//Hanse Merkur Berufsunfähigkeitsversicherung im Test 2017/2018
Hanse Merkur Berufsunfähigkeitsversicherung im Test 2017/2018 2017-10-23T13:36:07+00:00

Hanse Merkur Berufsunfähigkeitsversicherung 2017/2018: Test-Ergebnisse im Überblick

Hanse Merkur

Die Hanse Merkur Berufsunfähigkeitsversicherung ist in fast allen relevanten Tests und Ratings zu finden. Gut bewertet werden beim Tarif SBU Professionell vor allem

  • die guten Bedingungen
  • die günstigen Beiträge
  • akzeptable Einschätzungen zur Solidität

Die Tests zeigen: Mit Ihrem Tarif SBU Profi kann die Hanse Merkur durchaus für einige Berufs­gruppen eine günstige Alternative sein – vor allem in der Einsteigervariante für junge Antragsteller.

Tarife zur Berufsunfähigkeitsversicherung

VergleichenDer Abschluss einer Berufs­unfähig­keits­versicherung empfiehlt sich vor allem für Arbeitnehmer und Selbstständige, die nach dem 1. Januar 1961 geboren wurden. Ab diesem Jahrgang erfolgt die Versorgung im Falle einer Berufsunfähigkeit durch eine Erwerbsminderungsrente. Diese fällt bei wenigen geleisteten Arbeitsjahren nur gering aus. Es entsteht eine Lücke zwischen dem Arbeitseinkommen und der zu erwartenden Rente, die schnell zur Bedrohung der Existenz führen kann. Durch die Berufsunfähigkeitsversicherung wird die Rentenlücke geschlossen.

Berufsunfähigkeitsversicherung Profi Care der Hanse Merkur

Die Profi Care Berufsunfähigkeitsversicherung der Hanse Merkur bietet einen umfassenden Schutz, wenn der Beruf aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls nicht mehr ausgeübt werden kann. Dabei profitieren die Versicherten von einem flexible Schutz, der auch während der Vertragslaufzeit an die Veränderung des Einkommens oder der Lebensumstände angepasst werden kann. So können die Versicherten auf Wunsch eine garantierte Rentensteigerung wählen. Eine rückwirkende Zahlung ab dem Beginn der Berufsunfähigkeit wird ebenfalls garantiert. Bis zur endgültigen Feststellung der Berufs­unfähigkeit können die Beiträge gestundet werden, ohne dass Zinsen auflaufen.

Die Überschüsse werden vom Versicherer mit den Beiträgen verrechnet oder gewinnbringend angelegt. So entsteht ein rentabler Schutz, der eine hohe Sicherheit bietet. Kunden, die sich für de Abschluss einer Berufs­unfähigkeits­versicherung bei der Hanse Merkur entscheiden, profitieren von weiteren Vorteilen:

  • zeitlich unbegrenzter weltweiter Versicherungsschutz
  • Anpassung von Beiträgen oder Renten zum Entgegenwirken der Inflation möglich
  • keine Änderung des Vertrages bei Wechsel in einen risikoreichen Beruf
  • Verzicht auf „abstrakte Verweisung“ in einen anderen Beruf

Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich 2018!

Test

Aktuelle Testsieger: Beste Produkte der Hanse Merkur

Von Zeit zu Zeit werden von unabhängigen Institutionen Tests zur Berufsunfähigkeitsversicherung erhoben. Dies soll den Kunden die Möglichkeit geben, die Angebote und Leistungen zu vergleichen und das beste Produkt auszuwählen. Auf Testurteile von renommierten Institutionen wie der Stiftung Warentest legen Kunden besonderen Wert.

Hanse Merkur Berufsunfähigkeitsversicherung: Test-Ergebnis von Finanztest (2015)

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Hanse Merkur schneidet in der Untersuchung von Finanztest mit der Gesamtnote 0,9 (sehr gut) ab – das bedeutet eine sehr gute Platzierung unter den Top-Anbietern der Untersuchung von Stif­tung Warentest. Die Bewertung der Hanse Merkur Berufsunfähigkeitsversicherung basiert auf folgenden Leistungsmerkmalen:

  • Bedingungen (Note 0,6, sehr gut – eine der besten im Test)
  • Antragsfragen (Note 1,5, noch sehr gut)
  • Preislich liegt die Hanse Merkur bei den Musterfällen im günstigeren Segment.

Das Fazit: Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Hanse Merkur gehört im Test von Stiftung Warentest mit dem untersuchten Tarif SBU Profi Care zu den ausgezeichneten Tarifen.

Stiftung Warentest bewertet die Berufsunfähigkeitsversicherung der Hanse Merkur sehr gut

In Heft 8 des Jahres 2015 wurde 70 Versicherer einer Bewertung unterzogen, die Policen zur Berufsunfähigkeitsversicherung anbieten. Ausschlaggebend für die Note „Sehr gut“ waren unter anderem die wirtschaftlich vorteilhafte Anlage der Überschüsse, die Zusatzleistungen sowie die gute Beratung, die Versicherte der Hanse Merkur für sich in Anspruch nehmen können.

Test der Hanse Merkur Berufs­unfähigkeits­versicherung durch das Magazin Capital (2015)

Im Mittelpunkt dieses Tests stand das Preis-Leistungs- Verhältnis der Berufsunfähigkeitsversicherung – hier ist die Hanse Merkur als Anbieter aber nur eine Randnotiz. Zum Testsieger wurde sie hier nicht gekürt, bei der Bewertung der BU-Kompetenz hat es noch für vier Sterne gereicht, aber die Leistungsquote von 55 Prozent reicht nur für einen Platz ganz am Ende der untersuchten Versicherer.

Das Fazit: Die Hanse Merkur mag mit dem Rating noch punkten, die Leistungsquote als Indikator für Verbraucherfreundlichkeit bei der Regulierung von geltend gemachten Rentenansprüchen aber enttäuscht.

Test der Hanse Merkur Berufsunfähigkeits­versicherung durch das Magazin Focus Money (2015)

Beim umfangreichen Test der Berufsunfähigkeitsversicherung durch Focus Money kommt die Hanse Merkur über die Rolle des Hinterbänklers nur selten hinweg – die Ergebnisse in der Zusammenfassung:

  • Die Versicherungsbedingungen der Hanse Merkur wurden mit den Noten 1,5 bis 2 bewertet.
  • Das Beitragsniveau schwankt vom Top-Wert 1,0 bis hin zu einer 2,25.
  • Bei der Finanzstärke Hat die Hanse Merkur lediglich eine 2,25 als Note erhalten.

Das Fazit: Bei den berufsgruppenspezifischen Untersuchungen gehört die Hanse Merkur zum Beispiel beim selbstständigen Finanzberater und beim Gymnasiallehrer durchaus zum erweiterten Kreis der empfehlenswerten Anbieter. In anderen Musterfällen kann diese Empfehlung aber nicht ausgesprochen werden – dort sind Platzierungen jenseits von Platz 10 eher der Regelfall.

Test der Hanse Merkur Berufsunfähig­keits­versicherung durch die Zeitschrift EURO (2015)

Bewertet wurden von EURO in verschiedenen Berufsgruppen bis zu sechs Leistungsmerkmale von Berufsunfähigkeitsversicherungen sowie die Beiträge. Die Hanse Merkur ist mit zwei Tarifen im Test vertreten – zum einen mit dem Einsteigertarif mit reduzierten Beiträgen in den ersten fünf Jahren, zum anderen mit dem Standardtarif Professionell Care. Insgesamt schneidet der Tarif bei den Angestellten mit sehr gut ab, bei den Studenten (Einsteigertarif) mit gut, ansonsten wurde zwei Mal eine befriedigende Bewertung ausgesprochen.

Das Fazit: Für die beiden Tarife hat die Hanse Merkur Berufsunfähigkeitsversicherung durchaus akzeptable Bewertungen erhalten – insgesamt kann die Hanse Merkur damit sicherlich eine Option bei der Suche nach der passenden BU darstellen.

Hanse Merkur Berufsunfähig­keitsversicherung: Test und Rating der Analysehäuser

Icon-Lupe-V1Auch die großen Analysehäuser Morgen und Morgen, Franke und Bornberg und Softfair haben die Berufsunfähigkeitsversicherung der Hanse Merkur unter die Lupe genommen und bewerten die Qualität einheitlich sehr gut:

  • Morgen und Morgen bewertet den Tarif Profi Care insgesamt mit fünf Sternen – die Solidität bringt es aber nur auf drei Sterne, die Kompetenz auf vier Sterne.
  • Franke und Bornberg hat die Hanse Merkur mit der Top-Note FFF bewertet – damit wird die sehr gute Produktqualität ausgezeichnet.
  • Softfair sieht die Hanse Merkur sehr stark und vergibt fünf von fünf möglichen Eulen.
Test Ergebnis Hanse Merkur Bestmögliches Ergebnis
Finanztest 0,9 (sehr gut) 0,7 (sehr gut)
Guter Rat Keine Erwähnung sehr gut
Capital Nur mit der Leistungsquote und der BU-Kompetenz erwähnt. 1,6
Fokus Money Je nach Berufsgruppe 1,46 bis 2,18 1,00
EURO Sehr gut, gut und befriedigend sehr gut
Morgen und Morgen 5 Sterne 5 Sterne
Franke und Bornberg FFF FFFplus
Softfair 5 Eulen 5 Eulen

Hanse Merkur Versicherung im Kurzportrait:

Die Geschichte der Hanse Merkur Versicherungsgruppe reicht bis in das Jahr 1875 zurück. Der Firmensitz des Unternehmens befindet sich in Hamburg. Von seiner Rechtsform betrachtet, handelt es sich um einen Versicherungsverein auf Gegenseitig­keit. Der Versicherer bietet Policen für die Altersvorsorge, für Unfälle und für den Abschluss von Kranken­versiche­rungen. Kunden können auch eine Berufs­unfähigkeits­versicherung abschließen.

Daten und Fakten

InformationBei der Hanse Merkur sind mehr als 2.000 Mitarbeiter beschäftigt. Der Umsatz betrug im Jahre 2014 etwa 1,78 Mrd. EUR. Ursprünglich bot die Hanse Merkur nur Krankenversicherungen an. Die Versicherung entstand in ihrer heutigen Struktur durch eine Fusion der Hanseatischen Krankenversicherung und der dem Hanse Krankenschutz VVag im Jahre 1969.