//Hannoversche Lebensversicherung: Adresse & Kontakt – Zentrale in Hannover
Hannoversche Lebensversicherung: Adresse & Kontakt – Zentrale in Hannover 2018-05-28T13:13:08+00:00

Hannoversche Lebensversicherung AG

Die Unternehmensphilsophie der Hannoverschen zeichnet sich durch ihre Bemühungen aus, den Kunden kostengünstige und bedarfsgerechte Produkte anzubieten. Hierfür stehen den Einzelkunden sowie Unternehmern umfassende Optionen im Bereich der Lebensversicherung und Altersvorsorge bereit.

Daten & Fakten

Die Hannoversche Lebensversicherung AG konnte im Jahr 2016 gegenüber dem Vorjahr die gebuchten Bruttobeiträge steigern. Sie erhöhten sich auf knapp 956,7 Mio Euro. Dies entspricht einem Plus von 2,3 Prozent. Auch der Bestand an eingelösten Versicherungsverträgen konnte ausgeweitet werden und stieg um 5,8 Prozent auf 57.924 Stück, 2015 waren es noch 54.733 Verträge. Der Gesamtbestand an Verträgen erhöhte sich bei der Hannoverschen Leben auf 964.088. Die Summe des Eigenkapitals betrug im Bereich der Lebensversicherungen 251,3 Millionen Euro.

Die Hannoversche Leben erhielt 2017 zudem eine Auszeichnung der Ratingagentur Assekurata. Sie bescheinigte der Hannoverschen in den 4 bewerteten Teilbereichen jeweils das beste Resultat: bei Wachstum & Attraktivität, beim Erfolg und der Kundenorientierung und nicht zuletzt der Sicherheitslage.  Die Hannoversche konnte damit das sechste Mal hintereinander Bestnoten erreichen.

Adresse und Kontakt

Hannoversche Lebensversicherung AG

Telefon: 0511 / 956 50

Telefax: 0511 / 956 566 6

VHV-Platz 1, 30177 Hannover

www.hannoversche.de

Leistungen im Überblick

Die Hannoversche Lebensversicherung AG konzentriert sich nicht nur auf private Einzelkunden sondern bietet auch für Unternehmen verschiedene Versicherungsmöglichkeiten. Hierzu gehören die unterschiedlichen Optionen zur betrieblichen Altersvorsorge. Für Einzelkunden bietet die Hannoversche vor allem Versicherungen aus dem Bereich der Risikolebensversicherungen und der Altersvorsorge an. In dieser Hinsicht kann der Direktversicherer auf jahrzehntelange Erfahrungen zurückblicken.

Privatschutz

Einzelkunden können bei der Hannoverschen auf eine breite Palette in den Bereichen der Risikoversicherung und der Altersvorsorge zurückgreifen. In beiden Sparten stehen jeweils über sechs unterschiedliche Grundtarife bereit, die individuell ausgestaltet werden können. Weiterhin können Kunden nach Unternehmensangaben „bedarfsgerechte Finanzprodukte“ in Anspruch nehmen, etwa zur Finanzierung des Eigenheims. Die Hannoversche bietet neben vielen anderen Tarifen außerdem die Optionen einer Hausratversicherung, einer KFZ-Versicherung sowie einer privaten Haftpflichtversicherung.

Risikoversicherungen

Bereits seit ihrer Gründung im Jahre 1872 hat sich die Hannoversche auf Risikoversicherungen, besonders Lebensversicherungen spezialisiert. Im 19. Jahrhundert beschränkte sich das Angebot auf zwei unterschiedliche Tarife. Mittlerweile ist das Angebot des Unternehmens in diesem Bereich sehr umfangreich geworden. Kunden können zum Beispiel zwischen dem Basistarif Risikolebensversicherung Klassisch oder der Luxus-Variante Risikolebensversicherung Plus wählen. Weiterhin gibt es folgende Tarife im Bereich der Risikolebensversicherungen:

Risikolebensversicherung Kompakt
Risikolebensversicherung Partner
Risikolebensversicherung mit fallender Summe
Risikolebensversicherung nach Tilgungsplan
Altersvorsorge

Neben der Absicherung im Risikofall konzentriert sich die Hannoversche auf den Bereich der Altersvorsorge. Hier bietet das Versicherungsunternehmen beispielsweise Optionen zur Basisrente (aktueller Rürup Vergleich) sowie Riester-Rente an. Der Tarif zur Riester-Rente der Hannoverschen wurde 2011 von Stiftung Warentest als Testsieger gekürt. Kunden können außerdem eine fondsgebundene Rentenversicherung oder eine klassische Rentenversicherung abschließen. Letzteres wird auch als Bausteinrente bezeichnet, weil diese das klassische Modell der Basisrente mit individuellen Zusatzbausteinen verbindet.