/, Versicherung/Der beste Kundenservice – Private Krankenzusatzversicherung im Test

Der beste Kundenservice – Private Krankenzusatzversicherung im Test

Keine Frage – Krankenzusatzversicherungen werden immer beliebter. Seitdem der Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung schmilzt, boomt der Markt der Zusatzversicherungen. In diesem Bereich streiten sich eine ganze Menge Versicherer um die Kunden. Welche Gesellschaft kommt hier besonders gut an, bietet besonders viel fürs Geld und gilt als außergewöhnlich serviceorientiert? Dies hat das Unternehmen ServiceValue aus Köln in einer Studie geprüft.

Unterschiede bei den Zusatzversicherungen

In dem Bereich der Zusatzversicherungen gibt es im Wesentlichen 3 Bereiche. Der ambulante Bereich der Krankenzusatzversicherung umfasst Leistungen beispielsweise für Sehhilfen und Heilpraktiker. Der stationäre Bereich beinhaltet die Behandlung und Unterbringung im Krankenhaus, z.B. Chefarzt­behandlung und Einbettzimmer.­ Des Weiteren gibt es noch die Zahnzusatzversicherung, die Leistungen für verschiedene therapeutische Zahnbehandlungen sowie diverse Optionen beim Zahnersatz anbietet und abdeckt. Die private Pflegezusatzversicherung bietet einen finanziellen Schutz bei Pflegebedürftigkeit, da die Kosten der Pflege oftmals höher sind, als die Pflegepflichtversicherung abdeckt.

Testsieger der Service-Studie im Detail

Erstmals 2016 prüfte ServiceValue die Servicequalität der Krankenzusatz­versicherungen. Das Testergebnis von 20 großen privaten Zusatz­versicherern wurde anhand einer Online-Befragung von 1.600 Versicherten ermittelt. Testsieger 2017 wurde die HUK-Coburg mit dem Gesamturteil „sehr gut“. Die Kriterien des Kölner Test-Unternehmens mit Einfluss auf die Bewertung waren: Erreichbarkeit, Produktleistung, Kundenberatung, Kundenservice, Kundenkommunikation sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bei der Studie stellte sich heraus, dass die wichtigsten Faktoren für die Zufriedenheit der Kunden die Produktleistung und der Kundenservice sind. Bei der Produktleistung überzeugten insbesondere: Envivas, UKV, HUK Coburg, Debeka sowie Münchener Verein. Beim Kundenservice lag die HUK-Coburg im Test ganz vorne, dahinter platzierten sich die Ergo Direkt, Münchener Verein, Envivas und R+V. Wenig überraschend liegen auch in der Gesamtnote die Versicherer vorne, die in den beiden wichtigsten Kategorien sehr gut abschneiden, nämlich HUK-Coburg und Envivas. Im Vergleich zum Vorjahr rutschte die Debeka insgesamt von Platz eins auf drei ab und die HUK-Coburg verbessert sich um einen Rang – der Versicherer Envivas war dieses Jahr zum ersten Mal dabei und schaffte auf Anhieb den zweiten Platz.

Kundenorientierung besonders wichtig

Für die Kunden ist neben der Produktleistung vor allem der Service eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl einer Krankenzusatzversicherung. Gerade beim Service haben allerdings einige Versicherer noch großen Nachholbedarf, um an die Top-Platzierten heranzureichen. Aber nur wenn Leistung und Kundenorientierung zusammenkommen, sind die Kunden auch insgesamt zufrieden. Hier zeigt sich deutlich, dass nur optimaler Service echte Unternehmenswerte schafft.

2017-10-13T08:56:23+00:00 14. August 2017|Testberichte, Versicherung|