//Alte Leipziger Berufsunfähigkeitsversicherung im Test 2018
Alte Leipziger Berufsunfähigkeitsversicherung im Test 20182018-03-16T12:21:27+00:00

Alte Leipziger – Bewertung und Test der Tarife 2018

Alte Leipziger

Die Alte Leipziger Berufsunfähigkeitsversicherung ist in fast allen hier aufgeführten Tests und Ratings zu finden. Erwähnenswert sind die folgenden Punkte:

  • Die Alte Leipziger ist Testsieger bei Guter Rat – ausgezeichnet als Gesamt- und als Leistungssieger!
  • Das Bedingungswerk ist ausgezeichnet.
  • Die Beiträge sind attraktiv – vor allem vor dem Hintergrund der exzellenten Bedingungen

Die Alte Leipziger bietet für viele Berufsgruppen einen hervorragenden Schutz, der nicht umsonst in den meisten Tests als sehr gut ausgezeichnet wird.

Krankenkassen-Zentrale: Die Alte Leipziger ist Testsieger im BU-Test für Studenten (1/2017)

Die Alte Leipziger bietet mit ihrem Tarif BV 10 einen exzellenten Schutz gegen Berufsunfähigkeit: Das beste Bedingungswerk im Test wird angeboten von einen finanzstarken Versicherer mit attraktiven Tarifen für junge Menschen im Studium. Vor allem die unbefristet Leistungszusage, die hervorragenden Regelungen zu Leistungsausschlüssen im Straßenverkehr und die auf Studenten ausgerichtete Absicherung des angestrebten Berufes machen den Tarif zu einer herausragenden Empfehlung. Außerdem haben Studenten bei der Alte Leipziger die Option, schon im Studium eine Rente von bis zu 2.000 Euro abzusichern.

Tarife zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Der Abschluss einer Berufsunfähigkeits­versicherung ist für alle wichtig, die nach dem 1. Januar 1961 geboren wurden, denn es besteht kein Anspruch auf eine staatliche Rente nach Berufsunfähigkeit. Stattdessen wird eine Erwerbs­minderungsrente gezahlt, die vor allem bei Berufseinsteigern gering ausfällt. Die Lücke zwischen dem Arbeitseinkommen und der Rente kann durch den Abschluss einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung ge­schlossen werden. Die Alte Leipziger bietet eine Police an, die flexibel auf die Bedürfnisse des Versicherten angepasst werden kann. Die Erweiterung durch Zusatzbausteine ist möglich.

Vorteile im Überblick:

  • Verzicht auf abstrakte Verweisung in einen anderen Beruf
  • Garantie auf Nachversicherung und Ausbau des Versicherungsschutzes während der Laufzeit
  • Freie Arztwahl durch den Versicherten
  • Prüfung der Antragsunterlagen im Schadensfall innerhalb von zehn Arbeitstagen
  • Weltweiter Versicherungsschutz für alle Berufsgruppen, Hausfrauen, Schüler und Studenten
Telefonat

Verschiedene Berufe sind mit einem unterschiedlichen Risiko belegt. Aus diesem Grund teilt die Alte Leipziger die Versicherten in sieben Berufsgruppen ein. So wird eine gerechte Einstufung ermöglicht.

Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich 2018!

Aktuelle Testsieger: Beste Produkte der Alte Leipziger Versicherung

TestViele Versicherungsunternehmen haben sich entschieden, eine Berufsunfähigkeitsversicherung in ihr Portfolio aufzunehmen. Dementsprechend groß ist das Angebot für den Kunden. Um Transparenz und eine gute Vergleichsmöglichkeit zu schaffen, werden die Leistungen und die Services der Versicherer von renommierten Testinstitutionen und von Ratingagenturen analysiert. Der Kunde kann so einen besseren Überblick sowie eine wichtige Entscheidungshilfe erhalten.

Focus Money vergab ein positives Testergebnis

Die Zeitschrift Focus Money veröffentlicht Test­ergebnisse zu den Leistungen der ein­zelnen Versicherer. In Heft 24 des Jahres 2015 konnte die Berufs­unfähigkeits­versiche­rung der Alten Leipziger eine Top-Bewertung erzielen. Es wurden das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Servicequalität des Ver­sicherers in das Rating einbezogen. Insgesamt konnte die Note 1,45 vergeben werden.

Alte Leipziger Berufsunfähigkeitsversicherung: Test-Ergebnis von Finanztest (2015)

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Alte Leipziger schneidet in der Untersuchung von Finanztest mit der Gesamtnote 1,0 ab und zählt damit zu den zehn empfehlenswertesten Berufsunfähigkeitsversicherungen in der Untersuchung aus dem Jahr 2015. Folgende Merkmale hat die Stiftung Warentest erwähnt und bewertet:

  • Bedingungen (Note 0,9, sehr gut)
  • Antragsfragen (Note 1,5, sehr gut)
  • Als spezielle Merkmale bewerten die Experten von Finanztest die Leistungen bei längerer Arbeitsunfähigkeit („Gelber-Schein-Regelung“) sowie die Möglichkeit, bei Eintritt einer Berufsunfähigkeit Kapitalbeihilfen zu bekommen.
  • In den Musterfällen liegt die Alte Leipziger beitragsmäßig eher im Mittelfeld, so zahlt ein Industriemechaniker (25 Jahre jung, 1.500 Euro Rente bis zum 65. Lebensjahr) im Jahr 1.390 Euro – vergleichbar guten Schutz gibt es bereits für 800 Euro, allerdings verlangen manche Anbieter auch deutlich über 1.500 Euro.

Das Fazit: Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Alte Leipziger gehört insgesamt im Test zu den besten Anbietern.

Stiftung Warentest bewertet die Alte Leipziger sehr gut

In Ausgabe 8 des Jahres 2015 veröffentlichte die Zeitschrift Finanztest die Ergebnisse einer umfassenden Überprüfung der Versicherer, die eine Berufsufähigkeitsversicherung in ihrem Portfolio haben. Es wurden insgesamt 80 Versicherer getestet. Dabei floss das Preis-Leistungs-Verhältnis zu 80 % in das Ergebnis ein. Die weiteren Versicherungsbedingungen wie die Kündigungsfrist und die Zusatzleistungen stellten 20 % des Tests. Die Alte Leipziger konnte mit dem Testurteil „sehr gut“ und der Note 1,0 ausgezeichnet werden.

Test der Alte Leipziger Berufs­unfähigkeits­versicherung durch das Magazin Capital (2015)

Im Mittelpunkt dieses Tests steht das Preis-Leistungs-Verhältnis der Berufsunfähigkeitsversicherung – die Alte Leipziger kommt mit ihrem Tarif hier nicht aufs Sieger-Treppchen. Allerdings schneidet die Alte Leipziger in der Bewertung aller Tarife gut ab. Dabei ging es um …

  • … die Leistungsquote: Hiermit bewertet das Analysehaus Morgen und Morgen die Anzahl der regulierten Anträge und damit die Antwort auf die wichtige Frage, wie viele Antragsteller dann tatsächlich ihre Rente bekommen. Die Quote liegt bei der Alte Leipziger bei 73 Prozent – ein durchaus guter Wert.
  • … die BU-Kompetenz: Damit wird vor allem das Service-Niveau der Berufsunfähigkeitsversicherung bewertet – vor allem im Schadensfall! Hier hat die Alte Leipziger fünf von fünf möglichen Sternen.

Das Fazit: Zum Preis-Leistungs-Sieg reicht es bei der klassischen Berufsunfähigkeitsversicherung nicht – insgesamt präsentiert sich die Alte Leipziger in diesem Test aber durchaus als Top-Anbieter für Berufsunfähigkeitsversicherungen.

Test der Alte Leipziger Berufs­unfähigkeits­versicherung durch die Zeitschrift EURO (2015)

EuroIm Rahmen des Tests der Zeitschrift EURO ist die Alte Leipziger in allen Berufsgruppen vertreten. Positiv bewertet wurden unter anderem die in Aussicht gestellten Wiedereingliederungshilfen nach einer Berufsunfähigkeit sowie einige andere Merkmale aus den Bedingungen.

Insgesamt erzielt die Alte Leipziger mit ihrer Berufs­unfähig­keits­versicherung durchgängig die Note „gut“ – nur in der Berufsgruppe der jungen Berufseinsteiger reicht es lediglich für ein „befriedigend“. Das überrascht, weil vor allem der vermeintlich hohe Beitrag dafür verantwortlich ist – allerdings ist der während der gesamten Vertragslaufzeit stabil kalkuliert, im Gegensatz zu den meisten anderen Anbietern, die steigende Beiträge vorsehen. Hier wurden also Äpfel mit Birnen verglichen!

Das Fazit: Die Bewertung der Berufsunfähigkeitsversicherung der Alte Leipziger für die Berufseinsteiger ist nicht nachvollziehbar – insgesamt schneidet die Alte Leipziger aber nachvollziehbar gut ab!

Alte Leipziger Berufsunfähigkeitsversicherung: Test und Rating der Analysehäuser

Auch die großen Analysehäuser haben die Berufsunfähigkeitsversicherung der Alte Leipziger unter die Lupe genommen und bewerten die Qualität einheitlich sehr gut:

  • Morgen und Morgen bewertet die Berufsunfähigkeitsversicherung der Alte Leipziger durchgängig in allen Kriterien mit fünf Sternen.
  • Softfair sieht die Alte Leipziger ebenfalls als ausgezeichneten Berufsunfähigkeitsversicherer und vergibt fünf von fünf möglichen Eulen.

Franke & Bornberg vergibt eine sehr gute Bewertung

Das renommierte Ratinginstitut Franke und Bornberg führte im Januar des Jahres 2016 ein Rating durch, bei dem der Comfort-Tarif der Alten Leipziger Versicherung bewertet wurde. Das Institut konnte eine hervorragende Bewertung vergeben und die Versicherung mit dem hauseigenen Siegel „FFF“ auszeichnen. Auch hier wurden der Kundenservice, die Schadenregulierung und das Preis-Leistungs-Verhältnis in den Test einbezogen.

Icon_Pokal_V2Test der Alte Leipziger Berufsunfähigkeitsversicherung durch das Verbrauchermagazin Guter Rat (2016)

Testsieger – auf diesen einfachen Nenner lässt sich die Bewertung von Guter Rat für die Alte Leipziger bringen. Das gilt sowohl für die Gesamtbewertung aus Leistung, Prämie und Finanzkraft wie auch für die Bewertung der Versicherungsbedingungen – in beiden Bereichen gab es die Gesamtnote „sehr gut“. Auffällig waren vor allem:

  • Top-Versicherungsbedingungen am Markt
  • Hervorragendes Rating
  • Attraktives Prämienniveau

Das Fazit: Die Alte Leipziger ist als Testsieger von Guter Rat vor allem ein sehr guter Tipp für eine hervorragende Berufsunfähigkeitsabsicherung.

TestErgebnis Alte LeipzigerBestmögliches Ergebnis
Finanztest1,0 (sehr gut)0,7 (sehr gut)
Guter Ratsehr gutsehr gut
CapitalSehr gute Leistungsquote, hervorragende BU-Kompetenz, keine Bewertung als Preis-Leistungs-Sieger1,6
Fokus MoneyKeine Erwähnung1,00
EUROgut und befriedigendsehr gut
Morgen und Morgen5 Sterne5 Sterne
Franke und BornbergFFFFFFplus
Softfair5 Eulen5 Eulen

Portfolio und Leistungen

Die Alte Leipziger wurde im Jahre 1985 als Bauspar AG gegründet. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Oberursel. Durch den Zusammenschluss mit der Halleschen Versicherung wurde das Portfolio erweitert. Der Konzern bietet neben Bausparverträgen auch Lebensversicherungen, Krankenversicherungen und Sachversicherungen an. Dabei liegen die Schwerpunkte des Unternehmens auf der betrieblichen Altersversorgung und auf der Absicherung gegen die Folgen einer Berufsunfähigkeit.

Daten und Fakten

InformationIm Jahre 2014 waren im Versicherungskonzern Alte Leipziger-Hallesche 2.900 Mitarbeiter beschäftigt. Weitere 112 Mitarbeiter arbeiteten für die Alte Leipziger Bauspar AG. Der Umsatz betrug 4,2 Mrd. EUR. Die Alte Leipziger Lebensversicherung und die Hallesche Krankenversicherung sind in ihrer Struktur gleichrangig. Die Alte Leipziger Bauspar AG fungiert als Aktiengesellschaft, gehört aber dennoch zur Konzernstruktur.