//LKH Private Pflegezusatzversicherung: Test 2018
LKH Private Pflegezusatzversicherung: Test 2018 2017-12-25T00:58:05+00:00

LKH Private Pflegezusatzversicherung: Test 2017/2018

LKH

LKH ist die Abkürzung für Landeskrankenhilfe. Dabei handelt es sich um eine private Krankenversicherung, die im Jahre 1926 gegründet wurde. Bei der Gründung arbeitete der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit als Krankenunterstützungsverein Lüneburg und Umgebung für selbstständige Landwirte. Dem Unternehmen ist die Landeslebenshilfe beigeordnet. Dabei handelt es sich um eine Lebensversicherungsgesellschaft, die in ihren Wurzeln auf die Sterbekasse „Vereinte Brüderschaft von 1784 zu Bardowick“ zurückgeht. Im Jahre 2011 arbeiteten 473 Mitarbeiter für die Versicherung. Der Umsatz betrug etwa 820.000 EUR.

Tarife zur Pflegeversicherung

Die LKH bietet ihren Versicherten eine Pflegetagegeldversicherung. Sollte ein Pflegefall eintreten, bekommen die Versicherten eine monatliche Rente. Diese orientiert sich an dem im Versicherungsvertrag vereinbarten Betrag, wobei dieser abhängig von den Pflegestufen gestaffelt ist. Die volle Summe wird nur bei Feststellung der Pflegestufe 3 gezahlt. In den anderen Pflegestufen erfolgt eine Reduzierung des vereinbarten Betrages um bis zu 70 Prozent.

Versicherte, die sich für den Abschluss eines Vertrages bei der LKH entschieden haben, profitieren von verschiedenen Vorteilen:

  • Pflegetagegeld steht zur freien Verfügung
  • Zahlung von bis zu 130 Prozent des Pflegegeldes in Härtefällen
  • Gewährung des Pflegegeldes auch bei Anerkennung der Pflegestufe 0 (Demenz)

Der Versicherungsschutz durch die Pflegetagegeldversicherung der LKH besteht weltweit. Entscheidet sich der Versicherte für den Abschluss des Vertrages in einem frühen Lebensalter, sind die Beträge besonders günstig. Die Versicherung kann auf Wunsch bis zum Eintritt in das Rentenalter laufen. Anpassungen sind möglich, ohne dass eine erneute Gesundheitsprüfung erforderlich wird. Dies ist ein weiterer Vorteil für den Versicherten: Die Gesundheitsprüfung findet in jungen Jahren statt. Spätere Erkrankungen wirken sich nicht negativ auf die Gestaltung der Beiträge aus.
Der Versicherte kann die Tagessatz für das Pflegegeld frei zwischen 5 und 150 EUR wählen. Wird die Pflegestufe 3 festgestellt, erfolgt eine Beitragsfreistellung der Versicherung.

Von Experten geprüft – Testsieger vergleichen

Aktuelle Testsieger: Beste Pflegezusatzversicherung der LKH

ChecklisteDie Nachfrage nach einer privaten Pflegezusatzversicherung verzeichnet einen Anstieg. Immer mehr Interessenten entscheiden sich für eine Police, um für den Pflegefall vorzusorgen. Aus diesem Grund werden verschiedene Tarife von unabhängigen Testinstituten und Ratingagenturen geprüft. Kunden und Interessenten bekommen einen umfassenden Überblick. Die Entscheidung für den richtigen Versicherungspartner fällt leichter. Dies ist für den Abschluss einer Pflegeversicherung umso wichtiger, da diese Versicherungen eine sehr lange Laufzeit haben.

Morgen & Morgen vergibt eine ausreichende Bewertung

Das Analysehaus Morgen & Morgen bewertet die Leistungen der Pflegeversicherer in regelmäßigen Abständen. Das Resultat der Bewertungen ist in der Zeitschrift Focus Money nachzulegen. Im Jahre 2015 wurde der Pflegeversicherungstarif der LKH in die Tests mit einbezogen. Dabei bewertete das Analysenaus die Qualität der Beratung beim Abschluss des Vertrages sowie bei Eintritt eines Leistungsfalls. Darüber hinaus wurde die Bilanz des Versicherers in die Bewertung einbezogen: Die Wirtschaftlichkeit ist ein entscheidendes Kriterium für die Beurteilung des Preis-Leistungs-Verhältnisses. Versicherer, die gut wirtschaften können, sind in der Lage, ihren Kunden günstige Prämien anzubieten. Morgen & Morgen konnte die Leistungen und die Servicequalität nur mit dem Prädikat „bestanden“ bewerten. Im Vergleich zu anderen Versicherern sind die Prämien der LKH nicht so günstig. Auch bei der Betreuung mussten Punkte abgezogen werden: Da es sich ursprünglich um einen regionalen Versicherer handelte, kann das Unternehmen keine bundesweite individuelle Betreuung der Versicherten anbieten.