Startseite/Versicherung

Versicherung

Seien Sie versichert, dass sie in dieser Rubrik hauptsächlich Artikel rund um das Thema Versicherung vorfinden werden. Willkommen beim KKZ Magazin.

Berufsunfähigkeitsversicherung: Stabilität der Anbieter im Test

Beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) sind nicht nur Preis und Leistung entscheidend, es ist auch wichtig, dass man sich die Stabilität eines Versicherers anschaut. Eine BU wird, wie eine Rentenversicherung, für viele Jahre abgeschlossen. Im Test des aktuellen Map-Reports wurde die Stabilität der Versicherer überprüft und Swiss Life zum Testsieger gekürt.

Von |2020-02-07T14:20:29+01:007. Februar 2020|Testberichte, Versicherung, Vorsorge|

Brexit & die Folgen – Worauf bei Reisen ins Vereinigte Königreich im Krankheitsfall zu achten ist

Mit dem Brexit verliert die EU-Gesundheitskarte in Großbritannien ihre Gültigkeit. GKV Versicherte müssen damit künftig beim Arztbesuch in Vorleistung gehen, ebenso Personen, die von deutschen Unternehmen entsendet sind und einen Arbeitsunfall erleiden. Eine Kostenerstattung durch die Krankenkassen erfolgt nur in der Höhe, die die Leistung in Deutschland kostet. Reisenden wird eine private Auslandskrankenversicherung empfohlen.

Von |2020-01-30T16:29:23+01:0030. Januar 2020|Gesetzlich, Politik, Versicherung|

Warten auf Facharzttermin – Gesetzlich Versicherte müssen noch immer viel Geduld haben

Wer gesetzlich Versichert ist, muss noch immer viel zu lange auf einen Termin beim Facharzt warten. Laut der linken Sozialexpertin Sabine Zimmermann liegt das wohl an der Bevorzugung von Privatpatienten, da Ärzte mit ihnen mehr Geld verdienen können. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung hat die Servicestelle 116117 errichtet und bietet somit eine Unterstützung bei der Vereinbarung von Termin und bei Fragen zu akuten Erkrankungen.

Von |2020-01-29T14:00:55+01:0029. Januar 2020|Gesetzlich, Gesundheit, Versicherung|

Trendwende: Mehr Versicherte wechseln von der GKV in die Private Krankenversicherung

Zu Jahresbeginn zeigt sich der PKV-Verband äußerst zufrieden: Etliche Versicherte wechselten im letzten Jahr wieder verstärkt in die private Krankenversicherung. Positiv wird auch die Digitalisierung im Umfeld der PKV bewertet, die hier enorm investiert. Wichtige Themen für 2020 sind laut Verbandschef Reuther die Pflege und die Kostendeckung der Pflegereform. Auch bei der Beitragsanpassung sind Lösungen im Sinne der Verbraucher gefragt.

Von |2020-01-10T14:10:08+01:0010. Januar 2020|Gesetzlich, Politik, Versicherung|

Steigt 2020 erneut die Beitragsbemessungsgrenze an?

Im Jahr 2020 ist mit höheren Beiträgen für die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) und weitere Sozialversicherungen zu rechnen. Die jährliche Anpassung der Grenzen zur Beitragsbemessung trifft insbesondere Gutverdiener, da sie einkommenabhängig ist. Da zeitgleich auch die Versicherungspflichtgrenze steigt, wird ein Wechsel in die private Krankenversicherung (PKV) erschwert. Eine freiwillige Mitgliedschaft in der GKV lohnt sich für Familien mit Kindern.

Von |2019-10-01T13:12:33+02:0010. September 2019|Gesetzlich, Politik, Versicherung|

Private Krankenversicherungen belohnen gesunde Versicherte mit Beitragsrückerstattungen

Die private Krankenversicherung stand in den letzten Jahren häufiger wegen Beitragsanpassungen in der Kritik. Jetzt wird indes Gesundheit belohnt und Millionen PKV Versicherte können sich demnächst über einen wahren Geldsegen freuen: Wer 2018 keine Rechnungen eingereicht hat, kann mit einer anteiligen Rückzahlung seines Beitrags rechnen, bei einem entsprechenden Tarif.

Von |2019-08-26T14:29:05+02:0015. August 2019|Gesetzlich, Versicherung, Vorsorge|

Wenn die Luft knapp wird: Auf Rezept entspanntes Atmen lernen

Eine der selbstverständlichsten Dinge der Welt ist für viele der Atem. Bei gewissen Erkrankungen oder unter Stress kann die Atmung Probleme machen. Dagegen kann eine Atemtherapie helfen. Unter bestimmten Voraussetzungen ist das eine Krankenkasse-Leistung, auch die private Krankenversicherung kann die Kosten übernehmen, wenn dies im Tarif vereinbart wurde.

Von |2019-07-12T12:22:43+02:0012. Juli 2019|Gesetzlich, Gesundheit, Versicherung|

Private Zahnzusatzversicherung weiter beliebt – Kassen zahlen Kariesvorsorge der Kleinsten

Um die Zahngesundheit vieler Kinder steht es schlecht, besonders Kinder unter Drei leiden häufig an Karies. Die Krankenkassen erweitern nun die Vorsorge für die Jüngsten beim Zahnarzt. Andere Leistungen der Kassen bleiben weiter eingeschränkt, z.B. die Voraussetzungen für die Finanzierung von Zahnspangen. In diesem Fall bietet sich die immer beliebter werdende private Zahnzusatzversicherung an, die auch die Kosten für Kieferothopädie übernimmt.

Von |2019-07-08T13:46:40+02:008. Juli 2019|Gesetzlich, Gesundheit, Versicherung|

Ich packe meinen Koffer und nehme für das Ausland mit: Krankenversicherungsschutz

Wer im Urlaub das Ausland erkunden möchte, sollte vorher unbedingt seinen Versicherungsschutz prüfen. Gewisse Leistungen, wie z.B. der krankheitsbedingte Rücktransport in die Heimat, werden von den gesetzlichen Krankenkassen, zum Teil auch von den privaten Krankenversicherern, nicht übernommen. Eine Auslandskrankenversicherung kann Reisende vor hohen Kosten schützen.

Von |2019-06-21T12:21:17+02:0021. Juni 2019|Gesundheit, International, Versicherung|

Private Krankenversicherung mit neuen Angeboten: PKV-Anbieter erweitern Leistungen

Mit neuen Angeboten bringen einige Anbieter die Versicherungslandschaft in Schwung: Die private Krankenversicherung startet gänzlich neue Tarife im Bereich der Zahnzusatzversicherung (LVM, Ottonova) und beim Krankentagegeld (Inter). Die Einsteigertarife der Allianz sind vor allem für Jüngere interessant, die erst später in die PKV wechseln wollen. Gesundheitsfragen müssen dann nicht erneut beantwortet werden.

Von |2019-05-20T15:38:16+02:0020. Mai 2019|Gesetzlich, Gesundheit, Versicherung|

Finanzen bei Krankenkassen besorgniserregend – GroKo plant paritätischen Beitrag für GKV

Laut einer Untersuchung des Bundesversicherungsamtes sollen sich mehrere Gesetzliche Krankenkassen in finanziell schwieriger Lage befinden. Vier Versicherer waren im Jahr 2016 nicht in der Lage, die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestrücklagen auszuweisen. Die Kassen wurden vom Bundesversicherungsamt nicht benannt.

Von |2019-03-24T18:56:30+01:0015. Januar 2018|Gesetzlich, Politik, Versicherung|

Unzufrieden mit Versicherung: 2017 zählen Bafin und Ombudsmann viele Verbraucherbeschwerden

Zahlreiche Verbraucherbeschwerden über Versicherungen gingen auch 2017 wieder beim Ombudsmann und bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ein. Die Behörde untersteht dem Bundesfinanzminister und bearbeitete abschließend bis September 2017 insgesamt 5708 Beschwerden. Im gesamten Jahr zuvor betrug [...]

Von |2019-03-24T18:24:09+01:009. Januar 2018|Gesetzlich, Politik, Versicherung|

Pflegezusatzversicherung im Test: Das sind die aktuellen Testsieger bei Finanztest

Die Stiftung Warentest hat kürzlich im Rahmen ihres Magazins Finanztest zahlreiche private Pflegezusatzversicherungen getestet. Im Ergebnis konnten die HanseMerkur und die Württembergische Krankenversicherung bei einem 45-jährigen Modellkunden am besten abschneiden. Aber auch viele weitere Versicherungen konnten [...]

Von |2019-03-24T18:57:07+01:008. Dezember 2017|Testberichte, Versicherung, Vorsorge|

Berufsunfähigkeitsversicherung: BGH urteilt im Verbrauchersinne und Die Bayerische senkt Beiträge

Während der Bundesgerichtshof (BGH) wiederholt die Rechte für Verbraucher mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung stärkt, schraubt die Bayerische ihre Versicherungsbeiträge für die Berufsunfähigkeits­versicherung (BU) nach unten. Diese Senkung der Nettobeiträge wird möglich durch die aktuell hohe Bilanzstärke der [...]

Von |2019-03-24T16:29:20+01:0030. November 2017|Gesetzlich, Gesundheit, Recht, Versicherung, Vorsorge|