alte Oldenburger ABA 118
Alte Oldenburger ABA 80/100
Alte Oldenburger ABK 30
Alte Oldenburger ABZ 80/60
Alte Oldenburger K 30
Alte Oldenburger KTS 4
Alte Oldenburger KTS 6
Alte Oldenburger Z 80/60