Beste CBD Öle im Mai 2021 kaufen

CBD Öle sind in mehreren Stärken erhältlich. Bis zu 15% sind für Einsteiger geeignet, die wenig Erfahrung mit CBD haben. Öle mit einem Gehalt von 20% Prozent oder darüber hinaus, finden Anklang bei Nutzern, die schon länger mit Cannabidiol vertraut sind.

SPARANGEBOT Premium 10%*

⭐⭐⭐⭐⭐

4,8/5 Sterne auf Cannatrust

  • Gehalt: 1.000 mg / 10 ml
  • Basis: Bio Hanföl
  • THC: < 0,0005 %
  • Menge: 2 + 1 gratis
  • Preis: 36,60 € pro Stück
Sparangebot Premium 15%*

⭐⭐⭐⭐⭐

4,8/5 Sterne Trustpilot

  • Gehalt: 1500 mg / 10 ml
  • Basis: Hanfsamenöl
  • THC: < 0,05%
  • Menge: 2 + 1 gratis 
  • Preis: 59,50 € pro Stück
Sparangebot Premium 10%*

⭐⭐⭐⭐⭐

4,8/5 Sterne Reviews.io

  • Gehalt: 1.000 mg / 10 ml
  • Basis: Bio MCT Öl
  • THC: frei
  • Menge: 2 + 1 gratis
  • Preis: 33,00 € pro Stück
SPARANGEBOT PREMIUM 10%*

⭐⭐⭐⭐⭐

4,8/5 Sterne Trusted Shops

  • Gehalt: 1.000 mg / 10 ml
  • Basis:  Vollspektrumöl
  • THC: < 0,2%
  • Menge: 3 + 1 gratis
  • Preis: 36,63 € pro Stück
10% Öl
15% Öl
20% Öl
Tipps & Hinweise

CBD Tropfen – Preise – Rabatte – Angebote (04/2021)

4x Hempamed 10%

AKTION: 3+1 gratis
219,80 € 164,85 €

Zu Hempamed*
3 x HALY 10%

AKTION: 2+1 gratis
179,70 € 96,98 €

Zu
HALY*
3 x CBD's FINEST 10%

AKTION: 2+1 gratis
140,70 € 99,80 €

Zu
CBD’s FINEST*
3x CBD VITAL 10%

AKTION: 2+1 gratis
179,70 € 109,80 €

Zu
CBD VITAL*
4 x Swiss FX 10%

AKTION: 3+1 gratis
199,80 € 146,52 €

Zu
Swiss FX*
3x Naturecan 10%

AKTION: 2+1 gratis
164,99 € 99,00 €

Zu
Naturecan*
3 x HempCrew 10%

AKTION: 2+1 gratis
149,70 € 99,80 €

Zu
HempCrew*
3x Kiara 10%

AKTION: 2+1 gratis
192,00 € 119,00 €

Zu
Kiara*
3x Nordic Oil 15%

AKTION: 2+1 gratis
297,00 € 179,70 €

Zu Nordic Oil*
3x Naturecan 15%

AKTION: 2+1 gratis
239,99 € 159,99 €

Zu
Naturecan*
3x Redfood24 20%

AKTION: 2+1 gratis
149,90 €

Zu
Redfood*
4 x Swiss FX 20%

AKTION: 3+1 gratis
399,20 € 299,85 €

Zu Swiss FX*

CBD Öl 10%

Unsere Top-Stars
15% Öl
20% Öl
Hempamed 10%

54,95 €

Zu
Hempamed*
CBD Vital 10%

54,95 €

Zu
CBD Vital*
SWISS FX 10%

49,95 €

Zu
Swiss FX*
Naturecan 10%

54,99 €

Zu
Naturecan*

CBD Öl 15%

Unsere Top-Stars
20% Öl
10% Öl
Nordic Oil 15%

89,85 €

Zu
Nordic Oil*
SWISS FX 15%

69,95 €

Zu
Swiss FX*
Naturecan 15%

79,99 €

Zu
Naturecan*
CBD's FINEST 15%

66,90 €

Zu
CBD’s Finest*

CBD Öl 20%

Unsere Top-Stars
15% Öl
10% Öl
Hempamed 20%

109,95 €

Zu
Hempamed*
Swiss FX 20%

99,95 €

Zu
Swiss FX*
Nordic Oil 20%

99,85 €

Zu
Nordic Oil*
Naturecan 20%

99,99 €

Zu
Naturecan*
Unsere Top-Stars
10% Öl
15% Öl
20% Öl

Was man beim Kauf von CBD Tropfen beachten sollte

Qualität mit Bio Öl – Premium Öl – Vollspektrum Öl

CBD Öle - Preisvergleich und Angebote von CBD Tropfen

Ein gutes CBD Öl beinhaltet keine Rückstände wie z.B. Pestizide oder Schwermetall. Darüber hinaus enthält ein Vollspektrum CBD Öl alle wert­vol­len Cannabinoide und Terpene. Das Ausgangsmaterial (Hanfpflanze) sollte aus einem Bio-Anbau in Deutschland oder Europa stammen. Eine sehr gute Öl Gewinnung wird durch Extraktion mit CO2 im Herstellungsprozess erreicht. Veröffentlichte Angaben eigener Laboranalysen & externer Prüfungen zu allen Inhaltsstoffen der Hersteller sind vertrauensfördernd. Ein sehr wichtiger Unterschied besteht jedoch zwischen dem hier beschriebenen CBD Öl und dem Hanföl (Hanfsamenöl), welches nur für die Küche und Zubereitung von Speisen geeignet ist. Weitere Informationen über aktuelle CBD Öl Testsieger erhalten Sie in unseren Ratgebern.

10 wichtige Fakten über CBD Tropfen

1 Laut einiger internationaler Studien soll CBD Öl schmerzstillende Eigenschaften besitzen.

2 In ausgewählten Versuchen hat sich CBD Öl als entzündungshemmend erwiesen.

3 Das ölige Hanfextrakt soll sich den Erfahrungen nach als beruhigend und angstlösend gezeigt haben.

4 Unerfahrene Interessierte sollten in der Regel mit einer geringen CBD Stärke beginnen.

5 Tasten Sie sich langsam heran und starten mit einer niedrigen Tagesdosis.

6 Steigern Sie die Dosis nur langsam, damit ihr Köper sich darauf einstellen kann.

7 Erwarten Sie nicht zuviel und haben Sie etwas Geduld, jeder reagiert anders.

8 Bei langfristiger Einnahme könnte eine höhere CBD Öl Stärke sinnvoll sein.

9 Allgemeine Empfehlungen lassen sich schwer geben, da jeder Organismus individuell reagiert.

10 Beachten Sie die Hinweise zur Einnahme, auch wenn ­im Normalfall CBD Öl als nebenwirkungsarm gilt.

Vorteile

+ Macht nicht „high”, hat also keine psychoaktive Wirkung
+ Möglicherweise positive Effekte auf die Gesundheit
+ Einfache und unkomplizierte Einnahme von CBD Öl

Nachteile

– Auf dem Markt sind auch qualitativ schlechte Produkte
– Mundtrockenheit, niedriger Blutdruck, leichte Benommenheit
– Je nach Produkt / Basisöl ist ein intensiver Geschmack möglich

Studien, Anbieter und alternative CBD Produkte

Studien liefern erste Hinweise über eine mögliche CBD Wirkung in einem breiten Anwendungsfeld. Weitere Informationen zu den Themen CBD mit StressSchlafstörungen, Kopfschmerzen, Migräne, Angststörungen, Epilepsie. Wichtig auch die CBD Öl Erfahrungen der Anwender, welche fortlaufend aktualisiert werden. Alternativen: CBD für Tiere, CBD Kosmetik, CBD Kapseln, CBD Liquid, jedoch nicht CBG Öl, Cannabisöl. Populäre Hersteller sind Nordic OilCBD VitalHempamedRedfoodNaturecanLimucanCandropharm.

Wichtige Fragen, um das passende CBD Öl zu finden (FAQ)

1. Habe ich bereits Erfahrungen mit CBD bzw. CBD Tropfen oder möchte ich es erst ausprobieren?
2. Aus welchem Grund möchte ich CBD verwenden und was ist meine Erwartungshaltung?
3. Wie häufig möchte oder kann ich es einnehmen, einmalig oder lieber mehrmals am Tag?

Cannabidiol (CBD) wird zu den Cannabinoiden gezählt und ist ein Stoff, der aus der weib­lichen Nutzhanf­pflanze gewonnen wird. In Form von Nahrungs­ergänzungs­mitteln, wie beispiels­weise CBD Öl, ist es in Deutsch­­land frei verkäuflich, wenn der THC Gehalt der Produkte nicht über 0,2% liegt. Anwender müssen aus diesem Grund auch nicht befürchten, durch die Ein­nahme von CBD Produkten “high” zu werden.

Welches CBD Öl ist das Richtige für Sie? Mehr unter CBD Öl.

CBD Öl werden eine Reihe von Eigenschaften nachgesagt. So soll es unter anderem schmerzlinderndes und entspannendes Potential besitzen. Außerdem wird es auch begleitend bei der Behandlung von Entzündungen empfohlen, sodass CBD bei einer Vielfalt von Krankheiten Linderung verschaffen könnte. Anwender berichten von positiven Erfahrungen z.B. bei Krebs, Depressionen, Schlaf- und Angststörungen und Regeneration nach dem Sport.

Erfahren Sie mehr über die CBD Wirkung.

CBD gilt als nebenwirkungsarm. Dennoch können, besonders bei einer zu hohen Dosierung, unerwünschte Begleit­erscheinungen auftreten. Anwender berichten von Schläfrigkeit, Benommenheit und einem trockenen Mundgefühl. Wer mit einem zu niedrigen Blutdruck zu kämpfen hat, sollte bei der Einnahme von CBD außerdem seine Werte im Blick behalten, da der Hanf­extrakt scheinbar den Blutdruck senken lässt.

Erfahren Sie mehr über die CBD Wirkung.

Hierzulande ist der Konsum von Canna­bidiol (CBD) legal. Voraussetzung dafür ist, dass das entsprechende Produkt nicht mehr als 0,2% THC aufweist.

Informationen über die rechtliche Lage der CBD Produkte.

CBD Öle sind nicht verschreibungspflichtig und bereits in einigen Apotheken zu kaufen. Viele Apotheker kennen sich allerdings nur bedingt mit der Materie aus, weshalb sich auch ein CBD Öl Test Vergleich im Internet lohnen kann.

Weitere Informationen dazu unter CBD Öl.

Der Hersteller oder Verkäufer wird auf seiner Internetseite umfangreiche Angaben zu einem reinen und qualitativ hochwertigen CBD Öl machen, da er sich damit von unseriösen Anbietern und qualitativ minderwertigen Angeboten unterscheidet. Eine transparente Offenlegung von Anbau, Herkunft sowie Laboranalysen unabhängiger Prüfinstitute können die Reinheit von Premium CBD Öl bestätigen. Hierbei geht es nicht nur um die Wirkstoffanteile, sondern vor allem um die Nachweisbarkeit von Pilzen, Bakterien oder Schadstoffen (z.B. Schwermetalle, Pestizide), die z.B. bei Hanf aus Bioanbau für gewöhnlich nicht vorkommen.

Weitere Informationen zum CBD Öl.

Cannabisöl wird aus der Hanfpflanze gewonnen. Häufig wird es mit Hanföl oder CBD Öl verwechselt. Es handelt sich jedoch um drei unterschiedliche Öle. Cannabisöl wird aus den Blättern und Blüten der weiblichen Cannabispflanze hergestellt und enthält sowohl das bewusstseinserweiternde Tetra­hydrocannabinol (THC) sowie das nicht-psychoaktive Cannabidiol (CBD). CBD Öl hingegen hat keine berauschende Wirkung. Hier muss der THC Gehalt unter 0,2 Prozent liegen. Hanföl widerum ist frei von THC und CBD und wird als Speiseöl verwendet. Um Verwechselungen zu vermeiden, sollten Verbraucher vor dem Kauf eines Produkts die Inhaltsstoffe überprüfen.

Weitere Informationen zu CBD.

Rechtliche und medizinische Hinweise

Uns ist wichtig, dass wir Ihnen gut recherchierte und informative Inhalte anbieten können. Beachten Sie jedoch bitte, dass es sich hierbei lediglich um eine Informationsweitergabe handelt und keine konkrete Handlungsempfehlung. Zudem ersetzen unsere Artikel keinen Arztbesuch. Mögliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sollten Sie vor der Einnahme mit Ihrem Mediziner besprechen. Der Erwerb von CBD Ölen und CBD Kapseln ist ab 18 Jahren in der Bundes­republik legal und erfolgt rezeptfrei. Im Ausland zu bestellen birgt das Risiko, Produkte mit höheren THC-Grenzwerten zu beziehen, die hier aus rechtlicher Sicht als illegal eingestuft würden. Dies gilt speziell für Produkte aus der Schweiz – das Land hat den europaweit höchsten zulässigen THC-Wert. In Deutschland erhältliches CBD Öl darf höchstens einen THC-Gehalt von maximal 0,2 Prozent erreichen, denn das Cannabinoid Tetrahydro­can­na­binol (THC) unterliegt dem Betäubungsmittelgesetz (BtMG). Ein Stern* neben einem Link bedeutet, dass wir vom verlinkten Anbieter gegebenenfalls eine Provision erhalten, wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt. So finanzieren wir unseren Service und können diesen kostenlos zur Verfügung stellen. Für Sie entsteht kein Nachteil, Kooperationen wirken sich nicht auf den Preis aus, den Sie beim Anbieter zahlen.

Unsere Top-Stars
10% Öl
15% Öl
20% Öl
Unsere Autor*innen
Dipl.-Ges. oec. (FH) bei der

Im Jahr 2002 hat Jennifer Ann Steinort ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Kinderpflegerin abgeschlossen. Darauffolgend hat sie ihr Studium an der Hochschule Niederrhein angetreten. Studienschwerpunkte waren Krankenhausmanagement, Gesundheitsökonomie und Medizincontrolling. Zudem haben die konservative und operative Krankheitslehre sowie Rehabilitation und Psychiatrie eine große Rolle eingenommen. Jennifer Ann Steinort hat den akademischen Grad Dipl.-Ges. oec. (FH) erlangt und arbeitet seit 2012 als Fachjournalistin für Medizin, Gesundheit und Familie.