//actimonda Krankenkasse – Adresse & Kontakt – Zentrale in Aachen
actimonda Krankenkasse – Adresse & Kontakt – Zentrale in Aachen2018-03-28T08:58:20+00:00

actimonda Krankenkasse

Die actimonda krankenkasse ging aus der Umbenennung der früheren BKK Alp plus im September 2012 hervor. Davor war die Kasse unter dem Namen BKK ANKER-LYNEN-PRYM bekannt,die aus einem Zusammenschluss von sechs zuvor selbstständigen Krankenkassen hervorging. Ursprünglich wurde die Fabrik-Krankenkasse William Prym 1884 gegründet, nur ein Jahr nach der Gründung der Krankenversicherung durch Bismarck. Heute zählt die actimoda zu den 50 größten gesetzlichen Krankenkassen Deutschlands und ist bundesweit geöffnet. Die Kasse möchte vor allem Familien und sportlich aktive Versicherte mit Bonusprogrammen stärken.

Daten und Fakten

Bei der Betriebskrankenkasse mit etwa 130.000 Versicherten ist eine bundesweite Mitgliedschaft möglich. Den persönlichen Service kann die actimonda krankenkasse ihren Kunden in 13 Geschäftsstellen mit knapp 200 Mitarbeitern gewährleisten. Mit Wirkung zum 1. Januar 2014 schloss sich die BKK Heimbach aus Düren mit der actimonda krankenkasse zusammen. Die actimonda stellt dabei die Rechtsnachfolge dar und gewann mit der damaligen Fusion 1.350 Versicherte hinzu. Insgesamt erhöhte sich so die Anzahl der Versicherten auf über 130.000.

Adresse und Kontakt

actimonda Krankenkasse

Telefon: 0241 / 900 660

Telefax: 0241 / 900 669 100

Hüttenstraße 1, 52068 Aachen

www.actimonda.de

Leistungen und beliebte Tarife

Die Leistungen der actimonda BKK sind vielfältig. Sie reichen von ärztlichen und zahnärztlichen Behandlungen über Krankenhausbehandlungen, vorsorgende sowie früh erkennende Maßnahmen bis hin zu Krankengeldern und anderen Geldleistungen. Der Versicherungsschutz der bundesweit aktiven Betriebskrankenkasse umfasst neben der eigenen Mitgliedschaft auch die Familienversicherung und die Elternzeit.

Desweiteren ist auch ein zusätzlicher Krankenversicherungsschutz im Ausland für die Mitglieder der actimonda krankenkasse möglich. Partner ist hierbei die Barmenia. Zusätzlich zum gesetzlich festgelegten Versicherungsschutz bietet die actimonda Krankenkasse ihren Versicherten ein Bonusprogramm, das 2014 vom Focus ausgezeichnet wurde. Damit belohnt die Krankenkasse gesundheitsbewusstes Verhalten nach eigenen Angaben mit bis zu 100 Euro Prämie pro Jahr für Erwachsene, mit 50 Euro für Kinder. Außerdem übernimmt der Versicherer Impfungen für Auslandsreisen (bis zu 100 EUR pro Jahr), zudem die Kosten für Gesundheitskurse (bis zu 300 EUR pro Jahr möglich), sowie alternative Arzneimittel aus den Bereichen Homöopathie, Phytotherapie und
Anthroposophie (bis zu 100 EUR im Jahr).

Wie die Actimonda im Test 2018 bei verschiedenen Ratingagenturen abschneidet, ist in unserem Testspezial zusammengefasst.