//AXA Berufsunfähigkeitsversicherung im Test 2019
AXA Berufsunfähigkeitsversicherung im Test 20192018-11-14T15:55:42+00:00

AXA Berufsunfähigkeitsversicherung:
Test-Ergebnisse im Überblick 2019

AXA

Die AXA Berufsunfähigkeitsversicherung ist in den bewerteten Tests und Ratings teilweise mit sehr guten Ergebnissen zu finden. Erwähnenswert sind die folgenden Punkte:

  • Die AXA ist Testsieger beim Magazin Capital als Preis-Leistungs-Sieger für Berufsaufsteiger.
  • Die Analysehäuser Morgen und Morgen sowie Franke und Bornberg sehen die AXA Berufsunfähigkeitsversicherung grundsätzlich positiv als starken Anbieter.
  • Die Versicherungsbedingungen sind für viele Berufsgruppen gut und empfehlenswert.

Die AXA bietet für viele Berufsgruppen einen hervorragenden Schutz, wenn der Beitrag individuell günstig ist.

Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich 2019!

Von Experten geprüft – Jetzt kostenlosen Vergleich anfordern

  Beratung durch Experten
  Bis zu 67 % sparen
  Testsieger finden

Jetzt BU Vergleich anfordern

Tarife zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Berufsunfähigkeitsversicherung springt ein, wenn der Versicherte vor dem Eintritt in das Rentenalter eine schwere Erkrankung oder einen Unfall erleidet und in der Konsequenz nicht mehr arbeiten kann. Je weiter das Rentenalter entfernt ist, desto schlechter ist die Versorgung durch die Erwerbs­unfähig­keitsrente. Die Lücke zwischen der Rente und dem ehemaligen Arbeitseinkommen kann durch die Rente aus der Berufs­unfähigkeits­versicherung geschlossen werden. Auch die AXA-Versicherung bietet eine Police an.

Berufsunfähigkeitsvorsorge in Kombination mit der Riester-Rente

Die Riester-Rente dient nichtselbstständigen Arbeitnehmern zur Schließung von Rentenlücken. Sie wird staatlich gefördert. Auch von der AXA werden entsprechende Policen angeboten. Eine bereits bestehende Riester-Rente kann mit der Berufsunfähigkeitsversicherung der AXA kombiniert werden. Auch bei dieser Kombination profitieren die Versicherten von einer günstigen Prämie.

Selbstständige Berufsunfähigkeits­versicherung der AXA

Versicherte können bei der AXA eine so genannte selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen. In diesem Tarif dient die Versicherung ausschließlich der Absicherung gegen den Verlust von Einkommen, wenn der Versicherte seinen Beruf nicht mehr ausüben kann. Eine Kombination mit anderen Versicherungen erfolgt in diesem Tarif nicht.

Die Versicherten profitieren von weiteren Vorteilen:

  • individuelle Anpassung der Police auch nach Vertragsabschluss
  • Versicherte können zwischen einer Dynamik und einer Erhöhungsoption wählen
  • leistungsstarke Rentenoptionen

Die Berufsunfähigkeitsversicherung als Zusatzversicherung

Wenn Versicherte bereits eine Lebens­versicherung oder eine private Renten­versicherung abgeschlossen haben, kann die Berufsunfähigkeitsversicherung als Zusatzversicherung mit den bereits bestehenden Policen kombiniert werden. Bei einer kombinierten Versicherung kann die Prämie reduziert werden.

Jetzt aktuellen BU Vergleich 2019 anfordern!
Test

Aktuelle Testsieger: Beste Produkte der AXA Berufsunfähigkeitsversicherung 2018 / 2019

Unabhängige Testinstitute prüfen in regelmäßigen Abständen die Leistungen und Services der Versicherer und vergleichen sie miteinander. Dies gibt den Kunden die Möglichkeit, die Angebote zu vergleichen und den richtigen Versicherer zu finden. Die Berufsunfähigkeitsversicherung der AXA wurde von der Stiftung Warentest in Kooperation mit der Zeitschrift Finanztest geprüft. Die Versicherung konnte ein sehr gutes Ergebnis erzielen.

Testinstitut Kategorie Bewertung
infinma (05/2018)

Softfair (06/2018)

MORGEN&MORGEN (08/2018)

Handelsblatt (10/2018)

BU-Marktstandards 2018

BU-Leistungsrating 2018/ 2019

BU-Rating 2018

BU für Studenten

Zertifiziert (mehrfach)

Beste BU (mehrfach)

3-5 Sterne

sehr gut

Testberichte 2016/ 2017
Testberichte bis 2015
Jetzt aktuellen BU Vergleich 2019 anfordern!

Berufsunfähigkeitsversicherung Testsieger softfair: BU-Leistungsrating 2018/2019

Für das BU-Rating 2018 von softfair wurden 49 Leistungsbereiche aus den Bedingungswerken von selbständigen BU bzw. BU-Zusatzprodukten untersucht. Das Leistungsspektrum jedes Tarifs wird hinsichtlich verschiedener Kundengruppen bewertet: Angestellte, Schüler, Berufseinsteiger wie etwa StudentenSelbständige, Beamte, Ärzte und Sonstige. Mit dem Zielgruppenansatz unterscheidet sich softfair von anderen Analysehäusern. Da der Fokus auf eine differenzierte Betrachtung nach Kundentypen im Bereich der BU als sehr wichtig erachtet wird, eignen sich demzufolge einige Tarife für gewisse Personenkreise besser als für andere. Die BU-Tarife der AXA sind demzufolge prädestiniert für Angestellte, Selbständige, Mediziner und Berufseinsteiger.

Beste BU 
für Mediziner

ALVSBV“
(BG 1-3, Schüler)

Beste BU 
für Selbständige

ALVSBV“
(BG 1-3, Schüler)

Beste BU 
für Angestellte

ALVSBV“
(BG 1-3, Schüler)

Beste BU 
für Berufseinsteiger

„BUZ“

Jetzt aktuellen BU Vergleich 2019 anfordern!

MORGEN & MORGEN: BU-Rating 2018

Das Analysehaus MORGEN & MORGEN hat auch im August diesen Jahres die Tarife zur Absicherung vor Berufsunfähigkeit unter die Lupe genommen. Für den Versicherten stellt sich neben unterschiedlichen Prämienhöhe vor allem die Frage nach dem besten Verhältnis von Preis und Leistung. Neben der Qualität der Tarife bewertet das M&M BU-Rating in vier verschiedenen Kategorien:

Die meisten BU-Tarife der AXA zur Absicherung der eigenen Arbeitskraft gegen eine Berufsunfähigkeit erhalten die bestmögliche Wertung von 5 Sternen, was dem Qualitätsurteil „ausgezeichnet“ entspricht. Laut MORGEN & MORGEN weisen die Top-Tarife hervorragende, kundenfreundliche Bedingungen auf. Da in jeder Altersstufe Krankheitsphasen auftreten können, empfiehlt es sich besonders, in den ersten fünf Jahren der Berufstätigkeit individuell vorzusorgen, da kein Anspruch auf eine staatliche Erwerbsminderungsrente besteht. Die AXA bietet mit ihren Startertarifen Auszubildenden und Berufseinsteigern einen Versicherungsschutz mit umfassenden Leistungen zu besonders günstigen Konditionen. Auch für Schüler existieren passende BU-Angebote, wobei diese Tarife mit „nur“ 4 Sternen bewertet wurden. Am schlechtesten schnitt die „Standard-SBU“ des Unternehmens ab. Der Tarif erhielt durchschnittliche 3 Sterne.

  • bAV-BUZ: Bedingungen (B) – 5*, Kompetenz (K) – 5*, Solidität (S) – 4*, Antragsfragen (A) – 5*
  • bAV-BUZ Auszubildende: B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • bAV-BUZ Heilberufe: B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • bAV-SBU: B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • bAV-SBU Auszubildende: B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • bAV-SBU Heilberufe: B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • BR-BUZ: B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • BR-BUZ Auszubildende: B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • BR-BUZ Heilberufe: B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • BUZ: B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • BUZ (AU): B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • BUZ Auszubildende: B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • BUZ Auszubildende (AU): B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • BUZ Heilberufe: B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • BUZ Heilberufe (AU): B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • SBU: B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • SBU (AU): B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • SBU Auszubildende: B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • SBU Auszubildende (AU): B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • SBU Heilberufe: B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • SBU Heilberufe (AU): B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • Starter-BU: B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • Starter-BU (AU): B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • Starter-BU Auszubildende: B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • Starter-BU AUszubildende (AU): B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • Starter-BU Heilberufe: B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • Starter-BU Heilberufe (AU): B – 5*, K – 5*, S – 4*, A – 5*
  • BUZ Schüler: Bedingungen (B) – 4*, Kompetenz (K) – 5*, Solidität (S) – 4*, Antragsfragen (A) – 5*
  • SBU Schüler:  Bedingungen (B) – 4*, Kompetenz (K) – 5*, Solidität (S) – 4*, Antragsfragen (A) – 5*
  • Starter-BU Schüler:  Bedingungen (B) – 4*, Kompetenz (K) – 5*, Solidität (S) – 4*, Antragsfragen (A) – 5*
  • SBU Standard: Bedingungen (B) – 3*, Kompetenz (K) – 5*, Solidität (S) – 4*, Antragsfragen (A) – 5*
  • BU-Bedingungen (50%)

  • BU-Kompetenz (30%)

  • BU-Solidität (10%)

  • BU-Antragsfragen (10%)

  • 360 Tarife wurden mit 5 Sternen bewertet (ausgezeichnet)
  • 53 Tarife erhielten 4 Sterne (sehr gut)
  • 3 Sterne: 86 Tarife (durchschnittlich)
  • 2 Sterne: 37 (schwach)
  • 1 Stern: 6 (sehr schwach)
Jetzt aktuellen BU Vergleich 2019 anfordern!

infinma zertifiziert mehrere BU-Tarife der AXA

Das Kölner Institut für Finanz-Markt-Analyse GmbH (infinma) hat bereits vor einigen Jahren das Konzept der Marktstandards für Berufsunfähigkeitsversicherungen entwickelt. Das transparente Verfahren dient der Beurteilung bestimmter Produkte mithilfe von 18 Kriterien. Die Ergebnisse werden nicht in einem Rating erstellt, es soll lediglich ersichtlich werden, ob der Anbieter eine Regelung getroffen hat, die besser oder schlechter als der Marktstandard ist. Das Institut infinma bestätigte, dass die BU-Tarife der AXA die Marktstandards erfüllen oder sogar übertreffen. Die folgenden Tarife wurden zertifiziert:

  • Beste BU-Tarife der AXA:


    • SBU BG 1* bis 4- und Heilberufe Riester, Stand: 12/2017
    • BUZ BG 1* bis 4- und Heilberufe, Stand: 12/2017
    • SBU BG 1* bis 4- und Heilberufe Starter, Stand: 04/2018
    • SBU BG 1* bis 4- und Heilberufe, Stand: 04/2018
    • BUZ BG 1* bis 4- und Heilberufe Starter, Stand 12/2017
    • BUZ BG 1* bis 4- und Heilberufe Basis, Stand 12/2017
  • Kriterien:


    • Prognose
    • Rückwirkende Leistung
    • Abstrakte Verweisung
    • Verzicht auf Umorganisation
    • Kostenbegrenzung bei Umorganisation
    • Berufswechselprüfung
    • Leistungsbeginn
    • Meldefristen
    • Untersuchungen im Ausland
    • Erhöhungsoption ohne Anlass
    • Beitragsstundung
    • Befristete Anerkenntnisse
    • Meldepflicht Minderung BU
    • Meldepflicht Aufnahme Tätigkeit
    • Nachprüfung
    • Leistung bei Arbeitsunfähigkeit
    • Lebenslange Pflegerente
    • Option auf selbständige Anschluss-Pflegerente
Jetzt aktuellen BU Vergleich 2019 anfordern!

Handelsblatt: BU-Testsieger für Studenten

Statistisch gesehen wird jeder Vierte in Deutschland vor Erreichen des Renteneintritts berufsunfähig. Das bedeutet, dass Betroffene gesundheitsbedingt weniger als sechs Stunden täglich in ihrem bisherigen (oder einem vergleichbaren „zumutbaren“) Beruf arbeiten können. Der Versicherungsschutz soll verhindern, dass man plötzlich ohne Einkommen da steht. Im Ernstfall zahlt dann der Versicherer als Ersatz für das Gehalt eine monatliche Berufsunfähigkeitsrente. Das Beratungsunternehmen Franke & Bornberg hat für Orange (Handelsblatt) 30 verschiedene BU-Tarife unter die Lupe genommen, um ihre Eignung für Studenten zu untersuchen.

Der Modellkunde war ein 23 Jahre alter Jura-Student, mit einem monatlichen Einkommen von 500 Euro. Benötigt er vor seinem 67. Geburtstag seinen BU-Schutz bekäme er eine BU-Rente in Höhe von 1.000 Euro im Monat. Was dieser Schutz bei Abschluss kostet und wie sicher er ist, hat Franke & Bornberg untersucht. Testsieger wurde die BU der Canada Life, 7 weitere Anbieter erhielten die Bestnote „sehr gut“. Dazu gehören: Hannoversche, Nürnberger, Volkswohl Bund, Alte Leipziger, Basler, Europa und LV 1871. Zehn weitere Versicherer wurden für „gut“ befunden, darunter auch die AXA mit ihrer „Starter SBU“.

Jetzt aktuellen BU Vergleich 2019 anfordern!

Testberichte 2016/ 2017

Stiftung Warentest:
BU-Vergleich 2017

Für die Juli-Ausgabe von Finanztest (07/2017) hat die Redaktion von Stiftung Warentest insgesamt 74 verschiedene BU-Angebote miteinander verglichen. Fast jedes zweite Angebot erhielt dabei die Bestnote. Insgesamt 31 Tarife erhielten das Qualitätsurteil „sehr gut“, an weitere 34 wurde die Note „gut“ vergeben. 7 Tarife wurden mit „befriedigend“ bewertet, während ein einziger Tarif für ausreichend befunden wurde. Die AXA zählt mit „SBU Plus OBUU“ auch zu den Unternehmen mit Top-Bewertung. Laut Stiftung Warentest sind die besten Angebote des Ratings:

  • Europa – SBU E-BU (Stand der Bedingungen 01.2017)
  • Hannoversche – SBU 17 B1 (04.2017)
  • Alte Leipziger – SBU BV10 BV 11 (06.2017)
  • Provinzial Nordwest – BUZ Top (01.2017)
  • R+V – BUZ B/BR D 119 (01.2017)
  • R+V – SBU BV04 (01.2017)

Franke & Bornberg:
BU-Rating 2017

Die Ratingagentur Franke und Bornberg hat verschiedene BU-Tarife der AXA unter die Lupe genommen. Die Mehrheit wurde mit „FFF“ versehen, was einem hervorragenden Qualitätsurteil entspricht. Die besten Angebote sind demzufolge:

    • SBU für Heilberufe (04/2018): Komfort FFF
    • SBU für Heilberufe (04/2018); Baustein (SBU) Leistung bei Arbeitsunfähigkeit: Komfortplus FFF
    • SBU für Heilberufe (04/2018) zur RiesterRente: Komfort FFF
    • SBU (04/2018): Komfort FFF
    • SBU (04/2018); Baustein (SBU) Leistung bei Arbeitsunfähgkeit: Komfortplus FFF
    • SBU Standard (04/2018): Komfortplus FFF
    • SBU für Schüler (12/2017): Basis FF+
    • SBU zur RiesterRente (04/2018): Basis FF
Jetzt aktuellen BU Vergleich 2019 anfordern!

AXA Berufsunfähigkeitsversicherung: Test-Ergebnis von Finanztest (2015)

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der AXA wird von der Stiftung Warentest und ihrer Zeit­schrift Finanztest mit der Gesamtnote 1,1 bewertet – Basis dafür sind die Einzelnoten für

  • die Bedingungen mit der Note 1,2 (sehr gut) sowie für die
  • Antragsfragen (Note 0,5, sehr gut).

Als Sonderleistungen haben die Experten von Finanztest vor allem die Kapitalhilfen im Leistungsfall gesehen und die Dienstunfähigkeitsklausel für Beamte. Je nach Vertragsgestaltung – mit oder ohne Todesfallschutz für die Hinterbliebenen – liegen die Beiträge im attraktiven Bereich bei den von Finanztest gewählten Musterfällen.

Das Fazit: Preislich nicht uninteressant – in der Gesamtbewertung eine der besseren, die AXA geht fraglos als Empfehlung aus dem Test der Stiftung Warentest hervor.

Stiftung Warentest vergibt ein sehr gutes Ergebnis

Die Stiftung Warentest überprüfte in Kooperation mit der Zeitschrift Finanztest 70 Berufs­unfähig­keits­versicherungen. Der Test fand im August des Jahres 2015 statt. Die Berufs­unfähig­keits­versicherung der AXA konnte die Note 1,1 erzielen. Dies entspricht einem sehr guten Ergebnis. Getestet wurde die selbstständige Variante der Berufsunfähigkeitsversicherung. Dabei handelt es sich um die Police, die nicht in Kombination mit anderen Vorsorgeleistungen abgeschlossen wird.
Der Test erstreckte sich auf verschiedene Bereiche. Das Preis-Leistung-Verhältnis wurde geprüft, ebenso die Serviceleistungen und die Betreuung der Versicherten im Schadensfall. Die AXA Berufsunfähigkeitsversicherung konnte in allen Bereichen überzeugen.

Jetzt aktuellen BU Vergleich 2019 anfordern!

Test der AXA Berufsunfähigkeits­versicherung durch das Magazin Capital (2015)

Die AXA Berufsunfähigkeitsversicherung mit ihrem Tarif ALVSBV zur selbstständigen Berufsun­fähigkeits­versicherung steht ganz oben in der Liste der empfehlenswerten Preis-Leistungs-Sieger für berufliche Aufsteiger! 1,6 lautet die Gesamtnote, die zugleich auch die Top-Note des gesamten Tests ist! Dazu bewerten die Tester auch die Leistungsquote der AXA positiv und machen damit klar, dass auch im Leistungsfall mit der AXA zu rechnen ist. Abgerundet wird der insgesamt sehr positive Test der AXA durch den Bestwert (fünf von fünf Sternen) bei der BU-Kompetenz, also der Rating-Einschätzung zum Service!

Das Fazit:
Bei Capital hat die AXA Berufsun­fähig­keits­versicherung im Test gut lachen und wird Preis-Leistungs-Testsieger für die beruflichen Aufsteiger!

Test der AXA Berufs­unfähig­keits­versicherung durch die Zeitschrift EURO (2015)

Im Rahmen des Tests der Zeitschrift EURO ist die AXA in allen Berufsgruppen vertreten – überzeugt insgesamt aber wenig. Bei den Berufsgruppen der Studenten, bei einem Vertriebsleiter, bei Selbstständigen reicht es im Gesamtergebnis nur zu einem „befriedigend“. Lediglich beim angestellten Bankkaufmann kommt die AXA insgesamt noch auf ein „gut“ als Bewertung. „Schuld“ daran ist weniger die Qualität der bewerteten Bedingungen, die 90 von 100 möglichen Punkten erreichen. Aber die hohen Beiträge verhageln dann das Gesamtergebnis!

Das Fazit: Die Bewertung der Berufsunfähigkeitsversicherung der AXA ist eher schlecht, was aber der Berufsunfähigkeitsversicherung der AXA nicht gerecht wird. Je nach (hier von EURO vielleicht nicht bewerteter) Berufsgruppe können die Beiträge durchaus attraktiv sein, und die AXA kann damit auch eine Empfehlung sein.

Jetzt aktuellen BU Vergleich 2019 anfordern!

Test der Allianz Berufs­unfähigkeitsversiche­rung durch das Magazin Focus Money (2015)

Beim Test der Berufsunfähigkeitsversicherung durch Focus Money schwankt die Bewertung der AXA je nach getesteter Berufsgruppe – lediglich die Finanzstärke ist eine Konstante mit einer Note von 1,25.

  • Angestellte: Hier werden die Bedingungen mit 1,5 sehr gut bewertet – die Gesamtnote liegt in beiden Musterfällen bei 1,44.
  • Selbstständige: Insgesamt erreicht die AXA hier Noten von 1,21 und 1,66.
  • Beamte: Hier liegen die Gesamtnoten mit 1,59 und 1,81 etwas schlechter als bei den Angestellten und Selbstständigen.
  • Berufsanfänger und Studenten: Hier bewertet Fokus die AXA Berufsunfähigkeitsversicherung im Test mit Noten von 1,74 bis 2,75 deutlich schlechter als in den anderen Berufsgruppen.

Das Fazit: Insgesamt zeigt der Test, dass die AXA in vielen Berufsgruppen durchaus eine Option für ausgezeichneten Berufsunfähigkeitsschutz sein kann.

AXA Berufsunfähigkeitsversicherung: Test und Rating der Analysehäuser

Icon-Lupe-V1Auch die großen Analysehäuser Morgen und Morgen, Franke und Bornberg und Softfair haben die Berufsunfähigkeitsversicherung der AXA unter die Lupe genommen und bewerten die Qualität einheitlich sehr gut:

  • Morgen und Morgen bewertet die Berufsunfähigkeitsversicherung der AXA hinsichtlich der Qualität der Bedingungen mit fünf Sternen – nur bei den abgespeckten Bedingungen für bestimmte Berufsgruppen gibt es eine schlechtere Bewertung. Die Solidität wird durchweg mit vier Sternen eingeschätzt.
  • Franke und Bornberg hat die AXA Berufsunfähigkeitsversicherung mit der Top-Note FFF bewertet – damit wird die sehr gute Produktqualität ausgezeichnet.
  • Softfair sieht die AXA mit ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung lediglich bei drei von fünf möglichen Eulen.

Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich 2019!

Von Experten geprüft – Jetzt kostenlosen Vergleich anfordern

  Beratung durch Experten
  Bis zu 67 % sparen
  Testsieger finden

Jetzt BU Vergleich anfordern
Test Ergebnis AXA Bestmögliches Ergebnis
Finanztest 1,1 (sehr gut) 0,7 (sehr gut)
Guter Rat Keine Erwähnung sehr gut
Capital Preis-Leistungs-Sieger bei den Berufsaufsteiger mit der Note 1,6 1,6
Fokus Money 1,21 bis 2,75 1,00
EURO gut und befriedigend sehr gut
Morgen und Morgen 5 Sterne (Tarifabhängig) 5 Sterne
Franke und Bornberg FFF FFFplus
Softfair 3 Eulen 5 Eulen

AXA im Kurzportrait

Die AXA ist ein Versicherungs­unternehmen, das weltweit agiert. Es wurde im Jahre 1817 in Frank­reich gegründet. In Deutsch­land werden die Geschäfte von der AXA Konzern AG geführt. Der Versicherer zählt zu den größten weltweit. In Deutsch­land wird eine breite Palette an verschie­denen Versiche­rungen angeboten. Unter anderem können die Versicherten eine Police für die Berufs­unfähig­keits­versicherung abschließen.

Daten und Fakten

InformationWeltweit beschäftigt das Unternehmen knapp 160.000 Mitarbeiter. Die Kunden werden in zahlreichen Geschäftsstellen betreut, können sich aber auch online und über das Telefon über die Angebote informieren. Knapp 11.000 Mitarbeiter arbeiten in Deutschland. Der Umsatz des Konzerns betrug im Jahre 2013 mehr als 90 Milliarden Euro.

Jetzt aktuellen BU Vergleich 2019 anfordern!