Vorsorge

/Vorsorge

Impfung gegen den Krankenhauskeim MRSA möglich

Der berüchtigte Krankenhauskeim kann von Forschern nun möglicherweise besiegt werden. Durch die Zugabe bestimmter Antikörper wurde die Vermehrung des Erregers verhindert. Ein Behandlungserfolg von 35 Prozent wäre möglich. Erste Tests bei Mäusen stimmen Forscher zuversichtlich. Doch marktreif ist der Wirkstoff noch nicht.

Von |2017-12-05T10:31:50+01:0018. Januar 2011|Gesundheit, Vorsorge|

PKV-Beiträge: Tarife zur Beitragsentlastung im Alter

Um steigenden Belastungen im Alter entgegen zu wirken, bieten die Versicherungsunternehmen der privaten Krankenversicherung eine zusätzliche Tarif-Option an: Die sogenannten Beitragsentlastungstarife sollen die Beitrage für den Versicherungsschutz nicht nur stabilisieren, sondern sogar senken.

Von |2017-12-05T10:31:30+01:0013. Januar 2011|Versicherung, Vorsorge|

Ein Schlaganfall schmerzt nicht, aber er tut weh

In jedem Jahr erleiden ungefähr 200.000 Menschen in Deutschland einen Schlaganfall. Eigentlich bringt man ein solches Ereignis immer mit älteren Menschen in Verbindung, doch das ist nicht richtig. Das Alter hat ist nicht der Grund, weshalb man einen Schlaganfall bekommt.

Von |2017-12-05T10:27:55+01:0011. Mai 2010|Gesundheit, Vorsorge|

Brustkrebs-Früherkennung laut Studie wirksamer mit MRT

Umstritten war die Früherkennung für Brustkrebs mit Röntgenstrahlen schon immer. Selbst viele Ärzte sahen keinen großen Nutzen in den Reihenuntersuchungen, konnten aber auch wenig Nachteiliges ausmachen. Nun fällt eine Studie der Universität Bonn ein sehr negatives Urteil über die Mammografie

Von |2017-12-05T10:29:33+01:0026. Februar 2010|Gesundheit, Vorsorge|