Hanseatische Krankenkasse HEK Test 2016 / 2017

Die Hanseatische Krankenkasse HEK wurde 1826 gegründet und ist eine der ältesten Krankenkassen in Deutschland. Der Hauptsitz befindet sich in Hamburg, in 20 Kundenzentren werden bundesweit 360.000 Mitglieder (Stand 2016) betreut. Der Zusatzbeitrag beträgt aktuell 1,00 Prozent vom Bruttoeinkommen und liegt somit knapp unter dem derzeitigen Durchschnittswert von 1,1 Prozent. Die Generali Deutschland AG und die Gothaer Krankenversicherung AG sind Partner der HEK und bieten ergänzende private Zusatzversicherungen an.

Jetzt Krankenkassenvergleich starten
Krankenkasse HEK ist bundesweit verfügbar

Rating und Bewertung der HEK

Die HEK wurde 2016 von verschiedenen Institutionen getestet und konnte folgende Platzierungen erreichen:

getestet von Kategorie Rang/Note
€uro-Magazin 11/16 Familienorientierte Kassen
Kassen mit dem größten Sparpotenzial
Alternative Medizin und Gesundheitsvorsorge
ausgeprägte Vorsorge bei Krankheit
Kassen für Berufseinsteiger
1,4 sehr gut
1,0 sehr gut
1,0 sehr gut
1,5 gut
1,6 gut
Finanztest 09/2016 der Stiftung Warentest Serviceangebote
Erstattung Gesundheitskurse
Vorsorge/Früherkennung
alternative Therapien
top
max. 500 €
top
top
Focus Money und DFSI 06/2016 Gesamtergebnis
Finanzen
Service
Wahltarife
Bonus-/Vorteilsprogramme
alternative Medizin
ambulante/integrierte Versorgung
Gesundheitsförderung
Zusatzleistungen
Zahnmedizinische Versorgung
Vorsorge
Top-Kassen für Familien
Top-Kassen für Sportler
Top-Kassen für junge Leute
Top-Kassen für Anhänger der Alternativmedizin
Top-Kassen für Preisbewusste
Top-Kassen für aktive Ältere
Top-Kassen für Selbständige
Top-Kassen für Anspruchsvolle
Platz 2
besonders stark
sehr gut
gut
sehr gut
hervorragend
hervorragend
hervorragend
hervorragend
hervorragend
hervorragend
exzellent
exzellent
exzellent
exzellent
sehr gut
exzellent
exzellent
exzellent
Guter Rat 04/2016 Preis-Leistungsverhältnis
Beitragsrückerstattung
Vorteilsprogramme
gratis Zahnreinigung in Partnerpraxen
sehr gut
max. 600 €
top
top
ServiceValue GmbH 02-03/2016 Gesamturteil
Kundenservice
Erreichbarkeit
Wahltarife
Preis-Leistungsverhältnis
individuelle Gesundheitsförderung
Leistungserweiterungen
Service-Zusatzleistungen
gut
gut
gut
gut
gut
sehr gut
gut
gut

HEK erhält sehr gute Bewertungen vom Euro-Magazin

FamilieIm September 2016 wurden die gesetzlichen Krankenkassen getestet und in der November Ausgabe des €uro Magazins veröffentlicht. Laut Kategorie Familienorientierung erreichte die HEK insgesamt den fünften Platz und wurde in folgenden Punkten positiv bewertet: Rufbereitschaftspauschale für Hebammen, Rooming–in im Krankenhaus, erweiterter Anspruch auf künstliche Befruchtung, zusätzliche Leistungen in der Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung für Partner, erweiterte Jugenduntersuchungen sowie weitere Zusatzleistungen.

Die Hanseatische Krankenkasse bietet das zweitgrößte Sparpotenzial und erzielte im Test 99,4 von 100 Punkten. Die alternativen Heilmethoden erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, das ist auch der HEK nicht entgangen und hat mit 14 Programmen die meisten Angebote zu Naturheilverfahren. Versicherte können ihre Beiträge in Höhe von max. 468 Euro bei Leistungsfreiheit zurückerhalten und im Bonusprogramm bis zu 100 Euro als Prämie für die Förderung der Gesundheit kassieren. Für Auslandsreisen werden die Kosten für eine Reiseschutz-Impfung und die Malaria-Prophylaxe erstattet sowie ein Auslandsnotfallservice angeboten. Ein weiteres Plus ist die Hautkrebsvorsorge für unter 35-Jährige und die Kostenübernahme für die spezielle Auflichtmikroskopie.

Stiftung Warentest bestätigt der HEK Top-Leistungen

Das Magazin Finanztest der Stiftung Warentest berichtet in der Ausgabe 09/2016 über 77 getestete Krankenkassen und deren Leistung in den einzelnen Kategorien. Getestet wurde der Beitragssatz, das Serviceangebot, ausgewählte Extra- und Vorsorgeleistungen, sowie alternative Behandlungen und Bonusprogramme. Die HEK bietet ihren Versicherten eine medizinische Hotline rund um die Uhr, einen Live-Chat, vermittelt Facharzttermine und eine zweite ärztliche Meinung beim Spezialisten. Für Gesundheitsbewusste bezuschusst die Krankenkasse bis zu 500 € im Jahr oder maximal 250 € je Kurs.

Jetzt Vergleich starten

Der große Krankenkassenvergleich von Focus Money und DFSI

Im Juni 2016 erschien der Testbericht von Focus Money in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Finanz-Service Institut (DFSI). Das Gesamtergebnis wurde aus zehn Teilkategorien ermittelt:

Finanzen
Zusatzversicherungen
zahnmedizinische Leistungen
Zusatzleistungen
Gesundheitsförderung
integrierte Versorgung
alternative Medizin
Bonus-/Vorteilsprogramme
Wahltarife
Service

Die HEK zeigte im Rating mit dem zweiten Platz eine insgesamt „ausgezeichnete Leistung“ und konnte einen „sehr guten“ Service vorweisen. Die Servicestellen sind alle mit Fachpersonal besetzt und die medizinische Info-Hotline ist in der Woche sowie am Wochenende rund um die Uhr erreichbar. Zum Serviceangebot der Hanseatischen Krankenkasse gehört die Möglichkeit, eine ärztliche Zweitmeinung einzuholen, die Vermittlung von Arztterminen, ein Erinnerungsservice für Vorsorgeuntersuchungen, eine individuelle Reha-Beratung sowie die Arzt- und Krankenhaussuche im Internet. Im Rahmen eines Bonusprogramms können Erwachsene bis zu 160 € und Kinder bis zu 30 € sammeln und mit regelmäßiger Vorsorge ihre Gesundheit fördern. Bei der Nutzung von bestimmten Apotheken, Generika oder Hilfsmitteln erhält man als HEK-Versicherter einen finanziellen Vorteil.

Laut Focus Money 06/2016 ist die HEK eine hervorragende Krankenkasse für Versicherte, die gerne alternative Heilmethoden in Anspruch nehmen. Viele Leistungen, wie z.B. Anthroposophie, Ayurveda, Homöopathie sowie Osteo­pathie werden von der Hanseatischen Krankenkasse übernommen oder durch die Teilnahme am Bonusprogramm erstattet. Über das gesetzliche Maß hinaus bietet der Versicherer aus Hamburg u.a. folgende Zusatzleistungen an: Schutz­impfungen, Hautkrebsvorsorge, Hörhilfen, Haushaltshilfe, künstliche Befruch­tung und sportmedizinische Untersuchungen. Laut einer Online-Umfrage des Magazins Focus Money wird die HEK außerdem von Ärzten empfohlen.

Aktuelle Testsieger vergleichen

Magazin Guter Rat bestätigt „Top Preis-Leistungsverhältnis“

Das Magazin Guter Rat testete in seiner Ausgabe April 2016 unter anderem den Wahltarif Beitragsrückerstattung, das Preis-Leistungs-Verhältnis der Krankenkassen, Leistungen zu alternativen Heilmethoden und die Bonus- bzw. Vorteilsprogramme. Im Wahltarif Beitragsrückerstattung können Versicherte der HEK bis zu 600 € zurückerhalten und in Partnerpraxen ist die professionelle Zahnreinigung für sie kostenfrei. Durch den relativ günstigen Zusatzbeitrag von 1,00 % und die guten Leistungen, konnte die Hanseatische Krankenkasse mit einem Top-Preis-Leistungsverhältnis punkten.

Besondere Leistungen der HEK

  • Hautkrebsvorsorge für unter 35-Jährige und Kostenübernahme für Auflichtmikroskopie
  • Behandlung in ausgewählten Privatkliniken möglich (besondere Versorgungsverträge geschlossen)
  • Kostenerstattung für bestimmte nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel
  • Baby-Geld: bis zu 100 € für Vorsorgeleistungen
  • anteilige Kostenerstattung für Chefarztbehandlungen
  • Fissurenversiegelung: Kostenübernahme für die bleibenden großen Backenzähne (6 bis 17 Jahre) und Zuschuss für die kleinen Backenzähne
  • Osteopathie: Kostenübernahme 80 % (40 Euro pro Behandlung für bis zu 3 Sitzungen jährlich)
  • bis zu 500 Euro im Jahr für zwei Präventionskurse
  • kostenfreies spezielles Versorgungskonzept für Tinnitus-Patienten in Zusammenarbeit mit der Berliner Charité
  • Kostenzuschuss zur Vollnarkose bei Entfernung der Weisheitszähne
Chefarzt