//Cosmos Direkt Berufsunfähigkeitsversicherung im Test 2017/2018
Cosmos Direkt Berufsunfähigkeitsversicherung im Test 2017/2018 2017-10-23T12:17:55+00:00

Cosmos Direkt Berufsunfähigkeitsversicherung 2017/2018: Test-Ergebnisse im Überblick

Cosmos Direkt

Die Cosmos Direkt Berufsunfähigkeitsversicherung ist in vielen Tests zu finden, schneidet oft aber unterdurchschnittlich schlecht ab. Im Fokus stehen dabei

  • wenig überzeugende Versicherungsbedingungen,
  • eine schlecht bewertete Finanzstärke,
  • ein hohes Verteuerungsrisiko für die Kunden.

Aus den Tests geht die Cosmos Direkt nicht als empfehlenswerter Gewinner-Tarif hervor.

Tarife zur Berufsunfähigkeitsversicherung

VergleichenDie Berufs­unfähig­keits­versicherung dient der Absicherung des Einkommens im Falle einer dauerhaften oder länger anhaltenden Arbeitsunfähigkeit. Kann ein Arbeitnehmer nach einer Erkrankung oder nach einem Unfall nicht wieder in seinen Beruf einsteigen, muss er mitunter einen erheblichen Verdienstausfall hinnehmen. Arbeitnehmer, die nach dem 1. Januar 1961 geboren wurden, bekommen vom Staat nur noch eine Erwerbsminderungsrente. Diese ist geringer als Berufsunfähigkeitsrente, die ältere Arbeitnehmer beanspruchen können. Eine private Vorsorge ist deshalb vor allem in jungen Jahren sehr wichtig, denn die Lücke zwischen Rente und Einkommen ist groß.

Berufsunfähigkeits-Schutz der Cosmos Direkt

Versicherte, die sich für den Berufsunfähigkeit-Schutz der Cosmos Direkt entscheiden, haben die Wahl zwischen einem Basis- und einem Comfort-Tarif. Beide Tarife garantieren eine monatliche Rente bei Eintritt einer Berufsunfähigkeit, die nach den eigenen Bedürfnissen festgelegt werden kann. Eine Nachversicherungsgarantie ohne eine erneute Gesundheitsprüfung und eine flexible Beitragszahlung werden jedoch nur im Comfort-Paket angeboten. Im Basisschutz verzichtet der Versicherer auf eine abstrakte Verweisung in einen anderen Beruf und garantiert eine jährliche Rentenerhöhung, wenn Leistungen bezogen werden. Es besteht ein weltweiter Versicherungsschutz und die Leistungen werden bei verspäteter Meldung bis zu drei Jahre rückwirkend gewährt. Der Comfort-Schutz bietet weitere Leistungen:

Bauarbeiten
  • Verkürzung des Prognosezeitraums bei mindestens sechs Monaten Berufsunfähigkeit
  • Sofortleistung in Höhe von drei Monatsrenten bei schwerer Erkrankung
  • Rückwirkende Anerkennung für einen Zeitraum von sechs Monaten

Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich 2018!

Test

Aktuelle Testsieger: Beste Produkte der Cosmos Direkt

Die Leistungen der Versicherer, die eine Police für die Absicherung der Berufsunfähigkeit anbieten, werden in unabhängigen Tests untersucht. Die Tarife der Cosmos Direkt konnten in diesen Tests sehr gut abschneiden.

Cosmos Direkt Berufsunfähigkeitsversicherung: Test-Ergebnis von Finanztest (2015)

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Cosmos Direkt schneidet in der Untersuchung von Finanztest mit der Gesamtnote 1,5 (noch sehr gut) ab – liegt aber unter der Vielzahl der mit sehr gut bewerteten Top-Tarife am Ende der Liste. Der Basis-Tarif liegt bei der Note 2,5 (gut). Die Gesamtnote setzt sich zusammen aus:

  • Bedingungen (Note 1,7, gut), im Basistarif Note 3,1
  • Antragsfragen (Note 0,7, befriedigend – in beiden Tarifen identisch)
  • Bei der Betrachtung der Prämien fällt die sehr hohe Spanne zwischen Netto- und Bruttobeiträgen auf – der Beitrag könnte sich so mehr als verdoppeln, wenn die erwarteten Überschüsse nicht erreicht werden.

Das Fazit: Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Cosmos Direkt gehört im Test von Stiftung Warentest zu den Tarifen, die gegenüber dem Feld der vielen exzellent bewerteten Tarife qualitativ abfallen.

Test der Cosmos Direkt Berufsunfähigkeitsversicherung durch das Verbrauchermagazin Guter Rat (2016)

Icon_ThumbUp_V2Das Verbrauchermagazin Guter Rat sieht die Cosmos Direkt mit ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung als einen der günstigsten Anbieter im Feld. Neben dem ausgezeichneten Prämienniveau überzeugen auch die Bedingungen mit der Gesamtnote gut.

Das Fazit: Die Cosmos Direkt spielt in der Gesamtbewertung aus Preis und Leistung bei dem Test von Guter Rat keine Rolle, ist aber aufgrund der günstigen Beiträge sicherlich eine Empfehlung.

Test der Cosmos Direkt Berufsunfähigkeitsversicherung durch das Magazin Capital (2015)

Im Mittelpunkt des Tests vom Magazin Capital stand das Preis-Leistungs- Verhältnis der Berufsunfähigkeitsversicherung – hier spielt die Cosmos keine Rolle. Bei der Bewertung der Leistungsquote und des Ratings sind die Ergebnisse unterschiedlich:
Die BU-Kompetenz stehen die Tester von Capital der Cosmos Direkt zu und geben fünf von fünf möglichen Sternen – anders bei der Leistungsquote – mit nur 70 Prozent liegt die Cosmos eher im unteren Drittel der Anbieter.

Das Fazit: Die Cosmos Direkt kann sich im Test von Capital nicht als empfehlenswerter Anbieter platzieren.

Test der Cosmos Direkt Berufsunfähigkeitsversicherung
durch die Zeitschrift EURO (2015)

EuroDen Test des Magazins EURO wurde Cosmos Direkt sicherlich am liebsten vergessen: In allen untersuchten Fällen reichte es nur zu einer ausreichenden Bewertung der Cosmos Berufsunfähigkeitsversicherung. Basis dafür war die Betrachtung von sechs Leistungsmerkmalen von Berufsunfähigkeitsversicherungen und des Beitragsniveaus.

Das Fazit: Als Anbieter einer Berufsunfähigkeitsversicherung schneidet die Cosmos Direkt in diesem Test so schlecht ab, dass es kaum zu einer Empfehlung reicht – und das obwohl hier bereits der bessere Comfort-Schutz getestet wurde.

Cosmos Direkt Berufsunfähigkeitsversicherung: Test und Rating der Analysehäuser

Auch die großen Analysehäuser Morgen und Morgen, Franke und Bornberg und Softfair haben die Berufsunfähigkeitsversicherung der Cosmos Direkt unter die Lupe genommen und bewerten die Qualität einheitlich sehr gut:

  • Morgen und Morgen bewertet den Comfort-Tarif der Cosmos Direkt insgesamt mit 5 Sternen – allerdings fällt die schlechte Bewertung der Solidität auf, die mit lediglich zwei Sternen bedacht ist. Der Basis-Schutz schneidet übrigens mit insgesamt nur drei Sternen sehr schlecht ab.
  • Franke und Bornberg bewertet die Berufsunfähigkeitsversicherung der Cosmos Direkt gar nicht.
  • Softfair sieht die Cosmos Direkt eher als einen mäßigen Anbieter an und vergibt lediglich drei von fünf Eulen.

Morgen & Morgen vergibt ausgezeichnetes Ergebnis

Die renommierte Ratingagentur Morgen & Morgen bewertete verschiedene Berufsunfähigkeits­versicherungen im Mai 2015. Beurteilt wurde auch der Comfort-Schutz der Cosmos Direkt. Die Rating­agentur konnte der Cosmos Direkt ein ausgezeichnetes Ergebnis attestieren. Der Tarif bekam die höchste Bewertung mit dem Prädikat „ausgezeichnet“ und fünf von fünf möglichen Sternen.

Test Ergebnis Cosmos Direkt Bestmögliches Ergebnis
Finanztest 1,7 und 2,5 (gut, nach Tarif) 0,7 (sehr gut)
Guter Rat Top 10 der günstigsten Anbieter sehr gut
Capital Nur Bewertung im Rating und der Leistungsquote 1,6
Fokus Money Keine Erwähnung 1,00
EURO ausreichend sehr gut
Morgen und Morgen 5 Sterne (3 Sterne für den Basistarif) 5 Sterne
Franke und Bornberg Keine Bewertung FFFplus
Softfair 3 Eulen 5 Eulen

Wissenswertes & Hintergründe

Gespräch

Die Cosmos Direkt ist eine deutsche Ver­si­cherung, die bundesweit eine breite Palette an Leistungen anbietet. Das Unter­nehmen ist in seiner Rechtsform eine Aktiengesellschaft. Der Hauptsitz der Versicherung befindet sich in Saar­brücken. Bei der Cosmos Direkt sind mehr als 1.000 Mitarbeiter be­schäf­tigt. Im Jahre 2013 erzielte die Ver­siche­rung einen Umsatz von etwa 3,3 Mrd. EUR. Neben den Versiche­rungs­policen werden auch Finanzprodukte angeboten.

Daten und Fakten

InformationDie Gründung des Unternehmens erfolgte im Jahre 1950 als „Vereinigte Saarländische Volkshilfe und Terra Volks- und Lebensversicherung-Aktiengesellschaft“. Zu diesem Zeitpunkt stand das Saarland unter franzö­sischer Verwaltung. Erst im Jahre 1959 schloss sich die Versicherung mit dem Beitritt des Saarlandes zur Bundesrepublik Deutschland dem deutschen Wett­be­werb an. Die bis heute bestehende Cosmos Versicherungs AG wurde im Jahre 1982 gegründet. Seit 2012 ist die Cosmos Direkt der größte deutsche Lebens­versicherer. Seit 2013 hat der Versicherer auch weltweit diesen Status inne.