Gesetzlich

/Gesetzlich

Gesetz schafft Gelben Schein ab – Arbeitsunfähigkeit wird digital

Um die Digitalisierung des Gesundheitswesens voranzutreiben und Arbeitgeber zukünftig stärker zu entlasten, sollen laut Bundesregierung ab 2021 Krankmeldungen nur noch elektronisch erfolgen. Wird ein Versicherter zukünftig krank geschrieben, erfolgt die Meldung an den Arbeitgeber direkt durch die Krankenkasse. Gesundheitsminister Spahn setzt damit verstärkt auf E-Health. Kritik kommt jedoch aus der Wirtschaft, die weitere Bestreben im Vorantreiben von Digitalisierung und Telemedizin fordern.

Von |2019-09-25T10:22:12+02:0025. September 2019|Gesetzlich, Gesundheit, Politik|

Mit App als Einkaufshelfer Inhaltsstoffe einfach erkennen

Gesunde Ernährung und der Schutz der Umwelt sind Themen, die die Verbraucher verstärkt beschäftigen. So versuchen viele von ihnen, Palmöl und Mikroplastik zu vermeiden. Doch gerade bei Lebensmitteln und Kosmetika ist es oft schwer, die Inhaltsstoffe zuzuordnen. Das Smartphone kann da neuerdings Abhilfe schaffen - mit einer App, die einem sagt, was genau in einem Produkt enthalten ist.

Von |2019-09-23T13:50:21+02:0020. September 2019|Ernährung, Gesetzlich, Gesundheit|

Millionenförderung durch PKV für Digitale Gesundheit & Pflege-Technik

Bisher hinkt das deutsche Gesundheitswesen im Digitalisierungsprozess hinterher. Um das zu ändern, hat der Verband der Privaten Krankenversicherungen (PKV) jetzt einen Millionen Fonds eingerichtet. Zukünftig sollen damit junge Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen Innovationen für die Gesundheitsbranche unterstützt werden. Fokus liegt dabei auf den Gebieten der Telemedizin, Prävention und Pflege.

Von |2019-10-10T12:48:59+02:0017. September 2019|Gesetzlich, Gesundheit, Politik, Vorsorge|

Steigt 2020 erneut die Beitragsbemessungsgrenze an?

Im Jahr 2020 ist mit höheren Beiträgen für die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) und weitere Sozialversicherungen zu rechnen. Die jährliche Anpassung der Grenzen zur Beitragsbemessung trifft insbesondere Gutverdiener, da sie einkommenabhängig ist. Da zeitgleich auch die Versicherungspflichtgrenze steigt, wird ein Wechsel in die private Krankenversicherung (PKV) erschwert. Eine freiwillige Mitgliedschaft in der GKV lohnt sich für Familien mit Kindern.

Von |2019-10-01T13:12:33+02:0010. September 2019|Gesetzlich, Politik, Versicherung|

Bluttest gibt Hoffnung auf Demenz-Früherkennung

Alzheimer ist der Schrecken vieler Menschen, wenn sie älter werden. Ein neuer Bluttest gibt jetzt Hoffnung für die Früherkennung. Bereits 16 Jahre vor dem eigentlichen Auftreten der Krankheit sollen Veränderungen im Blut messbar sein, die auf eine erbliche Form von Demenz hinweisen. Neben der Früherkennung gibt es mittlerweile aber auch unterschiedliche Ansätze in der Prävention von Gedächtnisleistungen.

Von |2019-09-05T10:26:52+02:004. September 2019|Gesetzlich, Gesundheit, Vorsorge|

Werbeverbot für Fernbehandlung eines digitalen Anbieters einer Privaten Krankenversicherung

Lange galt in Deutschland ein Fernbehandlungsverbot. Im Zuge der Digitalisierung ist der Online-Arztbesuch seit 2017 erlaubt. Geworben werden darf dafür allerdings nicht, wie Ottonova - eine digitale private Krankenversicherung - nun per Gerichtsbeschluss erfuhr. Die Firma fordert, dass die Gesetzgebung mit der Telemedizin Schritt halten muss.

Von |2019-10-01T10:54:36+02:0026. August 2019|Gesetzlich|

Private Krankenversicherungen belohnen gesunde Versicherte mit Beitragsrückerstattungen

Die private Krankenversicherung stand in den letzten Jahren häufiger wegen Beitragsanpassungen in der Kritik. Jetzt wird indes Gesundheit belohnt und Millionen PKV Versicherte können sich demnächst über einen wahren Geldsegen freuen: Wer 2018 keine Rechnungen eingereicht hat, kann mit einer anteiligen Rückzahlung seines Beitrags rechnen, bei einem entsprechenden Tarif.

Von |2019-08-26T14:29:05+02:0015. August 2019|Gesetzlich, Versicherung, Vorsorge|

Neues Gesetz: Impfpflicht sagt Masern ab 2020 den Kampf an

Impfpflicht gegen Masern: Ab März 2020 tritt das neue Masernschutzgesetz in Kraft, das bei Nichteinhaltung zu hohen Bußgeldern und zu Ausschlüssen aus Gemeinschaftseinrichtungen führt. Kinder und Personal in Kitas, Schulen sowie ähnlichen gemeinschaftlichen Einrichtungen, müssen nun eine Impfung nachweisen oder diese nachholen.

Von |2019-07-18T14:47:57+02:0018. Juli 2019|Gesetzlich, Gesundheit, Politik|

Medizin wird digitaler – Doch ohne den Menschen geht es nicht

Die Medizin entwickelt sich unaufhaltsam immer stärker in Richtung Digitalisierung: Ohne E-Health und Telemedizin geht es heute nicht mehr. Das alles kostet viel. Für eine bessere Gesundheit lohnen Angebote aus Prävention und Gesundheitsförderung, die Menschen beraten und begleiten. So lässt sich den Folgekosten von Krankheit besser entgegenwirken.

Von |2019-07-16T11:10:10+02:0015. Juli 2019|Gesetzlich, Gesundheit, Politik|

Wenn die Luft knapp wird: Auf Rezept entspanntes Atmen lernen

Eine der selbstverständlichsten Dinge der Welt ist für viele der Atem. Bei gewissen Erkrankungen oder unter Stress kann die Atmung Probleme machen. Dagegen kann eine Atemtherapie helfen. Unter bestimmten Voraussetzungen ist das eine Krankenkasse-Leistung, auch die private Krankenversicherung kann die Kosten übernehmen, wenn dies im Tarif vereinbart wurde.

Von |2019-07-12T12:22:43+02:0012. Juli 2019|Gesetzlich, Gesundheit, Versicherung|

Private Zahnzusatzversicherung weiter beliebt – Kassen zahlen Kariesvorsorge der Kleinsten

Um die Zahngesundheit vieler Kinder steht es schlecht, besonders Kinder unter Drei leiden häufig an Karies. Die Krankenkassen erweitern nun die Vorsorge für die Jüngsten beim Zahnarzt. Andere Leistungen der Kassen bleiben weiter eingeschränkt, z.B. die Voraussetzungen für die Finanzierung von Zahnspangen. In diesem Fall bietet sich die immer beliebter werdende private Zahnzusatzversicherung an, die auch die Kosten für Kieferothopädie übernimmt.

Von |2019-07-08T13:46:40+02:008. Juli 2019|Gesetzlich, Gesundheit, Versicherung|

Lebensmittelkonzerne wollen Nutri-Score – Blockade von Ernährungsministerin Klöckner

Der Nutri-Score, der gute und schlechte Lebensmittel nach dem Gehalt an Salz, Zucker und Fett unterscheidet, wird von der Lebensmittelindustrie blockiert. In einigen europäischen Ländern, wie Frankreich und Belgien, ist er erfolgreich etabliert. Ernährunsgministerin Klöckner will für Deutschland eine eigene Nährwertkennzeichnung finden und spricht sich gegen die Farbskala aus.

Von |2019-07-03T15:50:07+02:003. Juli 2019|Gesetzlich|

Gesundheitsministerkonferenz schafft Rechtssicherheit und Patientenschutz für Osteopathie

Auf der diesjährigen Konferenz der Gesundheitsminister (GMK) stand die Digitalisierung im Gesundheitswesen im Fokus. Weitere Themen und Beschlüsse galten auch der Osteopathie. Medizinische Behandlungen mit den Händen werden immer beliebter. Bislang ist die Berufsbezeichnung ungeschützt, das soll nun geändert werden. Damit stehen der Schutz von Patienten und die Patientenrechte im Vordergrund.

Von |2019-06-17T13:46:26+02:0017. Juni 2019|Gesetzlich, Gesundheit, Politik|

Lebensmittelverschwendung – Hamburg will sie vermeiden und Containern legalisieren

Der Hamburger Justizsenator hat die Lebensmittelverschwendung auf die politische Agenda gesetzt. Er will erreichen, dass Containern bundesweit entkriminalisiert wird. Bislang gilt es als Diebstahl, Lebensmittel aus dem Müll von Supermärkten zu holen. Mit einer gründlichen Lebensmittelkontrolle lässt sich mit geretteten Speisen die Ernährung ohne Gefahr für die eigene Gesundheit gestalten, betonen Befürworter.

Von |2019-06-12T12:06:50+02:004. Juni 2019|Gesetzlich|

Früherkennung von Krankheiten durch Datenanalyse akzeptiert

Die Digitalisierung hält immer stärker Einzug im Bereich der Früherkennung von Gesundheitsrisiken. Laut einer Umfrage des Digitalverbandes Bitkom zeigt sich ein Großteil der Deutschen der Datensammlung und -analyse aus Smart Devices offen gegenüber. Einig sind sich die Befragten beim Thema Datenschutz, der im Vordergrund stehen muss.

Von |2019-07-15T10:59:52+02:0029. Mai 2019|Gesetzlich, Gesundheit, Politik|

Private Krankenversicherung mit neuen Angeboten: PKV-Anbieter erweitern Leistungen

Mit neuen Angeboten bringen einige Anbieter die Versicherungslandschaft in Schwung: Die private Krankenversicherung startet gänzlich neue Tarife im Bereich der Zahnzusatzversicherung (LVM, Ottonova) und beim Krankentagegeld (Inter). Die Einsteigertarife der Allianz sind vor allem für Jüngere interessant, die erst später in die PKV wechseln wollen. Gesundheitsfragen müssen dann nicht erneut beantwortet werden.

Von |2019-05-20T15:38:16+02:0020. Mai 2019|Gesetzlich, Gesundheit, Versicherung|

Ungleiche Verteilung von Arztpraxen trotz gestiegener Zulassungen für Ärzte

Immer mehr Ärzte kümmern sich insgesamt um medizinische Behandlungen von Patienten. Das belegen kürzlich veröffentlichte Zahlen der Bundesärztekammer von 2018. Die kassenärztliche Gesundheitsversorgung ist dabei regional sehr unterschiedlich verteilt. Der Beruf des Mediziners entwickelt sich mit dem Zeitgeist: viele Ärzte sind inzwischen lieber angestellt tätig statt in eigener Praxis. Auch der Wunsch auf das Arbeiten in Teilzeit steigt weiter an.

Von |2019-05-10T12:26:25+02:0010. Mai 2019|Gesetzlich, Gesundheit, Politik|

Kommt eine bundesweite Impfpflicht für Masern?

Während Kinder früher noch häufig Infektionskrankheiten durchmachten, wird heute zur Impfung geraten. Inzwischen ist sogar von einer Impfpflicht, insbesondere gegen Masern, die Rede. Nicht alle heißen das gut. Kritische Stimmen mahnen zur Aufklärung, vor allem auch über mögliche Nebenwirkungen.

Von |2019-05-02T15:44:01+02:0026. April 2019|Gesetzlich, Gesundheit, Politik|

Lässt sich Brustkrebs bald vorhersagen?

Krebs ist eine der heimtückischsten Krankheiten und führt nicht selten zum Tod. Aktuelle Forschungen und Entwicklungen der Uniklinik Heidelberg ergaben einen neue Bluttest, der bereits im frühen Stadium Brustkrebs erkennen kann. Möglicherweise kann dieser Test zukünftig auch andere Krebsarten frühzeitig diagnostizieren und schwerwiegende Folgen verhindern.

Von |2019-04-29T11:46:41+02:003. April 2019|Gesetzlich, Gesundheit, Vorsorge|